Superleser!

Lucas neue Katze

Antolin Quiz

1. Lesestufe
von Ute Drevenstedt
Rezension von Janett Cernohuby | 19. Juli 2019

Lucas neue Katze

Alle Kinder lieben Tiere und viele wünschen sich ein eigenes Haustier. Wer ein solches hat, der erlebt jede Menge Abenteuer mit dem vierbeinigen Gefährten, muss sich aber auch um das Tier kümmern. So wie Lucas sich um seine neue Katze kümmert. Davon erzählt Ute Drevenstedt in ihrem Erstlesebuch „Lucas neue Katze“.

Eine Sachgeschichte für kleine Katzenfans

Im Unterricht erzählen die Schüler heute über ihre Haustiere. Luca hat sogar ein Plakat über seine Katze Nelli vorbereitet und erzählt den anderen etwas über sie. Davon, dass sie gut im Dunkeln sehen kann, Mäuse unter der Erde hören kann und sogar ein geschickter Kletterer ist. Nach der Schule freut er sich schon, mit Nelli zu spielen. Doch als sie am Abend nicht wieder nach Hause zurückkommt, beginnt sich Luca Sorgen zu machen. Ob Nelli etwas passiert ist?

Lucas neue Katze

Spannendes Thema

Nicht jedes Kind liest mit Begeisterung Geschichten. Manche haben mehr Interesse an Sachbüchern und finden es spannend, sich Wissen anzueignen. Für sie gibt es in der Erstlesereihe „DK Superleser“ tolle Sachgeschichten, die einerseits unterhalten, andererseits auch Sachwissen transportieren. Eben ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Erstlesern. Die Geschichte ist geradlinig und in einfachen Worten erzählt. Trotzdem ist die Handlung nicht langweilig. Im Gegenteil. Luca erlebt mit seiner Katze allerlei Aufregendes. Aus diesen Alltagssituationen heraus bekommen die jungen Leser/-innen viel Wissen vermittelt. Sie erfahren mehr über den Körperbau, die Sinne und die Lebensweise von Stubentigern. Auch bekommen sie vermittelt, was zu bedenken und zu beschaffen ist, wenn man sich ein solches Haustier zulegen will.
Trotz dieser Komplexität des Inhalts sind die Sätze kurz und bestehen aus einfachen Wörtern. Eine extragroße Fibelschrift erleichtert zudem das Lesen. Der Text ist in mehrere kurze Kapitel unterteilt. Zwischen der Haupthandlung gibt es immer wieder Sachinformationen rund um Katzen. Zahlreiche und große Bilder bieten zudem auch etwas fürs Auge. Bei diesen Bildern handelt es sich um Fotos, die aber nicht nur Katzen, sondern auch andere Tiere zeigen. Das Buch endet mit einem tollen Quiz, bei dem man sein Textverständnis überprüfen kann, sowie mit einer Bastelanleitung. Diese zeigt, wie man mit einfachen Mitteln ein cooles Katzen-T-Shirt machen kann.

Lucas neue Katze

„Lucas neue Katze“ ist ein tolles Erstlesebuch für Kinder der 1. Lesestufe, das vor allem dadurch punktet, dass es mehr eine Sachgeschichten mit tollen Infos über Katzen ist, als eine Erzählung. Dadurch spricht das Buch vor allem jene Kinder an, die viel lieber Sachbücher lesen. Sie bekommen hier ein Buch präsentiert, das ganz auf die Bedürfnisse von Erstlesern ausgerichtet ist und bei dem sie ihre Lesekompetenz festigen können.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: