Elefant und Hase

Elefant und Hase entdecken die Farben

Antolin Quiz
von Katja Baier, Friedrich Streich Trickstudio Lutterbeck GmbH WDR mediagroup (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 06. April 2020

Elefant und Hase entdecken die Farben

„Die Welt ist elefantastisch“ heißt es im Titelsong zur „Sendung mit dem Elefanten“, einem speziellen Fernsehformat für Kinder im Vorschulalter. Nun lädt der kleine blaue Elefant mit seinem Freund dem rosa Hasen die Allerkleinsten ein, in bunten Pappbüchern die Welt zu entdecken. Bunt spielt im vorliegenden Buch sogar eine ganz besondere Rolle, geht es hier doch um die Welt der Farben.

Die Farben entdecken

Blau, grün, rot, gelb - unsere Welt ist kunterbunt. Das zeigen uns Elefant und Hase auf ihren lustigen Ausflügen. Jede Station, an der sie halt machen, hat eine andere Farbe zum Thema. Sie tauchen im blauen Meer, picknicken auf der grünen Wiese, stehen im lachend im Theater, wenn sich der rote Vorhang hebt, und fliegen mit dem Heißluftballon dem gelb(goldenen) Sonnenuntergang entgegen. Natürlich gibt es noch viel mehr Dinge zu den unterschiedlichen Farben, die sie ihrer jungen Leserschaft selbstverständlich zeigen.

Elefant und Hase entdecken die Farben

Elefantastisches Farbenbuch

Das Farbenbuch ist äußerst liebevoll nach dem klassischen Konzept aufgebaut: Jede Doppelseite widmet sich einer der vier Grundfarben. Dabei zeigt eine Seite die zuvor angesprochene Themenkulisse, auf der gegenüberliegenden Seite bekommen die Jüngsten Tiere, Pflanzen, Obst, Gemüse, Spielsachen, Alltagsgegenstände zur jeweiligen Farbe gezeigt. Die letzte Doppelseite vereint schließlich alle vier Farben zu „bunt“, ist aber nach dem gleichen Konzept gestaltet. Durch das Buch führen selbstverständlich die beiden Helden der bekannten und beliebten Kinderfernsehsendung. Elefant und Hase tauchen, hüpfen, springen fröhlich durch die Kulissen. Sie haben Spaß an ganz alltäglichen Dingen. Das sieht man deutlich in den Fotocollagen und das lädt die Kleinsten natürlich zum Erzählen ein. Sie beginnen aufzuzählen, was alles auf der Picknickdecke liegt, was Elefant und Hase im Meer sehen und welche Darbietung sie im Theater zeigen. So wird neben der Farbelehre auch die Sprachkompetenz gefördert.
Fröhlich sind aber nicht nur die Szenen mit den beiden Figuren, sondern auch die Seiten mit den abgebildeten Dingen. Hierbei handelt es sich um einfache Illustrationen, zweidimensional und mit klaren Linien gezeichnet. Sie sind deutlich zu erkennen und den Kindern auch aus ihrem Alltag vertraut. Auch zu ihnen fällt den Kleinsten bestimmt jede Menge ein, was sie erzählen können. So wird spielerisch die Wort-Bild-Erkennung gefördert und der Spracherwerb unterstützt.

Elefant und Hase entdecken die Farben

„Elefant und Hase entdecken die Farben“ ist ein buntes und fröhliches Pappbilderbuch für Kinder ab 18 Monaten. In ihm laden die beliebten Figuren des Kinderfernsehens ein, die Welt der Farben zu entdecken, einzelne Farben zu benennen und zeigen typische Beispiele dafür. Das Buch präsentiert sich im klassischen Konzept für dieses Format und ist modern gestaltet.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: