Nix für die Tonne!

Antolin Quiz

32 Ideen zur Müllvermeidung
von Karine Balzeau, Laurent Audouin (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 30. März 2020

Nix für die Tonne!

Jahr für Jahr werfen Menschen weltweit Milliarden Tonnen Müll weg. Einiges davon kann recycelt werden, doch das meiste landet auf Mülldeponien. Auch in unserem Alltag ist überall um uns herum Müll: Plastiktüten im Park, Zigarettenkippen auf der Straße, Zeitungspapier auf Bürgersteigen. Unsere Welt vermüllt zunehmend und es ist allerhöchste Zeit, etwas dagegen zu tun. Jeder kann einen Betrag dazu leisten, weniger Müll zu produzieren. Karine Balzeau hat 32 Ideen für Kinder zusammengetragen, die zeigen, wie man Abfall vermeiden kann.

Einfache Ideen für Kinder

Es klingt verrückt, doch viele Produkte werden lediglich hergestellt, um sie gleich wieder wegzuwerfen. Muss das wirklich sein? Könnte man nicht auf Einmalgeschirr, Trinkhalme, Plastikverpackungen für Obst und ähnliches verzichten? Müssen wir wirklich bei jedem Einkauf zu einer neuen Plastiktüte greifen oder wäre es nicht besser, von zuhause einen Stoffbeutel mitzubringen?
Wenn man Müll vermeiden möchte, gibt es unglaublich viele Ansatzpunkte, wo man beginnen kann. Die Autorin beginnt direkt bei der Mülltrennung, denn die kann bereits im Kinderzimmer erfolgen. Anstatt hier Papier, gebrauchte Taschentücher und das Kerngehäuse vom Apfel in einen Eimer zu werfen, sollte man seinen Müll besser trennen. - Damit beginnt die Autorin ihre vielfältigen Ideen zur Müllvermeidung. Sie setzt dabei auf Aufklärung, nennt Alternativen, erklärt Zusammenhänge und gibt Anregungen.

Nix für die Tonne!

Das Marienkäfermädchen Marie führt die junge Leserschaft durch das Buch. Sie zeigt, wie man Abfall in fast allen Lebensbereichen vermeiden kann. Egal ob Haus, Garten, Bad, Küche oder auch bei Geschenken, Marie kennt viele gute Tipps. Sie zeigt, wie man Müll richtig recyceln oder auch upcyceln kann. So entstehen aus alten Dosen und Socken trendige Stiftebecher oder aus leeren Getränkekartons Vogelhäuschen. Es finden sich Tipps, wie man aus Obst- oder Gemüseresten leckere Snacks bereiten kann. Es werden Alternativen für Papiertaschentücher, Feuchttücher und Wattestäbchen vorgestellt. Selbst Anleitungen für die Herstellung von Zahnpasta und Deo gibt es. Wo kann man Plastik vermeiden und auf alternative Materialien setzen? Welchen Mehrwert bringen Tauschbörsen, wie kann man sein Geschenkpapier selber herstellen?

Nix für die Tonne!

Eigenes Handeln überdenken

Bei der Umsetzung der Ideen achtete die Autorin darauf, auf einfache Handgriffe zu setzen. Schließlich sollen Kinder viele der Tipps auch alleine oder mit nur wenig Hilfe von Erwachsenen umsetzen können. Nur so werden sie motiviert und behalten das Gefühl, ebenfalls aktiv am Umweltschutz teilnehmen zu können. Das ist ein wichtiges Signal.
Darum sind die Anregungen auch sehr einfach aufgebaut. Wenige, dafür klare und  leicht verständliche Worte erklären den Hintergrund und zeigen, wie man den Vorschlag umsetzt. Zusätzlich unterstützen Laurent Audouins comichafte Illustrationen und verleihen dem Buch ein lockeres, modernes Aussehen.

Nix für die Tonne!

Alle im Buch gegebenen Tipps sind nicht nur kreative Ideen, die man aus Spaß und Unterhaltung ausprobiert, sie regen auch dazu an, über das eigene Verhalten nachzudenken. Plötzlich sehen Kinder Verpackungsmaterial und Einmal-Gebrauchsartikel mit anderen Augen. Sie gehen viel aufmerksamer durch den Alltag, hinterfragen und überlegen, wo man nachhaltiger handeln kann. So verändern sie mit kleinen Handgriffen ihr Verhalten und helfen dabei, dass weniger Müll entsteht.

„Nix für die Tonne!“ ist ein modernes und ansprechendes Buch für Kinder, in denen ihnen anhand ganz einfacher Ideen gezeigt wird, wie auch sie Müll vermeiden und so nachhaltiger leben können. Gleichzeitig regen diese Ideen an, über sein eigenes Verhalten nachzudenken und so auch weitere Bereiche zu finden, wo man umweltbewusster Leben und Handeln kann.

Details

  • Originaltitel:
    Défis zéro déchet
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2020
  • Umfang:
    80 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • Altersempfehlung:
    8 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845837116
  • Preis:
    10,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: