ICHHöRMAL

Brüderchen und Schwesterchen

von Senta Berger (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 08. September 2015

Brüderchen und  Schwesterchen

Ein wunderschönes Märchen über Geschwisterlieben ist von "Brüderchen und Schwesterchen" der Brüder Grimm. Der Amor Verlag nahm dieses selten erzählte Märchen ebenfalls in seine neue Reihe "ICHHöRMAL" auf und ließ es von Iris Berben vorlesen.

Nach dem Tod seiner Frau heiratet der Vater zweier Kinder erneut. Doch mit der Stiefmutter kommen die Kinder nicht gut aus. Sie behandelt sie schlecht und bevorzugt stattdessen ihre einäugige Stieftochter. Daher fliehen Brüderchen und Schwesterchen aus dem Elternhaus und verstecken sich im Wald. Als der Durst immer größer wird, trinkt Brüderchen aus einer Quelle. Diese wurde aber zuvor von der bösen Stiefmutter verzaubert und so verwandelt sich der Junge in ein Reh. Fortan lebt dieses bei seiner Schwester und sie sind zufrieden mit dem, was der Wald ihnen bietet. Bis eines Tages der König zur Jagd ruft und Schwesterlein findet. Er nimmt sie mit auf sein Schloss und macht sie zur Königin. Natürlich darf auch das Reh mit. Doch die böse Stiefmutter gönnt der jungen Königin ihr Glück nicht und heckt bereits den nächsten bösen Plan aus…

"Brüderchen und Schwesterchen" ist ein wunderschönes Märchen über die Kraft der Liebe, Hilfsbereitschaft und auch Opferbereitschaft. Für ein besseres Leben lassen die beiden Kinder ihr Elternhaus zurück. Was sie jedoch nicht zurücklassen, ist einander. So bleibt Schwesterchen nach der Verwandlung des Jungen in ein Reh im Wald, wenngleich sie oft den Wunsch hat, wieder unter andere Menschen zu gehen. Erst als der König sie mit auf sein Schloss nimmt, verlässt sie den Wald. Doch noch immer denkt sie an ihren Bruder und nimmt ihn mit aufs Schloss. Trotz neuer Pflichten sorgt sie nach wie vor für ihn und will ihm sein zu diesem Zeitpunkt unglückliches Leben so angenehm wie möglich machen. Diese Liebe ist es letztendlich, die sie am Ende beide vom bösen Zauber der Stiefmutter befreit.
Dieses Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm ist genau wie andere aus der Reihe "ICHHöRMAL" sprachlich und inhaltlich in unsere Zeit geholt worden. Gewalt und Grusel wurden ihm genommen, so dass Kinder zuhören können und sich nicht vor einem dunklen Wald oder einer bösen Hexe fürchten müssen. Der Text erfuhr auch einer Überarbeitung, was sich besonders in den modernen Dialogen wiederspiegelt. Die wesentlichen Elemente des Märchens wurden bei allen Anpassungen jedoch beibehalten.
Gelesen wird das Märchen von der beliebten und bekannten deutschen Schauspielerin Iris Berben. Stimmungsvoll und atmosphärisch erweckt sie die Welt von Brüderchen und Schwesterchen zu Leben und lässt die jungen Hörer darin eintauchen. Beim Lauschen des Märchens nehmen Wald, Quelle, Hütte und Schloss vor dem inneren Auge Gestalt an und man kann sich von dem Märchen davontragen lassen. Für Kinder denen das nicht gelingt, liegt dem Hörbuch ein Ausmalheft in Booklet-Format bei. Hier sind die Szenen des Märchens eingefangen und dürfen von Kindern nach Herzenslust koloriert werden. Im Vergleich mit anderen, uns bereits vorliegenden Produktion dieser Reihe sind die Vorlagen aber nicht ganz so atmosphärisch gelungen. Und auch bei diesem Hörbuch fällt die eingangs lang eingespielte Titelmelodie auf, die auch hier viel Geduld von jungen Hörern verlangt.

Zusammengefasst ist "Brüderchen und Schwesterchen" aus der Reihe "ICHHöRMAL" ein weiteres, sehr schön umgesetztes Märchen der Brüder Grimm. Stimmungsvoll und warmherzig gelesen von Iris Berben, zieht es Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern schnell in seinen Bann. Das beiliegende Malheft lädt zudem ein, während des Hörens Szenen des Märchens auszumalen. So bereichert diese Produktion die Märchenreihe und findet sicherlich bald Einzug in die Kinderzimmer.

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2015
  • Umfang:
    1 Audio-CD
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783944063720
  • Spieldauer:
    50 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Extras:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: