• Home
  • Kinder
  • Kinder unserer Welt - Edition Österreich

Kinder unserer Welt - Edition Österreich


12 Kinder stellen sich in ihrer Landessprache vor
von Miriam Schultze
Rezension von Janett Cernohuby | 09. Juli 2018

Kinder unserer Welt - Edition Österreich

Im Kindergarten und in der Schule kommen Kinder mit anderen Nationalitäten in Berührung. Sie finden Freunde, deren Eltern aus einem anderen Land kommen, die andere Feste feiern, andere Speisen essen und auch andere Sprachen sprechen. Obwohl sie aus einem anderen Kulturkreis kommen, hat sich ihr Leben dennoch schon stark an das unsrige angepasst. Wie aber leben Kinder in anderen Ländern tatsächlich? Wie sieht ihr Alltag aus, wie ihr Zuhause? Miriam Schultze ist dieser Frage nachgegangen und stellt in ihrem Soundbuch "Kinder unserer Welt" zwölf Kinder aus anderen Ländern vor.

So unterschiedlich ist unsere Welt

Dieses Buch nimmt Kinder auf eine ganz besondere Reise um die Welt mit. Darin erfahren sie aber nichts über die Natur, über Geographie oder über Geschichte, vielmehr erfahren sie, wie Kinder in anderen Ländern leben. Wie ihr Alltag aussieht, ihr Zuhause und welche besonderen Feste sie feiern. Diese Weltreise führt uns kreuz und quer über den Globus. Wir besuchen nicht nur europäische Nachbarn wie Frankreich, Italien oder Schweden, sondern der Weg führt weiter in die Türkei, nach Russland, Indien, China. Wir besuchen die USA und Mexiko, und machen auch einen Abstecher nach Ägypten und in den Kongo, um am Ende wieder in die Heimat zurückzukehren.
Während dieser Reise besuchen wir Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren. Sie nehmen uns mit zu sich nach Hause, zeigen uns, wie sie leben, wer zu ihrer Familie gehört, was sie gerne essen, was in ihrer Heimat besonders ist und auf welches jährliche Ereignis sie sich besonders freuen. Begleitet wird jeder Ausflug nicht nur von Farbfotos, die Eindrücke des jeweiligen Landes wiedergeben, sondern auch von einer akustischen Kurzvorstellung des Kindes. Denn nach Drücken der jeweiligen Landesflagge auf der rechts angebrachten Soundliste erklingt eine kurze Vorstellung. Natürlich immer in Landessprache!

Eine Weltreise mit Kinderaugen

Wenn wir andere Länder vorstellen, dann fällt unser Blick immer auf die Pflanzen- und Tierwelt, auf Kultur und Gesellschaft. Wenn Kinder in andere Länder reisen, interessieren sie sich aber auch für das Leben der Kinder dort. Wie sieht das aus? Ist es mit dem eigenen vergleichbar oder ganz anders? "Kinder unserer Welt" gibt ihnen einen Einblick in diese anderen Kulturen. Spannende Sachtexte vermitteln Wissenswertes und zeigen, wie unterschiedlich das Leben für Kinder auf unserer Welt sein kann. Das können mitunter sehr starke Gegensätze sein, wenn Ritu aus Indien erzählt, dass sie kein eigenes Kinderzimmer hat, Amir aus Ägypten mit seinem Vater darüber streitet, dass er lieber für die Schule lernen möchte anstatt arbeiten zu gehen oder Nastja aus Russland ihre Mutter nur ganz selten sieht, weil die weit weg in der Stadt arbeitet. Das Buch zeigt also nicht nur andere Familien, andere Kulturen, es zeigt auch die großen Unterschiede zwischen den Lebensgewohnheiten.
Das Buch ist nicht nur für Familien geeignet, sondern auch für Kindergärten und Schulen.  Immer wieder gibt es hier im Rahmen der pädagogischen Arbeit interkulturelle Projekte, in denen die Sprachen der Welt, aber eben auch andere Lebensweisen im Mittelpunkt stehen. Für diese Projekte ist "Kinder unserer Welt" ein wertvolles Buch, das neue Gespräche und Themen anstoßen kann.

 Kinder unserer Welt

Zwei unterschiedliche Ausgaben

Noch etwas ist an diesem Buch besonders und verdient eine extra Erwähnung. Um die Vielseitigkeit und das Interkulturelle zu unterstreichen, gibt es von diesem Buch zwei verschiedene Ausgaben: Deutschland und Österreich. Je nach Edition, stellt sich auf der letzten Doppelseite entweder Moritz aus Österreich oder Lotte aus Deutschland vor. Natürlich wurde auch die Soundleiste mit entsprechend unterschiedlichen Beiträgen ausgestattet. Eine tolle Idee, die vor allem auch ein Buch hervorbrachte, mit dem sich österreichische Kinder identifizieren können.

"Kinder unserer Welt" ist nicht nur ein Soundbuch in dem es ein paar landesspezifische Sachinformationen und Vorstellungen in Landessprache gibt. Es ist ein Kindersachbuch, das seinen jungen Lesern die Vielfalt unsere Welt zeigt. Es nimmt sie mit auf eine Reise durch unterschiedliche Länder und ihnen zeigt, wie Kinder dort leben, wie ihr Alltag aussieht und was für sie besonders ist. In zwei Editionen erhältlich - Deutschland oder Österreich - ist es ein toller Beitrag für die interkulturelle Verständigung und auch gut geeignet für den pädagogischen Einsatz in Kindergärten und Schulen.

Details

  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2018
  • Umfang:
    24 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783649629238
  • Preis:
    17,50 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:
  • Sound: