WAS IST WAS Kindergarten

Unterwegs im Straßenverkehr


Malen - Rätseln - Stickern
von Birgit Bondarenko, Katja Kiefer (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 24. Januar 2017

Unterwegs im Straßenverkehr

Kinder sammeln sehr früh erste Erfahrungen im Straßenverkehr. Bereits der tägliche Weg zum Kindergarten lässt sie so manche Straße überqueren. Daher können Eltern nicht früh genug damit anfangen, ihre Kinder mit dem richtigen Verhalten im Straßenverkehr vertraut zu machen. In der Reihe "WAS IST WAS" ist ein tolles Mitmachheft erschienen, das Kinder ab drei Jahren anspricht und ihnen spielerisch erstes Wissen vermittelt. Wir haben uns "Unterwegs im Straßenverkehr" näher angesehen.

Wie erwähnt, handelt es sich hierbei um ein Rätselheft, bei dem Kinder aktiv mitarbeiten  und sich auf spielerische Weise  Wissen aneignen. Begleitet werden sie von Anton und seiner Mama. Beide nehmen den Betrachter mti mit auf ihren täglichen Weg zum Kindergarten und zeigen, welche Verkehrsschilder es gibt und was diese bedeuten. Sie gehen über Zebrastreifen und Ampeln, führen vor, wie man es richtig macht. Doch Anton und seine Mama zeigen uns nicht nur, wie man sich im Straßenverkehr bewegt, sondern schildern auch Gefahrensituationen und erklären Hindernisse. Auch die Themen Kleidung im Dunkeln und Schutzhelme beim Fahrradfahren fanden Einzug in das Mitmachheft.

All diese Themen wurden spielerisch in unterschiedliche Aufgaben verpackt. Sehr beliebt wird vor allem das Aufkleben der Sticker an den entsprechenden Stellen sein, ebenso das Ausmalen der vielen Motive. Diese sind natürlich auf allen Seiten zu finden. Darüber hinaus gilt es einfache Labyrinthe zu lösen, Schattenbilder zuzuordnen, Fehler in Bildern zu erkennen und Logikrätsel zu lösen.
Kindergartenkinder werden das Buch mit Begeisterung annehmen und darin arbeiten. Klar sind die Sticker und Ausmalbilder das Highlight, aber auch die anderen Rätsel lösen sie mit Begeisterung und Hingabe. Das Niveau dieser ist gut an die Entwicklungsstufe des Zielpublikums angepasst. Die Rätsel überfordern nicht, sind einfach zu lösen und bringen Erfolgserlebnisse. Die Ausmalbilder weisen klare Outlines und große Flächen vor. Die stärkere Papierqualität verhindert zudem, dass ausgemalte Flächen auf den Rückseiten durchdrucken. So macht ausmalen Spaß.
Bei all dem Mal- und Rätselspaß, der geboten wird, lernen Kinder ganz nebenbei erste Verkehrsregeln kennen. Dafür wurden Themen aufgegriffen, mit denen sie beim täglichen Weg in den Kindergarten konfrontiert werden. Es sind zwar nur wenige Punkte, die angesprochen werden, doch das reicht für die Altersgruppe völlig. Sie sollen schließlich nicht überfordert werden und das Interesse an diesem Thema verlieren- Vielmehr will man sie neugierig machen, so dass sie mehr erfahren wollen. Das gelingt mit diesem Mitmachheft ganz sicher. Die Aufgaben regen zum miteinander Reden, zum Erklären und zum Hinterfragen an. Der Lernprozess geschieht nebenbei, auf spielerische Art. Denn Unterhaltung steht bei diesem Mitmachheft ganz im Vordergrund. Und wem das nicht reicht, der findet auf der Website von WAS IST WAS weiteres Bonusmaterial zum herunterladen.

"WAS IST WAS Kindergarten: Unterwegs im Straßenverkehr" ist ein tolles Mitmachbuch für Kinder ab drei Jahren. Dieses vermittelt ihnen erste Verhaltensregeln im Straßenverkehr und holt sie dabei auf ihrer Entwicklungsstufe ab. Das Heft ist spielerisch ausgerichtet, durch das Kleben der Sticker, das Ausmalen der Bilder und das Lösen der altersgerechten Rätsel werden Kinder spielerisch mit dem Thema vertraut gemacht. Das motiviert, macht neugierig und lässt sie wachsamer durch den Straßenverkehr gehen. Ein tolles Buch, das wir gerne empfehlen.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: