Nevermoor

Fluch und Wunder

Antolin Quiz
von Jessica Townsend
Rezension von Janett Cernohuby | 26. Februar 2018

Fluch und Wunder

Viele Autoren haben versucht, Charaktere und Welten wie jene des Jungens mit der Narbe auf der Stirn zu schaffen. Viele kamen der Atmosphäre der großen Erfolgsreihe nahe, konnten aber nicht die gleiche Begeisterung entfachen. Nun gibt es einen neuen Romanauftakt zu einer vielversprechenden Fantasyreihe. Dieses Mal stammt sie aus Australien und trägt den Namen "Nevermoor". Mit "Fluch und Wunder" ist der erste Band erschienen.

Ein verfluchtes Mädchen

Morrigan Crow ist verflucht. Nicht etwa, weil sie ständig das Unglück anzieht oder weil tatsächlich ein Fluch über sie ausgesprochen wurde. Nein, Morrigan ist einfach ein verfluchtes Kind, das an ihrem elften Geburtstag sterben muss. Sie selbst würde natürlich gerne weiterleben, eine Ausbildung genießen und eine Zukunft haben. Doch das ist ihr nicht bestimmt. In der Nacht ihres elften Geburtstags steht jedoch nicht nur der Tod vor ihrer Tür, sondern auch der wundersame Jupiter North. Der nimmt sie mit nach Nevermoor, um ihr eine Aufnahme in die Wundersame Gesellschaft zu ermöglichen. In dieser fremden Stadt wartet viel Unglaubliches auf Morrigan: riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und Einwohner mit magischen Talenten. Für Jupiter North ist Morrigan alles andere als verflucht. Was sie allerdings ist, sagt er ihr nicht. Noch nicht. Nur so viel weiß Morrigan: Sie muss eine Reihe schwieriger Prüfungen bestehen, wenn sie in der Wundersamen Gesellschaft aufgenommen werden und weiterhin in Nevermoor bleiben will. Und sie muss herausfinden, was es mit dem geheimnisvollen Wunderschmied auf sich hat, vor dem alle hier in Nevermoor panische Angst haben.

Eine neue Jugendbuchreihe mit viel Potential

Nevermoor Kein Autor will mit einem anderen Autor verglichen werden. Kein Buch sollte mit einem anderen verglichen werden. Und doch ist "Nevermoor" eine Reihe, die es mit einer bestimmten englischen Jugendbuchreihe aufnehmen kann. Die das Potential hat, genauso gut oder sogar besser zu werden. Die Australierin Jessica Townsend schuf mit Morrigan Crow, deren Geschichte und all die Geheimnisse und Wunder, die darin verwoben sind, einen großartigen Auftakt. Der Roman fesselt vom ersten Augenblick an. Der Leser erfährt gerade einmal genug, um sich ein Bild der Welt zu machen, um sich die Charaktere vorzustellen und sie in die Kulisse zu platzieren. Aber es schwirren so viele Fragen über das Warum und über die Zusammenhänge herum. Stückchenweise beantwortet Jessica Townsend diese, gewährt dem Leser aber nur so viel Einblick, wie ihn auch Morrigan hat. Genau das macht die Faszination des Buchs aus und sorgt für Spannung. Man kann dieses Buch nicht einfach aus der Hand legen. Man will unbedingt wissen, wie es weitergeht, wie alles zusammenhängt und was es mit Morrigan auf sich hat.
Jessica Townsend greift bei der Gestaltung der Geschichte auf viele bekannte Elemente zurück, erfindet diese nicht neu, aber setzt sie anders ein. So entstehen einzigartige Orte, faszinierende Persönlichkeiten und verrückte Ideen. Dabei ist nichts überzeichnet oder überzogen. Doch, eigentlich ist es das, aber in einem Maß, das einfach perfekt zum gesamten Setting passt. Jessica Townsend schuf eine Welt, die wunderbar magisch und zauberhaft ist, aber auch schaurig und düster sein kann. Der Roman hat alles, was eine gute Jugend-Fantasyreihe braucht. Nicht umsonst feiert das Werk schon in zahlreichen Ländern Erfolge und setzt diese nun weiter fort.

"Nevermoor: Fluch und Wunder" ist der brillante Auftakt zu einer vielversprechenden Trilogie. Einer Reihe, in der es um Magie und magische Wesen geht, um dunkle Geheimnisse, große Kräfte und böse Mächte. Mittendrin befinden sich vier beeindruckende Persönlichkeiten, die mit ihrem Charakter und ihrer Geschichte den Leser in den Bann ziehen, ihn mitfiebern und am Ende sehnsüchtig auf Band 2 warten lassen.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Nevermoor: The Trials of Morrigan Crow
  • Serie:
  • Band:
    1
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2018
  • Umfang:
    432 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    11 Jahre
  • ISBN 13:
    9783791500645
  • Preis:
    19,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: