Mütze auf und Jacke zu. Einmal ich und einmal du

von Miriam Cordes
Rezension von Janett Cernohuby | 23. Februar 2016

Mütze auf und Jacke zu. Einmal ich und einmal du

Klettverschlüsse und Bänder an Schuhen, Jacken und Mützen ziehen Kleinkinder magisch an. Sie spielen daran und öffnen sie mit größter Vorliebe. Nicht immer zur Freude der Eltern. Ermahnen und Schimpfen bringt da nicht viel, Ablenkung muss her. Im Coppenrath Verlag ist ein Pappbilderbuch erschienen, bei dem Kinder genau das tun dürfen, was ihnen die Eltern gerade verbieten wollen. Jacken, Mützen und so manch anderes immer wieder öffnen und schließen. Der Titel dieses Buchs: "Mütze auf und Jacke zu. Einmal ich und einmal du!".

Der große Bär ist mit seiner Freundin im Garten verabredet. Schnell zieht er seine Jacke an, setzt seine Mütze auf und packt natürlich auch seine Picknicktasche. Selbst das Hasenkind wird angezogen. Jacke zu, Mütze zu - "einmal ich und einmal du!" und danach geht es hinaus in den Garten, auf die grüne Wiese, wo die Freundin schon wartet.

Das Pappbilderbuch ist ein Spielbuch der besonderen Art. Hier können Kleinkinder nach Herzenslust verschiedene Dinge immer wieder öffnen und schließen. Dafür gibt es vier kleine Klettverschlüsse im Buch, die einmal die Jacke, die Mütze, die Tasche und die Decke für den Bollerwagen öffnen und schließen. Immer wieder, so lange der kleine Bücherfreund Lust daran hat. Für die neugierigen unter ihnen gibt es auf der vorletzten Seite auch eine große Klappe in Form einer Tür. Auch diese kann immer wieder geöffnet und geschlossen werden - was sich wohl dahinter verbirgt?
Das Buch spricht Kleinkinder ab einem Alter von 18 Monaten an. In lustigen Versen erzählt es ihnen die Geschichte vom kleinen Bären und seinen Plänen für diesen Tag. Es sind kurze Verse, die ins Ohr gehen, die Aufmerksamkeit der Kleinen kurz einfangen, ihnen dann aber auch wieder Zeit zum Entdecken der Bilder und Spielen geben.
Die Bilder sind minimalistisch gezeichnet und ganz auf Kleinkinder ausgerichtet. Der Blick wird auf die wesentliche Aussage jeder Doppelseite gelenkt und nicht durch übermäßig viele Details im Hintergrund abgelenkt. Das gilt insbesondere für die Seiten mit den Klettelementen. Hier sind es plakative Zeichnungen, die immer wieder zum Öffnen und Schließen animieren. Dadurch wird auch ein Stück weit die Feinmotorik gefördert.

Kleinkinder haben mit diesem Buch viel Spaß. Es bietet ihnen eine lustige und fröhliche Geschichte, die sie zusammen mit ihren Eltern entdecken können. Während diese die heiteren Reime vorlesen, können sich Kinder die Bilder anschauen, Dinge benennen und natürlich die Klettverschlüsse immer wieder öffnen und schließen. Mit dem Bilderbuch "Mütze auf und Jacke zu" werden sie viel Freude haben und vielleicht lenkt es sie ja auch davon ab, unterwegs im Buggy ihre eigenen Schuhe immer wieder zu öffnen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2016
  • Umfang:
    12 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Alter (Kleinkind):
    18 Monate
  • ISBN 13:
    9783649619796
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: