Kommissar Gordon

Ein Fall für Buffy

von Ulf Nilsson
Rezension von Janett Cernohuby | 30. Oktober 2017

Ein Fall für Buffy

Wenn sich jemand zur Ruhe setzt, muss für seine Aufgaben natürlich ein Nachfolger gefunden werden. Besonders dann, wenn es sich um eine wichtige Aufgabe handelt. Etwa ein Polizist oder gar ein Kommissar. Kommissar Gordon, eine liebenswerte, gemütliche Kröte, hat nun endlich seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten und seine junge, dynamische Nachfolgerin steht schon in den Startlöchern: "Ein Fall für Buffy" bringt auch gleich viel Aufregung mit.

Die Suche nach der eigenen Vergangenheit

Seit Kommissar Gordon im Ruhestand ist, kümmert sich die junge Mäusedame Buffy fleißig um die Arbeiten der kleinen Polizeistation im Wald. Sie sorgt für Recht und Ordnung, stempelt Akten, legt sie ordentlich ab und kümmert sich auch um den Muffin-Nachschub. Doch als zwei Waldtierkinder einen Tag in der Polizeistation mithelfen und so mehr über die Arbeit dort lernen, trifft eine Frage Buffy wie der Blitz: Wer ist ihre Mama? Wir alle wissen, dass die junge Mäusedame von Kommissar Gordon als Kind aufgenommen und zur Polizistin ausgebildet wurde. Doch was war davor? Woher kommt sie und was ist mit ihrer Familie geschehen? Langsam erinnert sich Buffy wieder. An einen kalten Wintertag, an ihr altes Zuhause und an den gemeinen Fuchs, der ihren Bau und ihre Familie hinterlistig überfallen hat. Sofort machen sich alle auf die Suche nach Buffys altem Zuhause und - noch viel wichtiger - nach ihrer Mutter.

Buffy übernimmt das Ruder

Ulf Nielsson hat sich gekonnt ein Hintertürchen offen gelassen, um seine erfolgreiche, beliebte und liebenswerte Kinderbuchreihe rund um die tierischen Kommissare weiterführen zu können. Zum Glück, kann man nur sagen, denn ein weiteres Mal verzaubert er seine jungen Zuhörer, wenn er sie mit in den Wald zu dem mittlerweile pensionierten Kommissar Gordon und seiner Nachfolgerin Kommissarin Buffy nimmt. Trotz des Personalwechsels ist hier fast alles beim Alten geblieben. Klar sitzt nun Buffy vor dem großen Schreibtisch und setzt fleißig den Stempel auf gelöste Fälle. Dabei liest sie uns auch den einen oder anderen vor und lässt uns somit Teil haben an der Zeit, seit sie ihren neuen Posten angetreten hat. Doch nun wartet der erste richtige Fall auf die junge Mäusedame, der auch gleichzeitig viel Kraft von ihr verlangt. Denn sie begibt sich auf die Suche nach sich selbst und ihrer Mama. Mit diesem Abenteuer festigt Ulf Nilsson seine Kommissarin endgültig. Natürlich war sie schon vorher unverzichtbar für die Geschichten, doch nun hat sie eine kleine Hintergrundgeschichte erhalten, die ihrer Figur noch mehr Profil und Tiefe verleiht. Diese Geschichte ist zunächst gar nicht schön. Im Gegenteil. Sie klingt traurig. Doch wie immer gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer und daher wendet sich auch für Buffy bald alles zum Guten.
Die Geschichte ist wieder unglaublich charmant erzählt. Gemütlich, wie eben das Waldleben so ist, atmosphärisch und natürlich stellenweise auch etwas witzig, ziehen die Ereignisse ihres Weges, nehmen den Hörer mit und lassen ihn eintauchen, in diese ganz besondere Szenerie. Kinder sind sofort hin und weg, hören voller Begeisterung zu und fiebern mit den Kommissaren und Aushilfspolizisten mit. Bis zum Schluss sind sie dabei, wollen alles ganz genau wissen und keine Minute dieses neuen Abenteuers verpassen.
Bei den Sprechern treffen wir auf wohlvertraute Stimmen und natürlich Namen. Auch sie führen die Reihe so weiter, wie sie sie begonnen haben. Dank der Hintergrundmusik und den Geräuschen bekommt sie zudem eine tolle Stimmung, klingt mal leicht und beschwingt oder mal bedrohlich und gefährlich. Eben genau so, wie es gerade passt.

Mit "Ein Fall für Buffy" führt Ulf Nilsson seine herzige und liebenswerte Kriminalreihe für Kinder fort. Nun ist es aber nicht mehr die alte Kröte, die den Ton vorgibt, sondern die junge Mäusedame Buffy. Auf Gordon brauchen wir trotzdem nicht ganz verzichten, ist er doch immer noch dabei. Dieses neue Abenteuer hält für seine kleinen Hörer wieder eine tolle Geschichte voller großer Gefühle bereit. Für Fans ein Muss.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Ett fall för Paddy
  • Band:
    4
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2017
  • Umfang:
    1 Audio-CD
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783942175920
  • Spieldauer:
    75 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Sound:
Affiliate Links

Könnte Ihnen auch gefallen: