Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Wiener Sagen

von Brigitte Weninger, Jakob Kirchmayr

Rezension von Janett Cernohuby


Wiener Sagen
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Fast noch schöner als die klassischen Märchen sind Sagen. In ihnen vermischen sich fantastische Erzählungen, die zusätzlich noch mit wahren historischen Begebenheiten, Personen oder Orten ergänzt werden. Jedes Land und jede Region haben ihre eigenen Sagen, wenngleich es durchaus vorkommen kann, dass manche sehr ähnlich klingen. Auch Österreichs Bundesländer verfügen über einen großen Sagenschatz, wobei der Wiener hier heraussticht. Denn wie kaum anderswo sind hier historische Fakten, Volksglaube, Humor und das bunte Zusammenleben verschiedener Volksgruppen vermischt. Wer sich davon ein Bild machen möchte, für den gibt es im Tyrolia Verlag das Buch "Wiener Sagen".

    Weiterlesen

    Parzival

    von Marit Laurin, Wolfram von Eschenbach

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Parzival
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Klassiker
  • Bestellen:

    Das Fortschreiten der Zeit hat zumindest für Liebhaber des Phantastischen ihre Vorteile. Denn jedes Zeitalter hat seine Legenden und seine Helden, deren Geschichten immer weiter überliefert werden. Das einzige Problem für spätere Generationen, die eine oder andere Saga ist irgendwann nicht mehr in einem zeitgemäßen Format überliefert. Kaum jemand würde heute noch die Verse des Nibelungenliedes ansprechend finden und auch die Saga von Parzival aus dem 12. Jahrhundert würde in ihrer Urform vermutlich nur wenige Menschen begeistern. Aus diesem Grund hat sich Marit Laurin an einer Neufassung der Verse von Wolfram von Eschenbach in Prosaform versucht.

    Weiterlesen

    Sagen-Bilderbuch Österreich

    von Friedl Hofbauer, Stephan Köhler, Gerhard Tötschinger (Sprecher/-in)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sagen-Bilderbuch Österreich
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Neben den Märchen sind es auch Sagen, die zum schönsten und wichtigsten Volksgut gehören. Sie erzählen fantastische Ereignisse, die mit realen Personen, Begebenheiten und Orten verbunden werden. Jede Sage enthält ein Fünkchen Wahrheit, und genau das macht ihren Reiz für Groß und Klein aus. Sagen existieren in den unterschiedlichsten Formen, eine davon ist die Volkssage. Jedes Land und jede Region haben ihre eigenen Überlieferungen, so natürlich auch Österreich. Im G&G Verlag ist hierzu ein Sagen-Bilderbuch erschienen, welches eine bunte Mischung österreichischer Überlieferungen beinhaltet: das "Sagen-Bilderbuch Österreich".

    Weiterlesen

    Eine Nachtlegende

    von Paul Biegel

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Eine Nachtlegende
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Ein Literaturpreis macht noch keinen Bestseller. Das stimmt. Aber er macht es ein wenig unwahrscheinlicher, dass man beim Lesen eines preisgekrönten Buchs eine totale Enttäuschung erlebt. Der niederländische Autor Paul Biegel hat zudem mehr als nur ein einzelnes Werk erschaffen. Da seine größten Schöpfungen im Bereich der Kinderliteratur jetzt im Verlag Urachhaus neu aufgelegt werden, freuen wir uns, sein Werk "Eine Nachtlegende" einmal näher unter die Lupe nehmen zu können.

    Weiterlesen

    Der Rattenfänger von Hameln

    von Maren Briswalter

    Rezension von Janett Cernohuby


    Der Rattenfänger von Hameln
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Die wohl bekannteste Sage Deutschlands ist jene vom Rattenfänger von Hamlen. Jener Mann, der aus Rache für den nicht gezahlten Lohn die Kinder einer ganzen Stadt entführte. Bis heute übt die Sage eine Faszination für Groß und Klein aus. Grund genug für Maren Briswalter, jene Ereignisse noch einmal neu erzählt und vor allem illustriert. Neugierig geworden, haben wir uns dieses Werk einmal genauer angesehen.

    Weiterlesen