Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten


24 Lieder und Geschichten
von Frauke Nahrgang, Inga Reuters, Matthias Meyer-Göllner, Bettina Göschl, Robert Metcalf, Ulrich Maske
Rezension von Janett Cernohuby | 04. November 2019

Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten

Die Adventszeit ist nicht nur die Zeit, in der wir Plätzchen backen, Weihnachtssterne basteln und um den Adventskranz sitzen, sondern in der wir besonders gerne Geschichten vorlesen und hören. Vor allem Kinder mögen diese Geschichten, denn in ihnen können sie die Vorfreude auf das Fest und auch die Bescherung immer und immer wieder erleben und in vollen Zügen auskosten. Frauke Nahrgang hat wundervolle Weihnachtsgeschichten für die Kleinsten geschrieben, die durch stimmungsvolle Lieder bekannter Liedermacher ergänzt werden. Herausgekommen ist ein Weihnachtshörbuch voller Zauber und Vorfreude.

Adventszeit ist Geschichtenzeit

Geschichten und Lieder gehören zur Vorweihnachtszeit dazu, wie Adventskalender und Adventskranz. Am besten in einer bunten Mischung. Das bietet die vorliegende CD. Abwechselnd werden hier kurze Geschichten erzählt und dann wieder Leider eingespielt.
Die Geschichten greifen alle Themen rund um die Weihnachts- und Vorweihnachtszeit auf: Es geht auf Weihnachtsmärkte, es werden Plätzchen gebacken, Wunschzettel gemalt und Geschenke geschnürt. Manche von ihnen sind ganz besondere Geschenke, haben weniger einen materiellen als ideellen Wert. Doch ist es nicht genau das, worauf es bei Weihnachten ankommt? Auf das, was von Herzen kommt? Diese Botschaft spiegelt sich in vielen Geschichten wider. Weihnachten ist das Fest der Liebe, die Zeit in der man mit anderen teilt, vom Überfluss abgibt und die Zeit mit anderen einfach genießt.
Diese Themen finden sich auch in den Weihnachtsliedern wieder, die zwischen den Geschichten erklingen. Neben traditionellen Titel, wie „Alle Jahre wieder“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“, gibt es auch neue Lieder bekannter Liedermachen. Darunter „Das Knusperhäuschen (Bettina Göschl) oder „Ich kenn‘ den Nikolaus“ (Robert Metcalf).

Weihnachtliche Hörbuchmomente

So präsentiert sich Track um Track ein wundervolles Weihnachtshörbuch, das mit kurzen, feinen Weihnachtsgeschichten und stimmungsvollen, heiteren Liedern seine kleinen Hörerinnen und Hörer begeistert. Es ist eine CD, die durch die Advents- und Weihnachtszeit begleitet und die Kleinsten so richtig in Weihnachtsstimmung versetzt. Die Geschichten sind mit rund einer Minute Spielzeit wirklich kurz gehalten und überfordern das junge Publikum nicht. Die Kleinen können sich darauf konzentrieren, hören aufmerksam zu, können der einfachen Handlung mühelos folgen. Zudem finden sie in ihr viele Elemente, die sie aus ihrem eigenen Kinderalltag und aus ihrer Erlebniswelt gut kennen. Damit erscheinen ihnen die Erzählungen vertraut und sprechen sie an. Ähnliches gilt bei den Liedern. Viele hören sie im Kindergarten oder singen sie gemeinsam mit den Eltern. Andere sind ganz neu, lustig und verspielt. Zusammen bekommen sie ein buntes Potpourri Weihnachtsstimmung geboten.

Mit „Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten“ haben Kleinkinder und ihre Eltern eine wundervolle Produktion in den Händen, die mit stimmungsvollen Geschichten und heiteren Weihnachtsliedern das bevorstehende Weihnachtsfest einläutet. Die kurzen Erzählungen sind perfekt für kleine Hörerinnen und Hörer und auch an den Liedern wird die ganze Familie Gefallen finden. So macht das Warten auf das Christkind richtig Spaß und vergeht auch ganz schnell.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: