Mal- & Glitzerzauber

1001 Nacht

von Marion Durczok
Rezension von Janett Cernohuby | 03. Mai 2016

1001 Nacht

Die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht üben seit sie ihren Weg aus dem Orient nach Europa gefunden haben, einen magischen Bann auf Leser und Zuhörer aus. Sie erzählen von einer in vielen Farben schimmernden Welt voller exotischer Gerüche, Klänge und Geräusche. Eine Welt voller Abenteuer, bunter Basare und prunkvoller Paläste. Sie beflügeln nicht nur die Fantasie von Erwachsenen, sondern auch die der Kinder. So sind sie schon in vielerlei Geschichten, Filme und Adaptionen eingeflossen - zuletzt in die Malbücher der aus dem Tessloff Verlag stammenden Reihe "Mal- & Glitzerzauber".

Welches Thema passt besser zu dem Titel "Glitzerzauber" als "1001 Nacht"? Wohl kaum eines und so können Mädchen ab fünf Jahren in jene märchenhafte Welt eintauchen und sie nach ihren Vorstellungen ausmalen.
Dabei malen sie nicht nur, sie erleben einzelne Szenen der Abenteuer mit. Sie besuchen prunkvolle Paläste, grüne Oasen und treffen dort auf schöne Prinzessinnen und Prinzen, Bauchtänzerinnen, Shehrezâd und den König Scherhrjâr. Sie begleiten  Aladdin und den Geist aus der Wunderlampe, Ali Baba und die 40 Räuber sowie Sindbad den Seefahrer. Mit ihnen finden sie unermessliche Schätze, reisen auf fliegenden Teppichen oder besuchen bunte Basare. Alles das können sie erleben, wenn sie im vorliegenden Malbuch mit ihren Bunt-, Wachs- oder Filzstiften die Motive mit leuchtenden Farben ausmalen.

Das Besondere an diesem Malbuch sind die bereits vorgemalten Gold- und Glitzerelemente. Sie verleihen den Szenen erst etwas Märchenhaftes und Extravagantes. Obendrein passen sie so wunderbar in diese traumhafte, vergangene orientalische Welt.
Trotz der bereits vorgemalten Felder, haben Kinder immer noch ausreichend Raum zum Ausmalen und für eigene Ideen. Die über 30 Szenen bestehen aus einem ausgewogenen Verhältnis großer und kleiner Flächen. Die Outlines sind klar gezogen und erkennbar. Dadurch ist das Malbuch ideal für Kinder ab fünf Jahren. Die Vorlagen sind nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht zu einfach. Obendrein sprechen die Motive Kinder, vor allem Mädchen, an und laden sie zum Betrachten, Erzählen und Nacherzählen ein. Gleichzeitig wecken sie die Neugier auf die "Geschichten aus Tausendundeiner Nacht". Freilich sind diese eher für ein erwachsenes Publikum, dennoch kann man ihnen kindgerechte Versionen von Aladdin, Ali Baba und Sindbad erzählen..
Das Buch gefällt und begeistert. Gerade Mädchen können für die Beschäftigung des Ausmalens viel Freude und Begeisterung aufbringen. Hier können sie sich auf eine zauberhafte Reise in eine märchenhafte Welt begeben, dabei den Stress des Alltags einmal hinter sich lassen oder auch lange Wartezeiten oder längeres Stillsitzen auf unterhaltsame Art überbrücken.

Der "Mal- & Glitzerzauber: 1001 Nacht" ist ein gelungenes und tolles Ausmalbuch aus dem Tessloff Verlag. Es entführt alle Ausmalfreunde auf dem fliegenden Teppich in den geheimnisvollen, farbenprächtigen Orient. Hier können die Buntstifte über das noch weiße Papier tanzen und eine bunte und farbenprächtige Welt entstehen lassen. Ein tolles Buch, bei dem nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, sondern das auch inhaltlich überzeugt.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: