Vom Ei zum Frosch


Kleine Wunder der Natur
von Sybille Brauer
Rezension von Janett Cernohuby | 17. Juli 2019

Vom Ei zum Frosch

Die Natur ist spannend und voller großartiger Veränderungen und Entwicklungen. Geht man mit offenen Augen in ihr spazieren, kann man viele dieser Wunder entdecken und beobachten. Schon die Kleinsten lassen sich dafür begeistern und hören ganz gebannt zu, wenn man ihnen davon erzählt. Sybille Brauer lädt sie ein, sich die Verwandlung eines Eis zum Frosch mit anzusehen und schuf dafür ein wundervolles Pappbilderbuch.

Ein erstes Naturbuch

Laut quakend sitzen sie an lauen Sommerabenden an Teichen und Seen: Frösche. Bald schon stimmen weitere in diesen Gesang ein und es gibt ein regelrechtes Froschkonzert. Warum ist das so? Sybille Brauer erklärt es den Kleinsten in diesem Buch. Sie erzählt, wie das Männchen mit seinem Quaken ein Weibchen anlockt, um sich fortzupflanzen. Sie beschreibt, wie aus Eiern Kaulquappen schlüpfen, die erst Fischen gleich durchs Wasser schwimmen, später Beine bekommen, bis sie dann selbst laut quakend am Teich sitzen. So erfahren schon die Kleinsten, wie aus einem Ei ein Frosch wird. Und das auf sehr verspielte, kindgerechte Weise.

Vom Ei zum Frosch

Reime, realistische Illustrationen, viele Spieleffekte

Diese Gestaltung beginnt bei den Texten. Sie sind nicht einfach nur mit altersgerechten Worten verfasst, sondern in liebevollen Reimen geschrieben. Ihre Melodik verleiht dem Thema einen fröhlichen Klang, der vorgetragen die Aufmerksamkeit der Kleinsten einfängt. Während sie zuhören, betrachten sie neugierig die realistischen Illustrationen. Plakativ, mit bewusst eingesetzten Details sehen sie hier verschiedene Teich- und Unterwasserszenen. Mit leuchtenden Farben gezeichnet, geben sie einen Einblick in das Leben und den Lebensraum der Frösche. Zudem sind auf jeder Doppelseite tolle Spieleffekte eingebunden. Schieber, Drehscheiben und Klappen laden aber nicht nur zum Spielen ein. Sie verdeutlichen auch, was Sybille Brauer den Kleinen erklärt: das Aufblasen der Schallblasen, das Absetzen des Laichs und vor allem die Entwicklung der Kaulquappe zum Frosch und sogar das Fangen von Insekten werden zum großen Entdeckerspaß. Die Elemente sind leicht bedienbar, stabil und bereiten damit Kindern lange Zeit Freude. Obendrein wecken sie die Neugier der Kleinen. Staunend betrachten sie die Drehscheibe, beobachten ganz genau, was dort passiert und richten auch Fragen an ihre Eltern. So entstehen Dialoge und die Neugier auf die Natur wird geweckt. Schon beim nächsten Spaziergang die Kleinen schauen, ob sie vielleicht am Teich einen Frosch entdecken.

Vom Ei zum Frosch

„Vom Ei zum Frosch“ ist ein liebevoll gestaltetes Pappbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren. Mit tollen Reimen, vielen Spieleffekten und realistischen Illustrationen nimmt Sybilel Brauer ihr jüngstes Publikum mit an den Teich und zeigt ihnen auf altersgerechte Weise, wie aus einem kleinen Ei erst eine Kaulquappe schlüpft, die dann zu einem Frosch wird. Ein tolles erstes Naturbuch für Kinder ab zwei Jahren.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    06/2019
  • Umfang:
    14 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Alter (Kleinkind):
    24 Monate
  • ISBN 13:
    9783649629351
  • Preis:
    10,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:
  • Extras:

Könnte Ihnen auch gefallen: