Bobo Siebenschläfer

Bobo Siebenschläfer: Großer Sommerspaß

von Markus Osterwalder, Leona Frommelt, Katrin Gerken (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 02. Juli 2018

Bobo Siebenschläfer: Großer Sommerspaß

Der liebenswerte kleine, pelzige Held Bobo Siebenschläfer ist wieder da und hat, passend zur Sommerzeit, aufregende Geschichten für die heiße Jahreszeit dabei. Denn auch der kleine Siebenschläfer genießt es, im Sommer hinauszugehen und die Welt zu entdecken. Davon erzählt das Hörbuch "Bobo Siebenschläfer: Großer Sommerspaß".

Endlich Sommer

Der Sommer ist gekommen und da hält Bobo Siebenschläfer nichts mehr in der Wohnung. Zusammen mit seiner Mama und seinem Papa macht er einen Ausflug ans Meer und plantscht in den Wellen. Sie veranstalten ein Picknick im Park, Mama geht mit Bobo Eis essen und Papa spielt mit ihm am Bach. Er bekommt Besuch von seiner Cousine Nora und passt auf den Hund der Nachbarin auf. Ja, auch im Sommer wird es für Bobo Siebenschläfer niemals langweilig und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Geschichten für Kleine

Bobo Siebenschläfer begeistert seit vielen Jahren mit seinen Geschichten die Jüngsten. Nun bringt er eine Sammlung lustiger Sommergeschichten mit.  Auch diese sind wieder aus dem Familienalltag gegriffen und behandeln Ereignisse, mit denen sich viele Kinder identifizieren können. Das macht diese Reihe, neben seinem ihrem Helden, so erfolgreich. Die kurzen Geschichten mit einem hohen Bezug zum Kinderalltag unterhalten nicht nur, sondern helfen Kindern auch, Erlebnisse und Eindrücke zu verarbeiten. Indem sie das eine oder andere hier mit Bobo noch einmal erleben können, haben sie die Möglichkeit, sich an ihre eigenen Abenteuer noch einmal zu erinnern. Vielleicht aber werden sie durch Bobo überhaupt dazu angeregt, das eine oder andere selbst einmal auszuprobieren?
Die einzelnen Geschichten sind kurz und in sich abgeschlossen. So wird die Aufmerksamkeit des jungen Hörpublikums nicht überfordert. Zudem sind sie alle gleich aufgebaut: Bobo erlebt ein Abenteuer und schläft am Ende glücklich und zufrieden ein. Dieser vertraute Aufbau gibt Kindern Sicherheit. Sie wissen, was als nächste folgt und können sich daher gut auf die Geschichten einlassen.
Die einzelnen Episoden sind durch kurze Musikstücke klar voneinander getrennt. Zweimal gibt es zwischendrin sogar ein etwas längeres Lied von Ulrich Maske. Die Geschichten selbst werden von Katrin Gerken gelesen. Ihre warme, sonore Stimme passt wunderbar zu den Erzählungen über Bobo. Begleitet werden diese auch von Geräuschen und Klängen. Allerdings können insbesondere die summenden oder brummenden Laute der verschiedenen Handlungsfiguren nicht überzeugen und werden mit der Zeit sogar etwas anstrengend. Zumindest für uns Erwachsene, das jüngere Publikum stört sich an ihnen weniger.

"Bobo Siebenschläfer: Großer Sommerspaß" ist ein tolles Hörbuch für die warme Jahreszeit. Es erzählt von typischen Sommeraktivitäten und wie der kleine Siebenschläfer sie mit seinen Eltern entdeckt. Die kurzen und fröhlichen Geschichten sind zwar nicht neu, aber begeistern und vermitteln den jungen Hörern ein Gefühl von Sommer und Ferienzeit.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: