Hurra, das war ein tolles Jahr!


Der Mal- und Bastel-Adventskalender mit Jahresrückblick für die ganze Familie
von Karen Christine Angermayer, Ann Cathrin Raab
Rezension von Janett Cernohuby | 29. November 2016

Hurra, das war ein tolles Jahr!

Immer wieder überraschen uns Adventskalender mit neuen Ideen, neuer Gestaltung und neuer Aufmachung. Schon längst gibt es nicht mehr nur Adventskalender mit Bildern und Schokolade, um uns das Warten auf Weihnachten zu verkürzen. Im Sorriso Verlag ist ein ganz besonderer Kalender erschienen, der uns innehalten und auf das vergangene Jahr zurückblicken lässt.

Dieser Mitmach-Adventskalender erinnert uns an die schönsten Erlenisse des vergangenen Jahres. Oder zumindest gibt er den Raum für Erinnerungen, denn eintragen müssen wir diese selbst. Jeder Tag im Dezember hält eine neue Frage zum vergangenen Jahr bereit, die es zu beantworten gilt: Was war das schönste Erlebnis? Wohin ist man gereist? Was war das Lieblingsbuch und was das Lieblingslied? Was war das beste Foto? Wofür ist man dankbar? Was hat man Neues gelernt? Was hat man Verrücktes getan? Und was war das schönste an Weihnachten?
Diese Fragen sollen aber nicht einfach nur schriftlich beantwortet werden, vielmehr darf und soll man auch kreativ werden. Auf jeder Seite findet sich eine als Christbaumanhänger stilisierte Karte, die man bunt bemalen, mit Perlen, Federn oder Stickern verzieren kann und in die natürlich auch die Erinnerung hineingeschrieben werden sollen. Wer möchte, darf sie natürlich auch zeichnen So lässt man das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und freut sich über schöne Erinnerungen.

Das Buch, welches in Form eines Blocks erscheint, wirkt zunächst sehr schlicht und minimalistisch. Doch genau dadurch gibt es seinem Besitzer so viele Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten. Da der Kalender wie erwähnt als Block gestaltet wurde, kann man jede Seite leicht heraustrennen und separat gestalten. Nichts drückt auf Folgeseiten durch. Die einzelnen Motive können entweder als Raum für Erinnerungen dienen, die später wieder zusammengeheftet werden, oder ausgeschnitten und als Christbaumanhänger oder Dekoanhänger verwendet werden. Auch hier entscheidet ein jeder individuell, wie er es am liebsten hätte.
Der Adventskalender ist für Kinder, für Jugendliche oder für Erwachsene, aber auch für die ganze Familie geeignet. Er lässt noch einmal die vergangenen zwölf Monate Revue passieren, ruft schöne Erinnerungen, Momente und Eindrücke ins Gedächtnis zurück. Er zeigt uns, worüber wir uns gefreut haben, was uns glücklich oder stolz machte. Er endet auch nicht mit dem 24. Dezember, sondern reicht noch einen Tag weiter. So gibt er die Möglichkeit, auch die Eindrücke des Heiligen Abend niederzuschreiben, die Geschenke zu erwähnen und was diesen Tag für den einzelnen zu etwas Besonderem machte.

"Hurra, das war ein tolles Jahr!" ist mehr als nur ein Kalender, um die Tage vom 1. Dezember bis zum Heiligen Abend zu verkürzen. Er erinnert Kinder und Familien an ein vergangenes Jahr, lässt schöne Momente noch einmal lebendig werden und bietet zudem viel Raum, um diese Eindrücke auch auf gestalterische Weise festzuhalten. Er ist eine tolle und besondere Alternative zum klassischen Schokoladen-Adventskalender, der nicht nach wenigen Momenten zurückgestellt wird, sondern mit dem man sich länger beschäftigt. Und natürlich mit Freude.

Fotos von Sorriso Verlag

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: