Ida hilft dem Osterhasen

von Julia Breitenöder, Carola Sieverding
Rezension von Janett Cernohuby | 06. Februar 2016

Ida hilft dem Osterhasen

Das Osterfest rückt immer näher und alle beginnen mit den Vorbereitungen für das große Frühlingsfest. Die Tulpen öffnen ihre Blüten und auch die Osterglocken erstrahlen in leuchtendem Gelb. Nun geht es beim Osterhasen heiß her, denn alle Eier müssen rechtzeitig bemalt sein. Ob er dabei Hilfe braucht? Eselin "Ida hilft dem Osterhasen", wovon das gleichnamige Pappbilderbuch erzählt.

Eselin Ida hat ein besonderes Talent. Mit ihrem Schwanz als Pinsel malt sie leidenschaftlich gerne und verziert die Wände des Stalls. So auch an diesem Morgen. Die Tiere des Bauernhofs müssen sie sogar daran erinnern, dass heute Ostern ist und alle nach Eiern suchen. Nur seltsamerweise finden sie keine. Sofort hilft Ida beim Suchen. Sie findet zwar auch keine Eier, dafür aber einen äußerst beschäftigten Osterhasen, der etwas in Zeitdruck geraten ist. Ida bietet ihm Hilfe an und schon bald können sich alle über bunte Eier in dem Osternestern freuen.

"Ida hilft dem Osterhasen" ist ein lustiges und fröhliches Bilderbuch für Kleinkinder. Mit seiner Geschichte stimmt es sie schon einmal auf das bevorstehende Osterfest ein. Jedoch ist der Osterhase in der Geschichte etwa spät dran. Die Tiere suchen schon eifrig nach den Ostereiern - wenngleich erfolglos. Zum Glück gibt es Ida. Sie tritt zwar erst ins Fettnäpfchen, oder besser gesagt in einen Korb Eier, doch als Entschuldigung bietet sie dem Osterhasen an, ihm beim Bemalen der Eier zu helfen.
Die Geschichte ist recht simpel, jedoch genau dadurch ideal für Kinder ab 24 Monaten. Sie erzählt von Ostern und den Vorbereitungen für das Osterfest. Obendrein zeigt sie, dass jeder Hilfe gebrauchen kann, selbst der Osterhase. So unterhält die Geschichte und erzählt auch von Hilfsbereitschaft und Freundschaft. So lässt sie Vorfreude auf das Osterfest aufkommen und bietet einen Ausblick darauf, wie wohl die Osternester der Kinder aussehen werden.
Begleitet wird die Geschichte von farbenfrohen und leuchtenden Illustrationen. Im Buch stehen Tiere im Mittelpunkt und so haben auch ihre Gesichter menschliche Züge bekommen. Das spricht Kinder sofort an und sie werden viel Freude beim Betrachten der Bilder haben. Genauso gerne werden sie aber zuhören, wenn ihnen jemand das Buch vorliest. Die Texte darin sind kurz, aber aussagekräftig. So überfordern sie Geduld und Konzentration nicht, die Kleinkinder erst noch lernen müssen.
Da das Buch für Kinder ab 24 Monaten gedacht ist, wurde es auf stabilem Karton gedruckt. Kleine Hände können mühelos das Buch zur Hand nehmen und darin blättern. Zudem verspricht es eine lange Lebensdauer, da die Seiten nicht eingerissen oder beschädigt werden können.

Kindgerecht und lustig präsentiert sich das Pappbilderbuch "Ida hilft dem Osterhasen". Mit seiner heiteren Geschichte stimmt es auf das Osterfest und die Eiersuche ein. Hoffen wir, dass Ida auch unserem Osterhasen hilft, damit alle Eier rechtzeitig bemalt sind. Und wenn nicht, dann legt man seinen Kleinen einfach dieses Bilderbuch ins Nest. Sie werden sich garantiert sehr darüber freuen.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: