Aufgeräumt!

Antolin Quiz
von Emily Gravett
Rezension von Janett Cernohuby | 21. September 2017

Aufgeräumt!

"Ordnung ist das halbe Leben", so lautet ein sehr bekanntes Sprichwort, das vor allem Kinder oft zu hören bekommen. Natürlich kann man dann ergänzen, dass nur ein Genie das Chaos überblickt. Ja, Ordnung ist wichtig, doch man sollte es nicht übertreiben mit der Liebe zur Sauberkeit. Warum, das erzählt Emily Gravett in ihrem Bilderbuch "Aufgeräumt".

Ein sehr ordentlicher Wald

Der Dachs ist ein sehr ordnungsliebender Waldbewohner und so macht ihm nichts mehr Spaß, als den Wald zu fegen und zu kehren, die Tiere zu striegeln, zu baden und zu schrubben. Keine Blume darf einfach so irgendwo wachsen, kein Blatt irgendwo herunterfallen. Alles räumt der Dachs sofort auf. Doch dann übertreibt er es eines Tages. Denn er begnügt sich nicht damit, das Laub aufzusammeln, er reißt kurzerhand alle Bäume heraus und betoniert den Waldboden. Nun ist wirklich alles richtig schön ordentlich. Doch kann man so glücklich sein?

Ordnung ist in der Tat nur das halbe Leben

Ja, Ordnung ist wichtig und man sollte auch bemüht sein, eine gewisse Sauberkeit beizubehalten. Aber nicht überall und nicht um jeden Preis. Diese Erfahrung macht der fleißige Dachs in diesem lustigen Bilderbuch. Emsig und übereifrig macht er sich ans Werk, putzt, kehrt, fegt, wäscht. Bis am Ende kein Wald mehr da ist.
Herrlich witzig und überzogen erzählt Emily Gravett ihre Geschichte. Kinder sind begeistert dabei, wenn der Dachs loszieht und den Wald aufräumt. Anfangs lachen sie noch, doch je weiter die Geschichte voranschreitet, desto empörter reagieren sie auf die Aufräumeskapaden. Wie kann er nur die Bäume ausreißen und den Waldboden mit Beton überziehen? Da geschieht es ihm ganz recht, dass er am Ende unglücklich ist. Seine Lektion hat er gelernt und zieht daraus die richtigen Schlüsse. Der Wald wird wieder so hergerichtet, wie er war. Leider geht das im wahren Leben natürlich nicht und eine einmal zerstörte Umwelt braucht lange, um sich wieder zu erholen.
Die Autorin verarbeitet in ihrer Geschichte gleich zwei Themen. Zum einen Familienthemen wie Ordnung und Sauberkeit, zum anderen aber auch das Eingreifen in die Natur und die Folgen, die damit einhergehen. Beides wird mit einer ordentlichen Portion Humor und Fantasie erzählt, so dass die Geschichte Kinder in erster Linie unterhält und erst danach dazu bringt, sich ihren Gedankenspielen hinzugeben oder Fragen zu stellen.

"Aufgeräumt!" ist ein witziges Bilderbuch, das mit einem Augenzwinkern auf das unliebsame, aber immer präsente Thema Ordnung eingeht. In lustigen Versen und mit tollen Illustrationen erzählt die Geschichte davon, dass alles in Maßen geschehen soll. Übertreibt man etwas jedoch, kann dies ungeahnte Folgen haben. Eine unterhaltsame Geschichte, der Kinder gespannt lauschen.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Tidy
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2017
  • Umfang:
    40 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783737355223
  • Preis:
    14,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Humor:
  • Gefühl:
  • Illustration: