Die Olchis

Die Olchis bekommen ein Haustier

Antolin Quiz
von Erhard Dietl
Rezension von Janett Cernohuby | 08. April 2017

Die Olchis bekommen ein Haustier

In der Kinderliteratur, aber auch zahlreichen Kinderzimmern haben sie einen festen Platz errungen: Die Olchis. Klein, grün und immer das tuend, was unserem ästhetischen Empfinden widerspricht. Doch genau das ist es, warum Kinder sie auch heute noch so lieben und nicht genug Geschichten von ihnen hören können. Mit "Die Olchis bekommen ein Haustier" kommt jetzt ein neues Bilderbuch zu ihnen.

Ein grünes Ei mit großen Folgen

Die Olchi-Familie wohnt glücklich und zufrieden auf dem Schmuddelfinger Müllberg. Hier können sie sich ausbreiten und nach Herzenslust stinken. Heute bauen die Olchi-Kinder eine Schlammburg und haben schon ein tiefes Loch dafür gegraben. Dabei sind sie auf ein großes grünes und faulig duftendes Ei gestoßen. Plötzlich hören sie ein Geräusch und mit einem Mal zerspringt die Schale. Heraus kommt ein niedlicher kleiner Drache! Die Olchi-Kinder sind sofort begeistert von ihrem neuen Haustier und beanspruchen es gleich für sich. Der Drache wächst schnell und schon am nächsten Tag ist er so groß wie ein Olchi-Kind. So geht es immer weiter und bald schon ist er ein riesengroßer Drache geworden. Doch dann scheint es ihm mit einem Mal nicht mehr gut zu gehen. Er ist matt und müde. Die Olchi-Kinder machen sich große Sorgen und versuchen, ihrem Drachen zu helfen…

Auch Olchis kennen Verantwortung

Obwohl die Olchis eigentlich für Spaß stehen und gegen alles rebellieren , was uns wichtig ist, gibt es dennoch etwas, was wir mit ihnen gemeinsam haben: Verantwortungsbewusstsein. Denn auch sie machen sich Sorgen um diejenigen, die ihnen am Herzen liegen. In dieser Geschichte ist es ihr neues Haustier. Der Drache ist ganz offensichtlich erkrankt und die Olchi-Kinder wollen ihm helfen, wieder gesund zu werden.  Mit ihrem Handeln schicken sie Kindern eine ganz klare Botschaft. Bei allem Spiel und Spaß gibt es auch Momente, in denen man Verantwortung zeigen muss. Besonders dann, wenn es um ein Haustier geht. Schließlich sind diese nicht nur zum Spielen da, sondern haben auch Bedürfnisse Eines davon ist der Tierarztbesuch,  wenn es krank ist. Natürlich ist das mit einem Drachen keineswegs einfach, wie die Olchis in dieser Geschichte erfahren müssen. Wer kennt sich schon mit einem Drachen aus? An dieser Stelle gelingt dem Autor der Spagat zwischen lustiger Geschichte und der Vermittlung von Werten. Die Olchis sind fiktive Wesen, in deren Gefühlswelt sich Kinder dennoch gut hineinversetzen können. Meistens machen die Olchis ja Dinge, die unserem normalen Handeln widersprechen. Aber eben nur meistens. Es gibt durchaus auch Situationen, denen sie mit Ernsthaftigkeit begegnen. Ein krankes Haustier ist so ein Fall.
Doch auch wenn Erhadt Dietl seinen jungen Lesern hier eine wichtige Botschaft mit auf den Weg geben will, bleibt das Buch letztendlich unterhaltsam und lustig. Kinder haben nicht das Gefühl, mit der Geschichte belehrt zu werden, sondern haben einfach Spaß an einem neuen Olchi-Abenteuer.
Begleitet wird dieses, wie es sich für ein Bilderbuch gehört, von großflächigen Illustrationen. Bunt mit Olchigrün und schlammigem Braun, zeigt es den Kindern die Welt der Olchis, lässt sie das Abenteuer auch erleben, ohne den Text vorgelesen zu bekommen. Der ist übrigens sehr umfangreich. Das Buch endet mit den Noten und dem Text für ein witziges Olchi-Lied über grüne Dracheneier.

"Die Olchis bekommen ein Haustier" ist eine unterhaltsame, fröhliche Geschichte, die aber durchaus auch eine wichtige Botschaft mitbringt. Denn die Olchis bekommen ein Haustier, um das sie sich von nun an kümmern müssen und für das sie verantwortlich sind. Diese Aufgaben übernehmen sie sehr gerne und gründlich. Ein tolles Bilderbuch, das allen kleinen Olchi Fans unter Garantie gefallen wird.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2017
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783789104091
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: