Lenas Laden

von Susanne Göhlich
Rezension von Janett Cernohuby | 28. Februar 2016

Lenas Laden

Es gibt Kinderspielsachen, die sind zeitlos und erfreuen sich auch heute noch größter Beliebtheit. Der Kaufladen gehört zweifellos dazu. Noch immer ist er Standardausstattung in den Kinderzimmern und noch immer stellen sich die Kleinen mit größter Liebe hinter die Theke und verkaufen Obst, Gemüse und Getränke an ihre Kundschaft. Dieses Thema greift auch Susanne Göhlich in ihrem dritten Buch über ein kleines Mädchen auf. "Lenas Laden" heißt dieses und liegt uns zur Rezension vor.

Kaum hat Lena ihren Laden geöffnet, strömen auch schon all ihre Kuscheltiere herbei. Das Pferdchen will Haferbrei, das Schwein Marzipan, der Hase braucht Porree und die Ente Milch. Nur der Bär ist unschlüssig und weiß noch nicht genau, was er haben möchte. Doch zum Glück gibt es in Lenas Laden alles, was das Kuscheltierherz begehrt.

"Lenas Laden" ist fröhliches und quirliges Pappbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren. Die Autorin Susanne Göhlich greift in ihm ein Thema auf, das alle Kinder kennen und mit Begeisterung spielen: der Kaufladen. Dieses klassische Rollenspiel erfreut sich auch noch heute größter Beliebtheit. Daher wissen die kleinen Geschichtenfreunde sofort, was sie im Buch erwarten wird. Schnell können sie sich mit dem kleinen Mädchen Lena identifizieren, während sie ihr beim Spielen über die Schulter schauen. Genau wie bei ihnen ist in Lenas Laden ganz schön was los. Alle ihre Kuscheltiere kommen vorbei und kaufen ein. Ein schönes Spiel, das so manches Kind wohl dazu anregen wird, dieses gleich einmal nachspielen zu wollen.
Die Geschichte wird fröhlich und mit pfiffigen Reimen erzählt. Diese gehen sofort ins Ohr und es dauert nicht lange, bis Kleinkinder sich die Worte gemerkt haben und nachsagen. Bald schon werden sie das Büchlein ihren Eltern vorlesen und nicht umgekehrt.
Ebenso toll sind auch die Illustrationen im Buch. Sie sind farbenfroh (wenngleich ein Rosaton stark überwiegt), lebendig und frech gezeichnet. Es überzeugt ein einfacher und klarer Pinselstrich. Ebenso die zahlreichen Details, die sich in den Szenen verstecken. Wer kommt da als nächstes in den Laden? Was findet sich in den Regalen und was ist schon verkauft? Immer wieder entdecken Kinder etwas Neues, was sie zum Erzählen anregt.

"Lenas Laden" ist das dritte Pappbilderbuch der Autorin Susanne Göhlich, das von dem kleinen Mädchen handelt. Wie auch in den Vorgängerbüchern erzählt die Autorin ihre fröhliche Geschichte in pfiffiger Reimform und begleitet sie durch freche Bilder. Ein tolles Buch, dass allen Mädchen ab zwei Jahren gefallen wird und das sie immer wieder zur Hand nehmen werden.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2016
  • Umfang:
    24 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    2 Jahre
  • ISBN 13:
    9783895653162
  • Preis:
    8,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: