Kuckuck, kleiner T-Rex!

von Ingela Arrhenius (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 01. Oktober 2020

Kuckuck, kleiner T-Rex!

Kuckuck, wo bist du? Ein simples Spiel, bei dem alle Kleinen sofort mitmachen. Selbst wenn sie gerade noch traurig waren, sobald man mit diesem Spiel beginnt, sind sie mit einem Juchzen dabei. Der Coppenrath Verlag hat diese Idee schon vor einiger Zeit in Pappbilderbüchern auf witzige Art und mit den unterschiedlichsten Tieren umgesetzt. Nach Huhn, Käfer, Hund, Eule, Löwe, ja sogar Einhorn und Weihnachtsmann kommt nun eine weitere Tiergruppe zu uns: die Dinosaurier.

Kuckuck, wo sind die Dinosaurier?

Nein, nicht ausgestorben. Für dieses Pappbilderbuch wurden sie noch einmal zurückgeholt, oder besser gesagt, wir haben uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. Nun heißt es, wo bist du Stegosaurus, Diplodocus, Triceratops und T-Rex? Die urzeitlichen Giganten haben sich hinter Vulkanen, riesigen Farnen und Steinen versteckt. Dargestellt durch Filzklappen, bereiten sie den Kleinsten viel Freude und Suchspaß.

Kuckuck, kleiner T-Rex!

Dinostarker Bilderbuchspaß

Dinosaurier sind mindestens genauso cool, wie das lustige Kuckuck-Spiel. Beide haben in dieses Kuckuck-Buch Einzug gehalten und begeistern Kinder ab zwölf Monaten. Das Pappbilderbuch ist herzig und vor allem altersgerecht gestaltet. Einfache Figuren und Formen machen die unterschiedlichen Szenerien aus. Dabei wird Kindern ein überschaubares Maß an Details geboten, auf die sie sich konzentrieren können. Es wird vermieden, dass sie durch eine zu große Fülle abgelenkt werden. Die großen Filzklappen, hinter denen sich die Dinosaurier verbergen, sind perfekt für die kleinen Hände, die zum ersten Mal ein Klappenbuch in den Händen halten. Ganz einfach lassen sich die Filzelemente greifen, umklappen und wandern ebenso problemlos in ihre Ausgangsform zurück. Sie können genknickt und verbogen werden und nehmen trotzdem keinen Schaden. Etwas, das auf Klappen aus Papier nicht zutreffen würde.
Die gewählten Farben sind sehr kontrastreich und kräftig. Damit lenken sie die Aufmerksamkeit der Kleinsten ganz gezielt auf bestimmte Punkte. Ein besonderes Highlight ist unter der letzten Filzklappe versteckt. Hier wartet hinter einem Berg kein Dinosaurier, sondern ein Spiegel aus entsprechender Folie. „Kuckuck, und wo bist du?“ lautet der Text dieser Doppelseite, der natürlich mit einem lauten „Da!“ von den kleinen Bücherwürmern beantwortet werden wird. Ein wunderbarer Abschluss, der garantiert zum Highlight wird.

Kuckuck, kleiner T-Rex!

Die Kuckuck-Bücher des Coppenrath Verlags sind eine originelle Idee, die zudem wunderbar umgesetzt wurde. Ganz verschiedene Tiere und Tiergruppen haben bereits mit den Kleinsten das simple und äußerst beliebte Versteckspiel gespielt, nun sind die Dinosaurier an der Reihe. Mit altersgerechten Illustrationen und großen Filzklappen baut auch dieses Pappbilderbuch auf dem erfolgreichen Konzept auf und erweitert die Reihe um ein äußerst beliebtes Trendthema. Super!

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    08/2020
  • Umfang:
    10 Seiten
  • Typ:
    Pappbilderbuch
  • Alter (Kleinkind):
    12 Monate
  • ISBN 13:
    9783649635871
  • Preis:
    10,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: