Wenn's blinkt, dann stimmt's!


Mein Lichtbuch Bauernhof
von Kerstin M. Schuld
Rezension von Janett Cernohuby | 31. Juli 2017

Wenn's blinkt, dann stimmt's!

Ein Ausflug auf den Bauernhof ist für die Kleinsten immer ein großes Abenteuer. Hier gibt es so viel zu sehen und zu lernen. Wenn kein Bauernhof in der Nähe ist, kann auch ein Bilderbuch diesen ganz gut ersetzen und Wissenswertes vermitteln. So wie "Wenn's blinkt dann stimmt's! Mein Lichtbuch-Bauernhof".

Lesen, Lernen, Raten, Spielen

Auf dem Bauernhof ist immer viel los. Schon früh muss Bauer Ben los, hinaus aufs Feld und die Ernte einholen. Mit welchem Fahrzeug fährt er da wohl? Doch nicht nur auf dem Feld gibt es viel zu tun, auch die Tiere wollen versorgt werden. Bauer Ben bringt ihnen das Futter. Was fressen gleich wieder die Kaninchen? Während Mia reitet, werden die Kühe gemolken. Frisch geerntete Sachen und andere Köstlichkeiten gibt es im Bauernladen, in dem alle gerne einkaufen. Nur wo liegen die Kirschen?

Tolles Spielbuch mit Lichteffekt

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Pappbilderbuch interessanter zu gestalten. Eine davon ist die Einbindung eines kleinen Extras, so wie es in diesem Bauernhofbuch geschehen ist. Oben rechts sieht man eine kleine Lampe, die immer dann leuchtet, wenn man den richtigen Punkt in den Szenen drückt. Um diesen zu finden, werden Kindern ab zwei Jahren Fragen zu Tieren und dem Bauernhof gestellt. Nun heißt es, die richtige Antwort zu geben.
Auf spielerische Weise können sie sich so erstes Wissen über den Bauernhof, die Arbeit dort und natürlich die Tiere aneignen. Doch ihnen begegnet kein Sachbuch mit langweiligen Texten. Sie bekommen hier eine Geschichte über Bauer Ben und seine Familie präsentiert, die sie zu einem Rundgang über den Bauernhof einlädt. Zudem ist sie auch noch in fröhlicher Reimform verfasst, was dem ganzen zusätzlich fröhliche Stimmung verleiht. Melodisch vorgelesen, haben Kinder Spaß an der Erzählung, schmunzeln darüber, staunen und lachen. Vor allem die Illustrationen sind es, die sie immer wieder mit witzigen Szenen zum Schmunzeln bringen. Kerstin M. Schulds Zeichenstil ist klar zu erkennen. Mit leuchtenden, kräftigen Farben setzt sie den Bauernhof in Szene. Auf jeder Doppelseite gibt es viel zu entdecken. Sie spielt mit den Personen und mit den Tieren. Vor allem mit den Hühnern, die ihre Eier an den unmöglichsten Orten legen. Wohl am lustigsten ist die letzte Szene im Bauernladen, wo das Ei direkt von Huhn in die Verkaufsauslage fällt. So begeistern nicht nur die fröhlichen Reime, sondern auch die heiteren Bilder.

"Wenn's blinkt dann stimmt's! Mein Lichtbuch Bauernhof" ist ein tolles und unterhaltsames Pappbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren. Sie werden eingeladen, in fröhlichen Bildern und begleitet von heiteren Reimen den Bauernhof zu erkunden, ihr Wissen in kurzen Fragen zu beweisen und dieses mittels des tollen Lichteffekts selbst zu überprüfen. Hier hält man ein tolles Spielbuch in den Händen, das auf mehrere Arten zu begeistern versteht.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    07/2017
  • Umfang:
    12 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Alter (Kleinkind):
    24 Monate
  • ISBN 13:
    9783789107979
  • Preis:
    14,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:
  • Extras:

Könnte Ihnen auch gefallen: