Peter Pan


Prachtvoll illustriert von MinaLima
von James Matthew Barrie, MinaLima (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 12. April 2017

Peter Pan

Immer ein Kind sein und niemals erwachsen werden - das ist ein Traum, dem so mancher nachhängt. James Matthew Barrie ging in seinem erfolgreichen Kinderbuch "Peter Pan" diesem Traum nach und erzählte die Geschichte eines Jungens, der niemals erwachsen wird. Im Coppenrath Verlag wurde das Buch im Frühjahr 2017 neu aufgelegt und mit prachtvollen Illustrationen sowie spielerischen Extras versehen.

Ein Held, der nicht erwachsen wird

Fast jeder kennt die Geschichte von Peter Pan, dem Jungen, der nie erwachsen werden will. Eines nachts fliegt er in das Zimmer der Darling-Geschwister John, Wendy und Michael. Er lädt sie ein, mit ihm ins Nimmerland zu fliegen, einem Ort, an dem Kinder nicht älter werden. Dort nimmt Wendy die Rolle von Peters Mutter ein, aber auch die der verlorenen Jungs. Daneben erleben sie und ihre zwei Brüder eine Reihe Abenteuer. Denn außer den verlorenen Jungs gibt es noch andere Bewohner auf Nimmerland: Indianer, Feen  und vor allem Piraten. Vor diesen fürchten sich die Kinder, besonders vor Käpt'n Hook. Mit der Zeit bekommen die Darling-Kinder jedoch Heimweh und wollen zu ihren Eltern zurückkehren. Jahre später besucht Peter Pan Wendy erneut, muss aber feststellen, dass diese nicht nur erwachsen ist, sondern mittlerweile selbst Mutter. Und so nimmt er ihre Tochter Jane mit und Jahre später deren Tochter Margaret - und immer so weiter…

Alt und noch immer jung

"Peter Pan" ist ein zeitloser Klassier, den es in zahlreichen Ausgaben und Adaptionen gibt. Er wurde zwischenzeitlich neu übersetzt, neu interpretiert und auch schon düster adaptiert. Es gibt ihn als Verfilmung und als Zeichentrickserie. Nun ergänzt der Coppenrath Verlag all diese Bücher mit einem ganz besonderen und sehr hochwertig gestalteten Buch.

Die Geschichte von Peter Pan und seinen verlorenen Jungs begeistert bereits Generationen. Es ist eine unglaublich warmherzige und tiefgründige, humorvolle und ehrliche Geschichte. Mit Peter Pan schuft Barrie einen Charakter, der nicht erwachsen werden möchte. Aber nicht, weil er sich dann Verantwortung und Pflicht stellen müsste, sondern weil sein Vertrauen zutiefst erschüttert wurde. Peter hat Angst. Angst davor, wieder verstoßen zu werden, wieder durch jemand anderen ersetzt zu werden. Daher bleibt er lieber in seiner Fantasie-Traumwelt und holt regelmäßig Kinder zu sich, die wie er einst, verloren gegangen sind. Er holt sich aber auch immer eine kindliche Mutter, die dann für die verlorenen Jungs sorgt.
Doch wir wollen uns gar nicht zu sehr auf die Geschichte selbst konzentrieren. Denn bereits die Tatsache, dass sie noch immer gelesen wird und die dazugehörige Kinderserie im Fernsehen läuft, spricht deutlich für ihre Beliebtheit.
Wir wollen uns stattdessen dieser prachtvollen Schmuckausgabe widmen. Denn das Buch präsentiert sich nicht nur in einem wieder in Mode gekommenem, verschnörkeltem Design, mit Goldprägung auf dem Leineneinband, auch seine Innenseiten sind sehr aufwendig gearbeitet. Neben wunderschönen, verspielten Illustrationen besticht das Werk durch unglaubliche Extras. Das preisgekrönte Grafikatelier MinaLima entwarf extra hierfür zehn interaktive Elemente, die das Lesen der Geschichte zu einem besonderen Genuss macht. Ausfaltbare Landkarten, Peter Pans Schatten, Zeitungsausschnitte, eine Krokodil-Uhr, Tinker Bell oder ein Drachen zum Selberbasteln verdeutlichen das verspielte Wesen Peter Pans und die Einzigartigkeit Nimmerlands.

"Peter Pan" ist nicht einfach nur eine Neuauflage des beliebten Klassikers, es ist ein wahrer Prachtband für kleine und große Kinder, für Abenteurer und ihre Eltern. Die verträumte, verspielte Geschichte über den Jungen, der nicht erwachsen werden will, wird begleitet von wunderschönen Illustrationen und aufwendigen, interaktiven Extras, die das Lesen zu einem Abenteuer werden lassen. Es ist ein Buch, das jeder Peter Pan-Liebhaber sein Eigen nennen sollte.

Peter Pan

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:
  • Extras:

Könnte Ihnen auch gefallen: