Beeil dich, kleines Faultier!

Antolin Quiz
von Tomoko Ohmura
Rezension von Janett Cernohuby | 27. September 2016

Beeil dich, kleines Faultier!

Eile mit Weile, lautet ein altes Sprichwort. Manchmal braucht es etwas Zeit, bis man sein Ziel erreicht hat. Da sollte man sich nicht stressen und hetzen lassen. Einmal nicht aufgepasst und schon kann das Unglück passieren. Von etwas Ähnlichem erzählt auch Tomoko Ohmuras neues Bilderbuch "Beeil dich, kleines Faultier!"

Es ist ein herrlich heißer Sommertag und das kleine Faultier, das ganz oben in der Baumkrone lebt, beschließt baden zu gehen. Dafür muss es aber erst einmal den weiten Weg hinunter klettern. Doch das Faultier hat es nicht eilig. Gemütlich macht es sich auf den Weg abwärts, von Ast zu Ast. An einem davon hängen ein paar süße, reife Früchte. Von denen möchte das Faultier zu gerne naschen - und genau da passiert es. Es rutscht ab und fällt - blitzeschnell - mit einem lauten Platsch ins Wasser.

"Beeil dich, kleines Faultier!" ist ein gemütliches Bilderbuch über Badefreuden, Langsamkeit und Gemeinschaft. Vor allem ist es aber ein Bilderbuch, das unterhält und Spaß verbreitet. Es geht von oben nach unten, dort verweilen wir, bevor wir von unten wieder hinauf gehen. Die Geschichte besticht durch ihre Einfachheit, Schlichtheit und ihre dennoch vorhandene Genialität. Sie ist amüsant und witzig, unterhält Kinder und weckt bei ihnen die Freude am Erzählen.
Das Besondere an diesem Buch ist sein Format, denn es muss hochkant gehalten und aufgeschlagen werden. Damit wird die Stimmung des von Oben nach Unten Kletterns viel klarer und treffender zum Leser transportiert. Seite für Seite klettert das kleine Faultier nach unten und sieht dabei viele andere Tiere. Diese langsame Stimmung des Buch überträgt sich auf die jungen Leser und sie nehmen sich ebenfalls Zeit, die Seiten genau zu betrachten. Der erzählende Text ist kurz gefasst, so dass viel Raum für eigene Geschichten bleibt. Was machen die Flughörnchen, was sucht der Specht? Was haben Affen und Koalas gemeinsam, nach welchen Früchten versucht das Faultier zu greifen. Der Aufstieg nach dem langen Badetag geht dank des Elefanten wesentlich schneller - und hier bekommen die Leser durch ausklappbarer Seiten einen Eindruck, wie hoch der Baum tatsächlich ist, in dem das kleine Faultier lebt.

"Beeil dich, kleines Faultier!" ist ganz gewiss keine Geschichte, die Hektik verbreitet oder zur Eile antreibt. Im Gegenteil. Es ist eine gemütliche, langsame Erzählung, voller Charme und Fröhlichkeit sowie gemeinschaftlicher Sommerfreuden. Es ist ein Bilderbuch das erzählt, gleichzeitig Kindern aber auch Raum für eigene Geschichten lässt. Ein toller Bilderbuchspaß, nicht zuletzt durch sein außergewöhnliches Format.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2016
  • Umfang:
    40 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783895653278
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration: