Der Tiger im Garten

von Lizzy Stewart
Rezension von Janett Cernohuby | 14. Februar 2017

Der Tiger im Garten

Welches Kind kennt diese Situation nicht? Die Lego-Bausteine machen keinen Spaß, die Stifte sind doof und draußen gibt es nichts Aufregendes. Langeweile ist ausgebrochen und nichts scheint Spaß zu machen. Dabei wartet das ganz große Abenteuer doch direkt vor der Tür. Man muss es nur zulassen. Davon erzählt auch Lizzy Stewarts Bilderbuch "Der Tiger im Garten".

Paula ist langweilig. Nichts macht ihr Spaß, für nichts kann sie Begeisterung aufbringen. Da erzählt Oma ihr, dass sie am Morgen einen Tiger im Garten gesehen hat. Paula findet das albern. Sie ist zu alt für diese Spiele. Doch dann wagt Paula den Schritt hinters Haus und sieht erst riesige Libellen an sich vorbeifliegen und exotische Pflanzen den Weg versperren. Doch dann steht sie plötzlich vor ihm, dem Tiger im Garten, und Paula erkennt etwas ganz wichtiges: Draußen kann es ja doch schön und abenteuerlich sein.

Hand aufs Herz, wohl jede Familie kennt das Gemaule und Gemeckere, wenn dem Kind langweilig ist und es sich für nichts begeistern kann. Jedes vorgeschlagene Spiel ist fad, zu nichts hat man Lust und obendrein hat man sowieso keine tollen Spielsachen. Da hilft nur noch eins: das Kind zu seinem Glück zwingen. Die Oma in dieser Geschichte tut dies, indem sie ihre Enkeltochter Paula ganz einfach in den Garten schickt und ihr erzählt, dort sei ein Tiger. Großartig und fantasievoll entfaltet Lizzy Stewart ihre Geschichte vom Tiger im Garten. Mit einfachen Worten und einer dennoch zauberhaften Sprache erzählt die Autorin selbige. Sie zeigt, wozu Vorstellungskraft und Fantasie in der Lage sind und dass man selbst in einem kleinen Garten das größte Abenteuer erleben kann. Die bunten, fantasievollen Illustrationen unterstützen dies und zeigen ein Bild von dem, was Paula erlebt. Gleichzeitig laden sie zum Träumen und Schwärmen ein. Die leuchtenden, kräftigen Farben und vor allem das satte Grün lassen die Natur fast greifbar werden. So regt bereits das Bilderbuch die Fantasie an und unterstreicht noch einmal das, was es aussagen möchte.
Kinder zieht die Geschichte sofort in ihren Bann. Neugierig und mit Spannung verfolgen sie die Handlung, betrachten Paula, während sie den Dschungel hinterm Haus erkundet und staunen mit ihr über das, was sie entdeckt.

"Der Tiger im Garten" ist eine fantasievolle und zauberhafte Geschichte, die von nicht minder stimmungsvollen Illustrationen begleitet wird. Das Buch regt nicht nur die Fantasie seiner jungen Leser an, es zeigt selbst dem größten Stubenhocker, welche Abenteuer man gleich hinter dem Haus im Garten erleben kann. Wenn man seine Fantasie nutzt und ihr freien Lauf lässt.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2017
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783943390155
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: