Normans erster Tag im Dinokindergarten

Antolin Quiz
von Sean Julian
Rezension von Janett Cernohuby | 14. Juni 2021

Normans erster Tag im Dinokindergarten

Der Start in den Kindergarten ist ein großer Schritt für Kinder. Zum ersten Mal sind sie länger von ihren Eltern und von ihrem vertrauten Zuhause getrennt. Sie treffen viele neue Kinder, bekommen eine neue Bezugsperson, die sich um sie kümmert. Das macht Kindern Angst und verunsichert sie. Natürlich erzählen die Eltern und älteren Geschwister, wie toll es im Kindergarten ist und was man dort alles erleben kann. Dennoch es bleiben Restzweifel vor dem Unbekannten. Um Kindern Mut zu machen, helfen Geschichten über und aus dem Kindergarten, so wie Sean Julians „Normans erster Tag im Dinokindergarten“.

Ein Neuer im Kindergarten

Die kleinen Dinos in Frau Horns Spielgruppe sind in ihr Spiel vertieft, als die Pädagogin mit einem neuen Kind den Raum betritt. Sie stellt Norman vor, der heute seinen ersten Kindergartentag hat. Norman ist klein und ziemlich schüchtern. Schnell sucht er sich ein Versteck und beobachtet das bunte Treiben aus sicherer Entfernung. Ab und zu verlässt Norman sein Versteck, rennt dann aber sofort in ein neues. So geht das bis zum Nachmittag, als Frau Horn mit den Kindern eine Aufführung vorbereitet. Sie teilt alle in Zweiergruppen ein. Der kleine Norman soll mit dem großen Felix zusammen etwas vorführen. Doch Felix hat riesige Angst davor. Norman ist ganz erstaunt. Wie kann ein großer Dino wie Felix so schüchtern sein? Das Eis ist gebrochen und gemeinsam lassen sie sich etwas Tolles für die Aufführung einfallen.

Normans erster Tag im Dinokindergarten

Mut-machende Geschichte über den Kindergartenstart

Den Kindergartenstart erlebt jedes Kind anders. Die einen freuen sich riesig und starten ohne Berührungsängste gleich voll durch. Andere dagegen sind sehr verunsichert und schüchtern. Sie würden dem Kindergarten am liebsten gleich wieder den Rücken kehren und in ihrem vertrauten Umfeld bleiben. Für sie ist dieses Bilderbuch, das den Kindergartenstart auch gleich mit einem beliebten Trendthema verbindet: Dinosaurier.
Rührend und einfühlsam erzählt Sean Julian die Geschichte vom kleinen Dino Norman, der an seinem ersten Kindergartentag ganz verschüchtert und ängstlich in der Tür steht. Das ändert sich zunächst auch nicht Erst als die Aufführung geplant wird und Norman sieht, dass es auch anderen Kindern so geht wie ihm, traut er sich hervor. Er findet seinen Mut und sein Selbstvertrauen, nicht zuletzt, da sein Talent fürs Verstecken für die Aufführung sehr nützlich sein wird.
Kinder können sich gut mit Norman identifizieren. Dabei ist es übrigens egal, ob sie schon den Kindergarten besuchen oder erst starten. Denn beide Gruppen können von der Geschichte profitieren. Die einen lernen die Abläufe im Kindergarten kennen, die auch hier im Buch sehr nah am Kinderalltag gehalten sind. So können sie sich bereits damit vertraut machen und einen ersten Eindruck bekommen, wie ein Kindergartentag ungefähr aussieht. Sie finden Zuspruch, ihnen wird Mut gemacht und sie können zuversichtlicher diesem neuen Lebensabschnitt entgegentreten. Erfahrene Kindergartenkinder dagegen wird gezeigt, wie sich Neuankömmlinge fühlen. Sie erfahren in der Geschichte, wie es ist, wenn sich alles fremd und unbekannt anfühlt. Damit können sie leichter auf neue Spielgefährten zugehen, können sie unbefangener willkommen heißen.
Getragen wird die Geschichte von verspielten und fröhlichen Illustrationen. In leuchtenden Farben sind die Kindergartenstationen und -szenen gezeichnet. Da die Gruppe aus nur sechs Kindern besteht, bleiben die Bilder auch immer übersichtlich. Lebendig, aber nicht überbordend. Es macht Spaß, die Zeichnungen zu betrachten und immer wieder etwas Neues in ihnen zu entdecken.

Normans erster Tag im Dinokindergarten

„Normans erster Tag im Dinokindergarten“ ist ein Mut machendes, warmherzig und gefühlvoll erzähltes Bilderbuch. Alltagsnah und kindgerecht schildert es den Start in die Kindergartenzeit und zeigt dabei, dass es völlig okay ist, wenn man davor Angst hat. Doch schnell wird man erkennen, dass im Kindergarten viele nette Kinder nur darauf warten, etwas Tolles mit einem auf die Beine zu stellen. Diese sympathisch erzählte Botschaft wird von Kindern angenommen und das Buch immer wieder gerne hervorgeholt.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Norman’s First day at Dino Day Care
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    04/2021
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783314105326
  • Preis:
    15,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: