Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Mit Kindern redet ja keiner

von Kirsten Boie

Rezension von Janett Cernohuby


Mit Kindern redet ja keiner
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Wie erleben Kinder psychische Erkrankungen ihrer Eltern? Wie gehen sie damit um? Wie verarbeiten sie diese äußerst belastende Situation und vor allem, wie stark prägt es sie? Mit diesen bedrückenden und unangenehme Fragen beschäftigen wir uns nicht gerne, genauso wenig wie mit dem Thema Depression. Es ist uns schlichtweg unangenehm. Doch wir dürfen unsere Augen nicht verschließen. Kirsten Boie erzählt in einem äußerst ergreifenden Kinderroman von eben solch einer schweren Familiensituation.

    Weiterlesen

    Sommer ist trotzdem

    von Espen Dekko

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sommer ist trotzdem
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Das gewohnte Leben muss weitergehen, die alltäglichen Verpflichtungen und Wege. Das erleben wir Menschen gerade selbst, in Zeiten von Covid-19. Trotz Einschränkungen in allen Lebensbereichen verlangen Beruf, Schule, Familie trotzdem unsere Aufmerksamkeit. Der Frühling kommt, mit ihm das Osterfest und so mancher feiert gerade Geburtstag. Die Welt dreht sich weiter - auch für jenes Mädchen, von dem Espen Dekko in seinem gefühlsstarken Kinderroman „Sommer ist trotzdem“ erzählt.

    Weiterlesen

    Irgendwo ist immer Süden

    von Marianne Kaurin

    Rezension von Janett Cernohuby


    Irgendwo ist immer Süden
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Spannung & Unterhaltung
  • Bestellen:

    „Viele Planeten haben einen Norden.“, sagte der neunte Doctor einst zu seiner Begleiterin. Und so wie viele Planeten einen Norden haben, ist irgendwo auch immer Süden. Zumindest wenn man den elfjährigen Vilmer fragt, der gerade erst neu ins Viertel gezogen ist und versucht, mit seiner Nachbarin und Klassenkameradin Ina Freundschaft zu schließen. Was es mit diesem Süden auf sich hat, davon erzählt Marianne Kaurin in ihrem berührenden Buch „Irgendwo ist immer Süden“.

    Weiterlesen

    Annies Welt

    von Josephine Angelini

    Rezension von Janett Cernohuby


    Annies Welt
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Geschwister zu haben und in einer großen Familie zu leben ist toll. Man ist nie alleine, kann immer um Hilfe bitten und fühlt sich geborgen.
    Zumindest ist es das Idealbild, das man sich vorstellt. Familie sollte so funktionieren. Aber oft tut sie es nicht, sondern ist das komplette Gegenteil. Davon kann auch die zehnjährige Annie ein Lied singen, die zusammen mit sieben Schwestern und einem Bruder unter einem Dach lebt.

    Weiterlesen

    Mein (geheimes) YouTube-Leben

    von Charlotte Seager

    Rezension von Janett Cernohuby


    Mein (geheimes) YouTube-Leben
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Instagram, YouTube und andere soziale Medien sind aus dem Alltag von Jugendlichen kaum noch wegzudenken. Wer angesagt sein will, muss mit dabei sein, am besten regelmäßig Fotos und Infos aus seinem privaten Leben posten. YouTube und Instagram-Stars machen es den Jugendlichen vor. Regelmäßig und kontinuierlich zeigen sie uns Videos und Fotos aus ihrem perfekten Leben, das hinter den Kulissen jedoch ganz anders aussieht. Wie groß die Unterschiede sein können, davon erzählt Charlotte Seager in ihrem Jugendroman „Mein (geheimes) YouTube-Leben“.

    Weiterlesen