Passt nicht


Rezension von Janett Cernohuby | 02. Oktober 2018

Passt nicht

Suchen, Entdecken, Benennen - viele Kinderbücher greifen diese Themen auf und setzen sie in ganz unterschiedlichen Wimmelbüchern um. Mieke Scheiers Such-Buch bietet keine Wimmelszenen, dennoch tummeln sich viele Abbildungen auf einer Seite und es gilt, etwas ganz Bestimmtes zu finden.

Etwas gehört nicht dazu

Mieke Scheier hat ein ganz besonderes Such-Buch geschaffen. Eines, das Groß und Klein gleichermaßen zu begeistern versteht. Das durch seine ganz simplen Abbildungen besticht, die in bunten aber nicht aufdringlichen Farben den Blick ihrer Betrachter einfangen. Hier sammeln sich verschiedene Abbildungen, doch stets zu einem Thema vereint: Fahrzeuge, Häuser, Fische, Kleidung oder Möbel. Auf jeder Seite gibt sich eine Vielzahl davon - doch halt, stets hat sich auch ein Bild dazwischen gemogelt, das nicht dazugehört. Das nicht zur jeweiligen Gruppe passt. Welches mag es wohl sein? Die Auflösung gibt es auf der nächsten Seite, wenn Mieke Scheier es äußerst humorvoll in die Gruppe integriert und so zeigt, dass es nun doch dazugehört. Gleichzeitig ist es auch ein Beispiel für die als nächstes dargestellte Gruppe.
Ein wunderbarer Suchspaß für Klein und Groß.

Einfache Formen, einfache Idee und doch überraschend anders

Mieke Scheier überrascht in ihrem Buch mit ganz einfachen, auf das wesentliche reduzierten Bildern. Schlichte Formen, dezente Farben und dennoch wird dem Betrachter eine bunte Vielfalt geboten. Eine Vielfalt, die zum Verweilen einlädt, die uns lange hinsehen lässt und zeigt, wie viel Raffinesse und Schönheit in den schlichten Dingen liegen können.
Das Buch greift ein beliebtes Kinderbuchkonzept auf: Suchen und Finden. Dieses trifft man vor allem in Wimmelbüchern an. Auch in diesem Buch wimmelt es von Abbildungen, jedoch ist es kein Wimmelbuch. Nein, es ist eher ein Sammelsurium, thematisch zusammengefasst und immer auf eine Seite pro Thema beschränkt. Das macht den Reiz des ganzen Werks aus. Die Zeichnungen an sich erzählen einmal keine zusammenhängende Geschichte, nicht mal eine einzelne, aber dennoch geben sie Raum für Geschichten. Vor allem die Auflösungen, welche die falsch platzierten Gegenstände humorvoll in die Gruppe integrieren. Diese kleinen, einfachen Bilder bringen Kinder zum Lachen. Bringen sie dazu, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und kleine Geschichten zu erzählen.

Dieses ungewöhnliche Konzept eines Such-Buchs ist es, was den Betrachter begeistert - egal ob dieser Kind oder Erwachsener ist. Die einfachen Formen, die dezenten Farben, die thematisch zusammengefassten Bilder - das Buch ist eine Augenweide für jene, die sich für besondere Illustrationen begeistern. Für jene, die einmal ein anderes Such-Buch suchen. Dieses Buch macht sowohl den kleinen, als auch den großen Buchliebhabern Spaß.

Details

  • Erschienen:
    08/2018
  • Umfang:
    28 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783942795647
  • Preis:
    20,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: