Ich & die Fußballgang

Alles Vollpfosten!

Antolin Quiz
von Antje Szillat, Susanne Göhlich (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 30. April 2016

Alles Vollpfosten!

Zuweilen ist es nicht leicht, den Ansprüchen in der Familie gerecht zu werden, besonders als Kind. Man stelle sich vor, in einem Familienzweig gibt es zwei Jungs, Brüder, die unglaublich gut Fußballspielen können. Obendrein ist ihr Vater Trainer einer kleinen, erfolgreichen Fußballmannschaft. Und dann gibt es einen selbst, mit zwei linken Füßen ausgestattet und absolut ungeschickt. Nein, leicht hat man es da nicht, wie auch Ben aus Antje Szillats witziger Fußballreihe "Ich & die Fußballgang". Der erste Band dazu erschien unter dem Titel "Alles Vollpfosten!".

Wie gesagt, Ben hat es manchmal gar nicht so leicht. Besonders dann, wenn er auf seinen Onkel Hajo und seine beiden Angeber-Cousins trifft. Denn dann wird nur noch über Fußball gesprochen, den FC Hintertulpingen und wie toll Bens Cousins doch Fußball spielen. Ben ja leider nicht. Immer wenn er es versucht, bekommt er Knotenbeine, stolpert, fällt oder ihm passiert irgendein anderes Missgeschick. Bis Oma Lou eines Tages ein paar gestreifte Fußballstulpen aus ihrer Tasche zaubert. Sie sollen Ben Glück bringen und ihm helfen, ein guter Fußballer zu werden. Und tatsächlich, kaum hat Ben sie angezogen, scheint ihm alles zu gelingen. So zuversichtlich und motiviert, gründet Ben seine eigene Fußballtruppe, die "Fußballgang". Und bald haben sie auch schon ihr erstes Match. Nämlich gegen den FC Hintertulpingen, bei dem auch Bens Angeber-Cousins spielen…

In jedem schlummern Talente, man muss sie nur erst einmal finden oder ihnen manchmal auch mit Glücksbringern auf die Beine helfen. So wie Ben, dem Helden aus Antje Szillats neuer Fußballbuch-Reihe "Ich & die Fußballgang". Obwohl Ben Fußball eigentlich sehr gern mag, würde er es nie vor der Familie zugeben, aus Angst, verspottet zu werden. Nur seine Oma Lou glaubt an ihn und motiviert ihn, es doch einmal mit dem Fußballspielen zu probieren. "Sage nie 'das kann ich nicht'…" - in dieser Geschichte ist es nicht nur das neu entdecktes Selbstvertrauen, das den Protagonisten vom Gegenteil überzeugt, sondern auch geheimnisvolle Glücksstutzen. Denn seitdem Ben diese trägt, gelingt ihm nahezu jeder Schuss. Allerdings verfolgt ihn seit neuestem auch ein Tukan, was für die Handlung recht witzig ist. Auch sonst kann man sich bei diesem Kinderbuch nicht über fehlenden Humor, Witz und freche Kommentare klagen. Antje Szillat ist es wieder einmal gelungen, eine herrlich amüsante und vor allem unterhaltsame Kinderbuchserie zu starten, bei der nicht nur Sport im Vordergrund steht, sondern auch eine Portion Rivalität und viel Freundschaft dazugehört. Denn nachdem Ben festgestellt hat, dass er Fußball spielen kann, will er selbst einen eigenen Verein gründen. Dieser hat allerdings ein paar Startschwierigkeiten. Es wird viel gestritten, gezickt und sich gezofft. Fast schon scheint Bens Wunsch unerfüllbar, doch…
Die Handlung ist kurzweilig, sehr unterhaltsam und liest sich fast von selbst. Sie will keine großen Themen, keine Brennpunkte ansprechen, sondern einfach nur Spaß für Erstleser ab sieben Jahren bieten. Das gelingt Antje Szillat auch sehr gut mit diesem Buch. Es amüsiert und bietet zum Ende sogar noch ein ganz besonderes Finale.
Erwähnenswert sind auch die Illustrationen im Buch. Sie sind comicartig und greifen Teile der Handlung auf. So wird der Fließtext zwischendurch immer wieder unterbrochen und aufgelockert. Das spricht natürlich zusätzlich für das Werk.

"Alles Vollpfosten!" ist ein gelungener Auftakt zu Antje Szillats neuer Fußballreihe "Ich & die Fußballgang". Kurzweilige Unterhaltung, spritzige Dialoge, witzige Szenen und jede Menge Fußball hält dieser Band für Kinder ab sieben Jahren bereit. Dies wird durch comicähnliche Illustrationen, die Teile der Handlung aufgreifen und weiterführen, unterstützt. So hält man letztendlich ein Kinderbuch in der Hand, das beim Lesen einfach nur jede Menge Spaß und Fußballbegeisterung verbreitet. Was will man mehr?

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: