Kater Kamillo kommt in die Schule

Antolin Quiz
von Rob Scotton
Rezension von Janett Cernohuby | 15. Februar 2016

Kater Kamillo kommt in die Schule

Die Einschulung ist für alle Kinder ein ganz besonderes Ereignis. Nun sind sie keine kleinen Kindergartenkinder mehr, sondern schon richtig groß. Bald werden sie lesen und schreiben lernen. Diesem neuen Lebensabschnitt fiebern sie lange entgegen - doch wenn er dann da ist, verlieren viele den Mut und werden nervös. Genauso geht es auch dem Helden des Bilderbuchs "Kater Kamillo kommt in die Schule“, das wir uns einmal näher angesehen haben.

Es ist soweit. Kater Kamillo kommt in die Schule. Er ist so aufgeregt, dass er schon sehr zeitig wach wird. Doch da ist noch etwas anderes, Kamillo hat nämlich auch ein wenig Angst. Wie es wohl in der Schule sein wird? Ängstlich zieht er sich die Decke über den Kopf, hofft für seine Mama unsichtbar zu sein. Doch vergebens, sie findet ihn. Auch all die anderen Ausreden, die Kamillo auf dem Schulweg einfallen, helfen ihm nichts und so sitzt er wenig später zum ersten Mal in seiner Klasse. Dieser erste Schultag wird für Kamillo zu einem aufregenden Erlebnis und am Abend kann er es kaum erwarten, wieder dorthin zu gehen.

"Kater Kamillo kommt in die Schule" ist ein etwas anderes Bilderbuch über den ersten Schultag. Die Geschichte ist äußerst witzig, komisch und zum Knuddeln. Denn der Kuschelkater, der freudig vom Cover entgegenwinkt, macht Kinder extrem neugierig. Sofort wollen sie wissen, welche Geschichte dieses süße Kätzchen im Buch erwartet.
Diese greift ein Thema auf, mit dem sich Kinder mehr oder wenigen stark konfrontiert sehen: die Angst vor dem ersten Schultag. Das Ende der Kindergartenzeit und der Beginn der Schulzeit ist für Kinder ein besonderes Ereignis. Das spüren sie vor allem im letzten Kindergartenjahr, wenn sich alles nur noch um die Einschulung dreht. Bei manchem kommt nun statt Vorfreude Angst auf. Wie wird es wohl sein? Was erwartet mich in der Schule? Wie sind die anderen Kinder und die Lehrer? Der britische Autor Rob Scotton nimmt sich dieser kindlichen Ängste an und lässt sie seinen herzigen Kater Kamillo ähnlich erleben. Dabei wird so manches auf die Schippe genommen und ist nicht ganz ernst zu nehmen. Trotzdem bleibt das Buch auf seine Weise einfühlsam und zeigt, dass es nichts gibt, wovor man Angst haben muss.
Die Illustrationen sind wunderbar gelungen. Oftmals überzogen, mit vielen witzigen kleinen Details in den Szenen, begeistern sie Kinder und Eltern. Manches davon ist schon fast skurril, etwa wenn der Wecker statt einer Zahl den Schriftzug "Viel zu früh" anzeigt. Auch Emotionen wurden wunderbar eingefangen. Sie sind nicht nur in ängstlichen oder skeptischen Blicken zu finden, in breiten, mit Zahnlücken versehenen Grinsern, sondern auch in Kamillos Fell, dass wie aufgeladen zu Berge steht.

"Kamillo kommt in die Schule" ist ein wunderschönes, witziges und humorvolles Bilderbuch für kleine ABC-Schützen. Auf andere, humorvolle und kuschelige Art greift Autor Rob Scotton die Ängste von Kindern auf und überträgt sie auf den liebenswerten Kater Kamillo. Mit seinem Buch zeigt er, dass Schule nichts ist, wovor man sich fürchten muss, sondern auf das man sich freuen kann. Ein tolles Bilderbuch, das wir allen Eltern sehr empfehlen können.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2016
  • Umfang:
    40 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783480232772
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: