tiptoi CREATE

Die galaktische Weltraum-Mission

von Karla Recke, Antje Hagemann (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 24. Juni 2019

Die galaktische Weltraum-Mission

Der tiptoi CREATE bietet durch seine Aufnahmefunktion viele Möglichkeiten, um kreativ zu werden und Kindern Hilfestellungen dabei zu geben, ihnen eine Richtung oder einen Ansatzpunkt zu zeigen, gibt es einige fantasievolle Produkte. Darunter auch das Bilderbuch „Die galaktische Weltraum-Mission“, bei der vor allem Fans von Weltraumabenteuern so richtig auf ihre Kosten kommen.

Captain Fleck auf spannender Mission

Captain Fleck und seine Mannschaft fliegen durch Weiten des Alls und erforschen andere Planeten, Monde und Asteroiden. Das nächste große Abenteuer steht schon bevor. Roboter P.E.P.E. hat einen seltsamen Funkspruch empfangen. Was er wohl bedeuten mag? Captain Fleck und seine Crew machen sich sofort an die Arbeit, diesen  zu entschlüsseln. Ihr Weg führt sie über Mond, Mars, Jupiter, Saturn, den Mond Enceladus und Neptun zum Pluto. Was sie hier wohl erwarten wird?

Die galaktische Weltraum-Mission tiptoi CREATE

Mit Spaß und Kreativität durchs Weltall

Mit der galaktischen Weltraummission für den tiptoi CREATE wartet ein neuer Abenteuerspaß für kleine Abenteurer zwischen sechs und neun Jahren. Dabei dürfen und sollen sie die Geschichte ausschmücken und größtenteils selbst gestalten. Nur die Rahmenhandlung mit wichtigen Stationen und Aufgaben ist vorgegeben. Dazwischen gibt es viel Raum für die Gestaltung von Dialogen, lustige Interaktionen und eine passenden Geräuschkulisse. Denn der tiptoi CREATE lässt das Bilderbuch nicht nur lebendig werden, er ermöglicht durch seine Aufnahmefunktion auch, es zu gestalten. Und so gibt es auf jeder Doppelseite einen kurz gehaltenen Text, der die Szene kurz umreißt, einige Eckpunkte benennt, dann aber den Kindern viel Raum zum Kreativwerden und Selbstgestalten gibt. In den wimmelbuchähnlichen Bildern sehen wir zahlreiche Figuren, die alle mit einem kurzen Text und der Aufforderung zu bestimmten Interaktionen ausgestattet sind. Zu all diesen Figuren sollen Kinder kleine Aufnahmen durchführen. Dabei dürfen sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sind alle vorgesehenen Charaktere mit eigenen Texten oder Geräuschen ausgestattet, gibt das Symbol mit dem Zauberstab eine Überraschung und Überleitung zur nächsten Seite frei. Wem das noch nicht genug Beschäftigung ist, der findet hinter dem Symbol mit dem Würfel auf jeder Seite spannende Spiele. Tolle Rätsel laden zum Suchen von Gegenständen oder Figuren ein, manchmal sogar gegen die Zeit. Es gilt Geräusche zuzuordnen, sein Wissen unter Beweis zu stellen und sich

Die galaktische Weltraum-Mission titpoi CREATE

Gegenstände in der richtigen Reihenfolge zu merken. Langweilig wird es mit diesem Buch also keineswegs.
Die Gestaltung ist im gewohnten tiptoi-Design erfolgt. Am unteren Seitenrand findet sich wie gewohnt die Symbolleiste mit den bekannten Zeichen. Hier kann man zwischen den verschiedenen Modi wechseln, Spiele stoppen oder gerade Gehörtes noch einmal wiederholen lassen. Die Bedienung des Buchs und des tiptois ist intuitiv und Kinder finden sich ohne große Erklärungen sofort zurecht.

Die galaktische Weltraum-Mission tiptoi CREATE

„Die galaktische Weltraum-Mission“ ist ein weiteres spannendes und unterhaltsames Bilderbuch für den tiptoi CREATE. Es lädt Kinder zu einem spannenden Weltraumabenteuer ein, bei dem sie selbst kreativ werden können. Geräusche nachmachen, Texte erfinden, den Figuren ihre Stimme leihen, Rätsel lösen - Langeweile kommt bei diesem Buch ganz sicher nicht auf und auch die Langzeitmotivation gegeben, denn es fallen einem immer wieder neue Ideen ein, wie man dieses Buch gestalten kann.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:
  • Spieltiefe:

Könnte Ihnen auch gefallen: