Mit uns durch die Jahreszeiten!

von Andrea Weller-Essers, Katharina Bußhoff (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 27. April 2020

Mit uns durch die Jahreszeiten!

Ein wichtiges Thema im Kindergartenalltag, aber auch im Pappbilderbuch, ist der Jahreskreis. Die regelmäßige Abfolge der Jahreszeiten, die Ereignisse eines Jahres, begleiten die Kinder durch ihren Alltag und bestimmen diesen. Andrea Weller-Essers und Katharina Bußhoff haben ein fröhliches Pappbilderbuch zum Thema geschrieben, das mit einfachen Beispielen den Jahresablauf für die Kleinsten erklärt.

Vom Eier suchen, Eis essen und Kastanien sammeln

Ein Kalenderjahr ist spannend, bunt und abwechslungsreich. Das zeigen uns die Geschwister Theo und Luisa, die uns zu einem aufregenden Spaziergang durch ein Jahr einladen. Dieser Spaziergang beginnt im Frühling, wenn die Sonne lacht und im Garten die Blumen zu sprießen beginnen. Mit dem Frühling kommt auch das Osterfest. Nun wird es immer heißer, denn der Sommer ist da. Luisa und Theo schlecken Eis und verbringen den Urlaub am Meer. Und was machen sie im Herbst und im Winter? Na klar, Kastanien sammeln, Weihnachten feiern und Rodeln gehen.

Mit uns durch die Jahreszeiten!

Das erste Jahreszeitenbuch

Die Jahreszeiten sind aufregend, spannend und halten für Kinder viele Aktivitäten und Feste bereit. Andrea Weller-Essers erzählt davon im vorliegenden Pappbilderbuch. Doch anders als bei vielen vergleichbaren Büchern, bekommen wir hier kein Wimmelbuch geboten, in dem viele kleine Szenen die unterschiedlichen Ereignisse zeigen, sondern eine Familiengeschichte. Wir begleiten zwei Kinder durch ein Jahr und erfahren, wie sie es verbringen. Dabei pickte sich die Autorin einige beispielhafte Stationen heraus. Dabei handelt es sich um die wichtigsten Ereignisse, die Kinder durch das Jahr begleiten. Damit bekommen sie einen guten Eindruck, werden aber nicht von einer Fülle an Eindrücken überfordert. Das macht dieses Pappbilderbuch so toll. Es regt zu Gesprächen zwischen Eltern und Kindern an. Es werden Erfahrungen über eigene Erlebnisse ausgetauscht oder vielleicht auch Zukunftspläne geschmiedet.
Jede Doppelseite wird von einem kurzen Text begleitet. Mit einfachen Worten beschreibt die Autorin Jahreszeit und gezeigte Aktivität. Sie lässt aber noch genügend Raum, damit Kinder ihre eigenen Gedanken einbringen können.

Mit uns durch die Jahreszeiten!

Neben dem Text gefallen auch die Illustrationen. Sie sind heiter und farbenfroh gezeichnet. In ihrem Mittelpunkt stehen die Geschwister Theo und Luisa zusammen mit ihren Eltern. Durch den Fokus auf diese eine Familie wird den Kindern Kontinuität geboten und auch ein Wiedererkennungswert. Gezeigt werden typische Szenen aus dem Kinderalltag: im Garten, auf dem Spielplatz, in der eigenen Wohnung. Bei der Ausschmückung der Kulissen fand Illustratorin Katharina Bußhoff ein gutes Mittelmaß. Die Bilder zeigen viele Details, sind aber nicht überladen. So gibt es für Kinder einerseits manches zu entdecken und benennen, andererseits können sie sich trotzdem noch auf die eigentliche Geschichte konzentrieren. Alles in allem also eine gelungene Mischung - sowohl beim Text, als auch bei den Illustrationen.

„Mit uns durch die Jahreszeiten!“ ist ein allererstes Jahreszeitenbuch für Kleinkinder ab zwei Jahren. Anhand von einigen wenigen und wichtigen Ereignissen begleiten sie eine Familie durch ein Jahr, sehen was jede Jahreszeit mit sich bringt und entdecken sich selbst in so mancher Episode wieder. Ein tolles Buch, das Spaß macht und unterhält.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: