Der kleine Himmelsbote

Die Weihnachtsgeschichte

von Katharina Siegers (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 03. November 2016

Die Weihnachtsgeschichte

Bereits die Allerkleinsten wollen wissen, warum wir Weihnachten feiern und wer das Christkind ist. Dank toller Pappbilderbücher ist es einfach, die komplexe Weihnachtsgeschichte altersgerecht zu erzählen. In der Reihe "Der kleine Himmelsbote" gibt es ein solches Pappbilderbuch, das obendrein auch eine Krippe zum Aufstellen enthält.

Mit leicht verständlichen Worten erzählt der kleine Himmelsbote davon, wie einst Kaiser Augustus die Menschen in seinem Reich zählen wollte und sie daher in die Städte ihrer Geburt berief. Unter ihnen waren auch Maria und Josef, die nun nach Bethlehem zogen. Maria erwartete ihr erstes Kind. In Bethlehem waren alle Herbergen überfüllt und sie fanden nur noch einen Platz im Stall. Hier, zwischen Ochs und Esel, wurde Jesus geboren. Ein Engel verkündete den Hirten in der Nähe die Geburt dieses besonderen Babys und hieß sie, in den Stall zu kommen. Auch drei weise Männer aus dem Morgenland fanden den Weg in den Stall von Bethlehem und brachten dem Christuskind ihre Gaben.

Dieses Pappbilderbuch für die Kleinsten ist nicht nur mit einfachen und leicht verständlichen Worten erzählt, es enthält auch alle wesentlichen Elemente der Weihnachtsgeschichte. So wird die komplexe Geschichte auf altersgerechte Art Kleinkindern näher gebracht. Ebenso gibt ihnen das Buch die Gelegenheit, die Bedeutung dieser besonderen Nacht verstehen zu lernen. Das Buch spricht Familien an, die Wert auf religiöse Erziehung legen und die in der Adventszeit, und auch zu Weihnachten selbst, mit ihren Jüngsten die Weihnachtsgeschichte lesen wollen. Neben der wunderschön erzählten Geschichte überzeugt das Buch mit seinen kindgerechten Illustrationen. Einfache Zeichnungen in freundlichen Farben und mit heiteren Gesichtern erzählen die Ereignisse auf ihre Art nach.
Die WeihnachtsgeschichteAls besonderes Extra liegt diesem Buch ein Bastelsatz für den Bau einer kleinen Krippe bei. Mit insgesamt 22 Teilen kann man mit seinem Jüngsten den Stall mit Maria, Josef und dem Christuskind, den Hirten, Schafen, Esel und Ochs sowie mit den drei weisen Männern nachbauen. Die Pappteile sind sehr stabil und lassen sich leicht zusammenstecken. Die Figuren haben einen sicheren Stand und laden zum Nachspielen der Weihnachtsgeschichte ein. Kleine goldene Farbtupfer stetzen stimmungsvolle Akzente. So können Kinder die Weihnachtsgeschichte direkt erleben und begreifen. Dieses Set, bestehend aus Pappbilderbuch und Bastelsatz, ist eine tolle Geschenkidee für die Weihnachtszeit und wird für viel Freude aber auch weihnachtliche Stimmung in den Familien sorgen.

Wieder einmal präsentiert der kleine Himmelsbote ein tolles religiöses Pappbilderbuch für die Kleinsten. In Kombination mit einer Spielkrippe erzählt er Kleinkindern die Geschichte von Weihnachten, von der Geburt Jesu und warum wir dieses Ereignis Jahr für Jahr feiern. Ein tolles Set, das sich auch wunderbar als Geschenk anbietet und Klein und Groß gefallen wird.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:
  • Extras:

Könnte Ihnen auch gefallen: