Unser Weg, so weit...

Antolin Quiz

Kleine Geschichten von großen Tierreisen
von Laura Knowles, Chris Madden (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 09. Oktober 2018

Unser Weg, so weit...

Geschichten gibt es zahlreiche auf der Welt. Große und kleine, erfundene und aus dem Leben gegriffene. Es gibt Geschichten über uns Menschen und Geschichten über die Tiere unseres Planeten. Letztere müssen dabei nicht immer groß und opulent sein. Nein, manchmal sind es die kleinen Geschichten, die unsere Aufmerksamkeit erregen und unser Interesse wecken. So wie die kleinen Geschichten von großen Tierreisen, die Laura Knowles und Chris Madden in ihrem Bilderbuch „Unser Weg, so weit…“ erzählen.

Geschichten aus der Tierwelt

Ein jeder von uns war schon einmal auf Reisen: in den Urlaub, auf einem Städtetrip. Diese Reisen dienen dem Vergnügen, dem Spaß oder dem Beruf. Tiere hingegen reisen aus völlig anderen Gründen. Sie wandern im Wechsel der Jahreszeiten, um Nahrung zu finden, um ihre Jungen zur Welt zu bringen und sie aufzuziehen. Es gibt viele Gründe für Tierwanderungen, doch eines haben sie alle gemeinsam. Sie geschehen instinktiv. Dabei legen viele Tiere unglaubliche Entfernungen zurück. Im Buch werden 25 Tierarten auf ihrer Reise vorgestellt. So vielfältig diese Reisen sind, so vielfältig sind auch die vorgestellten Tierarten, die sich durch alle Klassen ziehen. Ganz gleich ob Wale, Küstenschwalben, Zebras, Rentiere, Erdkröten, Rotlachse oder Lederschildkröten - die Mischung ist bunt und vielseitig. Ganz genauso, wie auch die Natur ist.

Ein etwas anderes Naturbuch

Laura Knowles und Chris Madden haben mit ihrem Buch „Unser Weg, so weit…“ ein etwas anderes Naturbuch geschaffen. In ihm erzählen sie von den außergewöhnlichen Reisen, welche Tiere antreten, ganz gleich ob diese an Land, im Wasser oder in der Luft geschehen. Sie präsentieren in ihrem Buch aber keine nüchternen Fakten, sondern erzählen kleine Geschichten über Tierreisen. Wunderbar unterhaltsam und informativ verpackt, erfahren junge Leser ab vier Jahren viel Spannendes über die bunte Tierwelt. Sie lernen, welche Strecken, welche Entfernungen Tiere zurücklegen und aus welchem Grund sie das tun. Dabei spricht jedes Tier für sich, stellt sich und seine Art selber vor. So werden aus den Schilderungen kurze Geschichten, denen Kinder mit wachsendem Interesse folgen.
Begleitet werden diese Texte von Chris Maddens eindrucksvollen Illustrationen. Er präsentiert uns Naturlandschaften, durch die die verschiedensten Tierarten ziehen und die dadurch zu einem besonderen Naturspektakel werden. Etwa die Wanderung der Roten Landkrabben zum Meer. Nie sieht man die Tiere alleine, immer sind sie in Gruppen unterwegs, um so gemeinsam ihr Ziel zu erreichen. Ein Ziel, das letztendlich nur ein Abschnitt auf ihrer Reise durchs Leben ist, auf der sie ihre Eier legen oder ihre Junge gebären. Auf dem sie nach Futter oder einen Platz zum Überwintern suchen.

Unser Weg, so weit...

„Unser Weg, so weit...“ ist ein ganz besonderes Tierbuch. Ein Naturführer, der einzigartige Geschichten über Tierwanderungen erzählt und über den Lebensrhythmus, der von diesen Reisen bestimmt wird. Egal ob zu Land, Luft oder Wasser - die Tiere unserer Welt sind immer in Bewegung, ebenso wie auch wir Menschen.

Details

  • Originaltitel:
    We travel so far
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2018
  • Umfang:
    64 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845828862
  • Preis:
    16,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: