Vorlesezeit

von Georgie Adams, Magda Brol (Illustration)
Rezension von Katharina Ruech | 26. Juli 2019

Vorlesezeit

Komm mit ins Geschichtenland! Hier leben Bruno Bär, Dodo Dino und Karlo Kater. Eines Nachts weht ein Sturm alle Geschichten vom Geschichtenbaum. Die drei Freunde machen sich sofort auf die Suche nach ihnen, um sie zum Baum zurückzubringen. Auf ihrer Reise begegnen sie singenden Piraten, einem ängstlichen Gespenst, einer einsamen Riesin und noch mehr wundersamen Wesen.

Komm mit ins Geschichtenland

Das Buch umfasst auf 128 Seiten insgesamt 20 Geschichten und Gedichte. Gleich zu Beginn kann man sich auf einer Landkarte einen Überblick über das Geschichtenland machen. Dort gibt es fantastisch klingende Orte, wie den Zauberwald, das verborgene Tal und ein Dorf hinter dem Regenbogen zu entdecken. Jeweils fünf der Geschichten spielen in derselben Gegend.

Vorlesezeit

In der ersten Geschichte ist Bruno Bär auf der Suche nach den summenden-brummenden Bienen, die den süßesten Honig der Welt machen. Dabei trifft er unerwartet auf die gefürchtete Tigermama, die verzweifelt ihr Junges sucht. Ob das gut ausgeht? Vielleicht kann Bruno ihr sogar helfen?
Nun würde man vielleicht erwarten, dass die drei tierischen Protagonisten in jeder der Erzählungen vorkommen. Dem ist aber nicht so. In der zweiten Geschichte macht sich der kleine Samuel in seinem Traum alleine auf die Suche nach einem süßen Schatz, der von einem wilden Drachen bewacht wird. Aber keine Sorge, Dodo Dino und Karlo Kater bekommen in anderen Geschichten ihren großen Auftritt und auch zwischen den Geschichten tauchen die drei Freunde zur Überleitung immer wieder auf.
Viele der Erzählungen beinhalten Elemente aus Märchen, wie Drachen, Hexen oder sprechende Tiere. In Kombination mit den vielen, detailreichen Illustrationen von Magda Brol fühlt man sich wie in eine andere Welt versetzt. Die kurzen Gedichte sorgen zwischendurch für Auflockerung und sind praktisch, wenn mal keine Zeit für langes Vorlesen ist.

vorlesezeit5

Fantasievolles Gesamtkonzept

„Vorlesezeit“ ist ein wunderschön illustrierter Geschichtenband mit einem durchdachten Gesamtkonzept. Die Reise von Bruno, Dodo und Karlo durch das Geschichtenland verbindet die einzelnen Erzählungen, die sich inhaltlich um ganz unterschiedliche Themen drehen.
Die Geschichten sind mit viel Liebe zu sprachlichen Spielereien geschrieben (beispielsweise wirbelnde Wanzen, rasend-rollendes Ei). Durch den sprachlichen Feinschliff werden die Sätze aber mitunter unnötig lang und kompliziert, was die Geduld insbesondere junger Zuhörer oder Leser auf die Probe stellen kann. „Zum ersten Selberlesen“ wie es im Klappentext heißt, eignet sich ein einfach geschriebenes Buch in Fibelschrift wahrscheinlich besser.
Da es im Familienalltag manchmal hektisch zugeht, ist es sehr praktisch, dass das Buch unterschiedlich lange Geschichten und Gedichte enthält. Die Länge ist durch einfache Blattsymbole gekennzeichnet. So sieht man auf einen Blick, wie viel Zeit man in etwa einplanen muss.

Vorlesezeit

Ein liebevoll gestalteter Geschichtenband mit vielen fantasievollen Erzählungen und Gedichten. Die drei tierischen Hauptfiguren, die durch das Buch führen sowie die schönen Illustrationen machen es zu etwas Besonderen. Der Schreibstil ist für die jüngere Leserschaft möglicherweise etwas anspruchsvoll.

Details

  • Originaltitel:
    Storytime
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2019
  • Umfang:
    128 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845834092
  • Preis:
    16,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: