100% selbst gemacht

Ich feiere Geburtstag

von Ruth Ritz, Marion Leinfelder
Rezension von Janett Cernohuby | 29. Juli 2015

Ich feiere Geburtstag

Der eigene Geburtstag rückt immer näher und man kann es kaum noch erwarten. Natürlich muss dieses Ereignis richtig toll gefeiert werden. Doch dafür sind einige Überlegungen und Vorbereitungen notwendig. Wen will ich einladen und wie sollen die Einladungskarten aussehen? Unter welchem Motto soll die Feier stehen? Welche Spiele sollen gespielt werden? Kurzum, wie kann ich aus meinem Geburtstag eine richtig tolle Feier machen? Das Kreativbuch "Ich feiere Geburtstag" gibt Antworten auf diese Fragen.

Damit eine Geburtstagsfeier zu einem rundum gelungenen Fest wird, bedarf es einiger wesentlicher Dinge: origineller Einladungskarten, bunter Dekoration für Partyraum und Esstisch, einer Geburtstagstorte und anderer Snacks. Damit den Gästen auf der Feier nicht langweilig wird, sollten natürlich lustige und unterhaltsame Spiele zum Einsatz kommen. Klassiker wie Dosenwerfen oder Schokoladenwettessen sind dabei nach wie vor beliebt. Aber auch neue Spiele, bei denen man Bälle oder Murmeln auf eine Torwand schießt, sorgen für gute Unterhaltung. Oder man bastelt witzige Hüte, große Schleifen und andere Accessoires und veranstaltet ein etwas anderes Fotoshooting. Richtig besonders wird eine solche Party dann, wenn man Dekorationen, Spielutensilien und was sonst noch dazugehört, selbst gestaltet und bastelt. Anleitungen und Ideen zu all dem eben genannten finden sich im vorliegenden DIY (Do-It-Yourself) Buch.

Seinen eigenen Geburtstag komplett selbst gestalten und ausrichten - sprich von der Einladungskarte bis hin zum Mitgebsel - das hat schon was. Mit dem Kreativbuch "Ich feiere Geburtstag" ist dies nun überhaupt kein Problem mehr. Denn hier gibt es einfache und garantiert kindertaugliche Bastelanleitungen. Ohne großen Aufwand und mit einfachen Mitteln zeigt dieses Buch, wie Kinder originelle Dekorationen und Spiele selbst gestalten sowie Speisen zubereiten können. Man braucht dafür keine besonderen Bastelmaterialien oder Werkzeuge. Das meiste findet sich in jedem Haushalt und ist in jedem gut sortierten Geschäft zu finden.
Die Basteltipps wirken auf den ersten Blick sehr simpel und sind es auf den zweiten auch. Doch gerade deswegen überzeugen sie und sind für Kinder leicht umzusetzen. Ein toll aufbereitetes Inhaltsverzeichnis gibt einen guten Überblick und lässt das gewünschte Objekt rasch finden. Die Anleitungen selbst sind gut strukturiert und übersichtlich dargestellt. So wird das benötigte Material in einer separaten, farbigen Box zusammengefasst, eine schrittweise Anleitung erklärt die Vorgehensweise für jedes Projekt und mehrere aussagekräftige Farbfotos verdeutlichen einzelne Handgriffe noch einmal visuell.
Das Bastelbuch richtet sich an (Geburtstags-)Kinder zwischen acht und zehn Jahren. Sie bringen das benötigte Können mit, um die vorgestellten Partyideen alleine umsetzen zu können und sie auch gelungen aussehen zu lassen. Im Buch trifft man auf witzige Ideen, beispielsweise auf die Mitgebseltüten aus Kaffeefiltertüten und originelle Unterhaltungsprogramme, wie das erwähnte Fotoshooting.

Um einen Kindergeburtstag zu einer richtig coolen Party werden zu lassen, braucht man keinen zaubernden Clown engagieren und kein professionelles Kinderschminken buchen. Kindergeburtstage überzeugen durch Bodenständigkeit und vor allem selbstgemachte Party-Sachen. Tolle Anregungen hierzu finden sich im Kreativbuch "Ich feiere Geburtstag". Hier wurden verstaubte Klassiker aufpoliert, neu gestaltet und aufgepeppt. Daneben gibt es natürlich auch neue Ideen und Anregungen. Das alles ist für Kinder zwischen acht und zehn Jahren leicht und selbst umzusetzen. So wird die nächste Geburtstagsparty in jeder Hinsicht ein Erfolg

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: