WAS IST WAS Junior

Wir machen Musik

von Conny Heindl
Rezension von Janett Cernohuby | 23. Juni 2016

Wir machen Musik

Kinder lieben Musik. Schon sehr früh kommen Babys mit musikalischen Klängen in Berührung und lassen sich von Kinderliedern beruhigen oder anregen. Musik hilft Kindern bei der Entwicklung, fördert sie und unterstützt sie beim Lernen. Die Hörbuchreihe "WAS IST WAS Junior" beschäftigt sich in einem klangvollen Hörspiel ebenfalls mit dem Thema Musik.

Mit Musik geht alles leichter und die Zeit vergeht wie im Flug. Sie lädt aber auch zum Tanzen und Singen ein. Genau deswegen liebt Emma Musik und ganz besonders die Musikstunde im Kindergarten. Dort lässt sich ihre Lehrerin immer tolle Sachen einfallen, um mit den Kindern zu musizieren und Spaß zu haben. Mal reden sie nur über Musik, ein anderes Mal vertonen sie ein lustiges Tiergedicht. Dafür müssen sie aber zunächst herausfinden, welches Instrument zu Maus, Gepard, Elefant, Fisch, Schnecke und manch anderem Tier passt.
Die wunderbare Welt der Musik hat noch viel mehr zu bieten. Am liebsten würde Emma ein Musikinstrument spielen lernen. Doch welches? Es gibt so viele und jedes ist etwas ganz Besonderes. Zum Glück hat sie eine Freundin, die sie bei der Erkundung der Welt der Musik und Töne begleitet.

Musik ist ein sehr umfangreiches und komplexes Thema. Dennoch ist es gar nicht so schwer, dieses für Kinder ansprechend und interessant darzustellen. "Wir machen Musik" zeigt wie es geht. Mit einer unterhaltsamen Sachgeschichte werden Kinder ab vier Jahren mit in die Welt der Töne und Klänge genommen. Sie begleiten zwei Kindergartenkinder dabei, wenn diese Musik und Instrumente für sich entdecken. Dabei werden ihnen grundlegende Begriffe akustisch erklärt, darunter Rhythmus, Gesang, Töne und Tonarten. Aber auch Instrumente werden genauer betrachtet. Wie funktioniert ein Klavier, wie ein Cello, eine Flöte oder eine Trompete? Wie ist ein Orchester aufgebaut und aus welchem Grund sitzen einige Musiker hinten und andere vorne? Es gibt viel Spannendes in der Welt der Musik zu entdecken.
Wenngleich die handelnden Figuren der Geschichte alle von Musik begeistert sind und von den Erwachsenen nahezu jeder ein Instrument spielt, wirkt die Erzählung nicht gekünstelt oder aufgesetzt. Viele Kinder haben bereits im Kindergarten Musikunterricht oder lernen sogar selbst ein Instrument spielen. Daher können sie sich auch sehr schnell auf die Handlung einlassen und folgen ihr gespannt.
Die Erzählung wird natürlich von vielen Tönen, Klängen, Gesang und manchem Musikstück begleitet. So bekommen die Zuhörer nicht nur Musik erzählt, sondern können Beispiele auch gleich anhören. Die Hörspielproduktion ist toll gelungen und weiß zu überzeugen. Lediglich wenn die Freundinnen Emma und Marie ein kleines Hauskonzert planen, hält man als Erwachsener bei dem Ausruf "Aber du frägst.", die Luft an.

"Wir machen Musik" ist ein unterhaltsames und vor allem klangvolles Hörbuch zum gleichnamigen Thema. Hier bekommen Kinder zwischen fünf und sieben Jahren einen ersten Einblick in die Welt der Musik, Töne und Instrumente. Die unterhaltsame und mit zahlreichen Klängen unterlegte Sachgeschichte überzeugt und weckt die kindliche Neugier. Ein tolles Hörspiel, das gefällt und anspricht.

Details

  • Autor/-in:
  • Band:
    26
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    05/2016
  • Umfang:
    1 Audio-CD
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ASIN:
    3788643358
  • ISBN 13:
    9783788643355
  • Spieldauer:
    57 Minuten Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: