Wieso? Weshalb? Warum? Junior

Was machen wir im Frühling?

von Andrea Erne, Marion Elskis (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 08. Februar 2017

Was machen wir im Frühling?

Der letzte Schnee ist geschmolzen, die ersten Schneeglöckchen strecken vorsichtig ihre Blüten hervor. Der Frühling hat begonnen und die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Doch nicht nur sie, auch wir Menschen werden aktiver und begrüßen ein neues Jahr. Was der Frühling für uns alles bereithält, erfahren Kinder im spannenden Hörbuch "Was machen wir im Frühling?" aus der erfolgreichen Sachbuchreihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior".

Langsam werden die Tage länger und auch die Sonnenstrahlen werden wärmer. Die ersten Frühlingsboten in Form von Krokussen und Tulpen bringen frische Farbe in die so lang grau gewesene Natur. An den Bäumen bilden sich Knospen, aus denen grüne Blätter wachsen. Ganz klar, der Frühling hat begonnen. Nun hält uns nichts mehr Haus und wir wollen hinaus in die Natur. Die Vögel zwitschern und Laufrad und Rutschauto warten darauf, endlich wieder über den Hof fahren zu können. Zwar kann es im Frühling immer wieder mal regnen aber dafür gibt es zum Glück Regenjacke und Gummistiefel. Doch das schönste am Frühling ist das Osterfest. Dafür wird bereits im Vorfeld gebastelt, gebacken und Eier bemalt. Wo wohl der Osterhase seine kleinen Nester verstecken wird?

Wieder kann man mit den Verlagen Jumbo und Ravensburger eine Jahreszeit spielerisch entdecken und erkunden. Nach dem Winter folgt nun der Frühling, der mit warmen Sonnenstrahlen, den ersten Blumen und natürlich dem Osterfest viel Aufregendes bereithält. Kinder können die Vielseitigkeit und Farbenpracht dieser Jahreszeit auf dem neuen Hörbuch "Was machen wir im Frühling?" erkunden. Im Dialog mit der erwachsenen Sprecherin erzählt ein Kind davon, was es alles im Frühling mit der Familie und im Kindergarten unternimmt. In kurzen Kapiteln wird dabei erstes Wissen vermittelt. Diese Informationen sind altersgerecht aufbereitet und werden als lebender Dialog erzählt. Die Sprecherin Marion Elskis fragt etwas und das Kind berichtet mit Begeisterung und Freude. Dabei fungiert Marion Elskis auch als Moderatorin, führt durch zusätzliche Kommentare und kurzes Nachfragen immer zu ganz speziellen Themen hin. Diese drehen sich um das Erwachen der Natur, die ersten Pflanzen im Garten, dass man nun bei Spaziergängen viele Tierkinder entdecken kann und natürlich um das Osterfest. Also ganz klassische Themen aus dem Kinderalltag. So können sich die jungen Zuhörer gut auf das Hörbuch einlassen, lernen Neues und werden auch zu Gesprächen angeregt. Sie stellen Fragen, äußern Wünsche und berichten von eigenen Erlebnissen.
Die einzelnen Tracks wurden kurz gehalten, um die Aufmerksamkeit der Zuhörer nicht zu überfordern. Denn das Hörbuch richtet sich an Kinder zwischen zwei und vier Jahren. Einem Alter, in dem das konzentrierte Hinhören und aufpassen noch schwerfällt. Daher finden sich zwischen den Kapiteln auch viele tolle Kinderlieder über Osterhasen, Regenschauer und die Rückkehr der Vögel aus dem Süden.
Um den Umgang und das Arbeiten mit dem Hörbuch zu erleichtern, gibt es für Eltern noch ein paar Tipps mit auf dem Weg. Diese werden im kleinen Booklet der CD erläutert. Zusätzlich finden sich hier auch einige Liedtexte und ein Reim. Weitere Texte können auf der Website des Jumbo Verlags heruntergeladen werden.
Alles zusammen macht auch dieses Hörbuch wieder zu einer gelungenen Produktion, die Kinder und Eltern begeistern wird.

"Was machen wir im Frühling?" aus der Erfolgsreihe "Wieso? Weshalb? Warum? Junior" ist nicht nur ein tolles Sachbuch, das für Kinder zwischen zwei und vier Jahren gemacht wurde. Es ist darüber hinaus eine Einladung, selbst hinaus zu gehen und den Frühling mit seinen Blumen, seinem warmen Wetter und den tollen Festen selbst zu erkunden und zu entdecken.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Sound: