Hut auf, Party ab!

Antolin Quiz
von Simon Philip, Kate Hindley (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 02. September 2016

Hut auf, Party ab!

Gibt es etwas Aufregenderes als eine Einladung zu einer Geburtstagsparty? Ja klar, wenn diese Geburtstagsparty unter einem bestimmten Motto steht, für das man sich besonders kleiden soll. So wie in dem äußerst lustigen Bilderbuch "Hut auf, Party ab!" von Simon Philip und Kate Hindley.

Norbert hat zu seiner Geburtstagsparty eingeladen. Doch es ist nicht irgendeine Party, es ist die hutigste Party aller Zeiten! Natürlich braucht man auf einer solchen Hutparty auch einen angemessenen Hut. Und genau da beginnt das Problem, denn Norberts geladener Freund hat keinen Hut.
Aber das macht nichts, dann kauft er sich halt einen.
Nur leider sind alle Hüte ausverkauft.
Zum Glück gibt es helfende Affen, Dachse, Elefanten, Pinguine, ein Klavier und einen Koffer Käse. Wie das alles zusammenpasst? Das verrät das Bilderbuch.

"Hut auf, Party ab!" ist ein schräges und witziges Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren. Mit einer kräftigen Prise Humor erzählt Autor Simon Philip den verzweifelten Versuch eines namenlosen Jungens, auf die Geburtstagsfeier seines Freundes zu gehen. Dabei ist der Hut nicht die einzige Herausforderung. Denn den bekommt der Junge vom Affen Ali Affix, der natürlich gleich mitgehen möchte. Aber in Begleitung eines Affen wird man nur eingelassen, wenn… So kommen immer neuere, skurrile Anforderungen hinzu, die der Junge eine Zeitlang geduldig versucht zu erfüllen, was dem Leser so manchen Lacher entlockt. Und am Ende? Da stellt sich alles als ein großer Irrtum heraus - zu viel wollen wir an dieser Stelle nicht verraten.
Die Geschichte ist knackig und pointiert erzählt, wodurch der ihr innewohnende Humor deutlich durchklingt. Doch nicht nur das, denn auch die Illustrationen und sogar die Typographie tragen einen wesentlichen Teil dazu bei. Ulkige Tiere, schräge Kleidung, viele witzige Details und eine knallige Farbgebung lassen den Bildern von Kate Hindley ebenfalls einen eigenen Humor innewohnen. So können Kinder das Bilderbuch durchblättern, die Geschichte nacherzählen ohne den Text lesen zu müssen. Die Typographie rundet den Gesamteindruck ab, passt sie doch wunderbar zum gesamten Humor des Buchs. Mal mit dicken Buchstaben, mal großgeschrieben, mal mit riesigen Lettern über zwei Seiten und selbst in Handlettering bringen die Worte Stimmung und Gefühle zum Ausdruck.
So hält man letztendlich ein Bilderbuch mit einer aberwitzigen Geschichte, einem liebenswerten, tollpatschigen Jungen in der Hand, das nicht nur Kindern sondern auch ihre Eltern begeistert.

"Hut auf, Party ab!" ist ein knallig buntes Bilderbuch mit einer absolut witzigen Geschichte. Die Einladung zu einer Hutparty entpuppt sich als große Herausforderung und sorgt von Seite zu Seite für viele Lacher bei Kindern. Hier tragen Bilder die Erzählung und umgekehrt. Eine Party gibt es am Ende auf jeden Fall und sie wird bunt, hutig und einfach nur grandios, wie das ganze Buch.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: