Rabatz in Wabe 13


Ein Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch
von Kai Pannen, Cathlen Gawlich (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 17. Februar 2021

Rabatz in Wabe 13

Je näher der Geburtstag rückt, desto aufgeregter werden Kinder. Sie beginnen die Tage herunterzuzählen, fragen immer wieder nach, wie oft sie noch schlafen müssen. Wie praktisch wäre es da einen Kalender zu haben, ähnlich einem Adventskalender, bei dem die letzten Tage mit kleinen Ablenkungen verkürzt werden. Kai Pannen hat seine Idee eines Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Kalenders in Form eines lustigen Kinderbuchs umgesetzt. Sein Titel: „Rabatz in Wabe 13“.

Eintausendfünfhundertsiebenundsechzig Geburtstagskinder

Neugierig schaut die kleine Bienenmade Maxi aus ihrer Wabenkammer heraus. Sie ist als erste von insgesamt eintausendfünfhundersiebenundsechzig Maden geschlüpft, allerdings einen Tag zu früh. Oberamme Zora schwant Schlimmes. Mit dieser Made kann es nur Ärger geben. Tatsächlich ist Made Maxi ein ziemlich aufgewecktes und munteres Kind. Sie stellt alles in Frage, möchte Dinge ganz genau wissen und setzt ihren kleinen Kopf durch. Als sie erfährt, dass sie in 20 Tagen als Biene wiedergeboren wird, ist sie ganz aus dem Häuschen. Ein Wieder-Geburtstag? Das muss doch gefeiert werden! Made Maxi ist in heller Aufregung. Doch Oberamme Zora macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Geburtstage werden bei Bienen nicht gefeiert! Während die Oberamme mit Strenge und Arbeitseifer versucht, die kleinen Maden auf ihr Leben als Biene vorzubereiten, plant Maxi zusammen mit ihren 1566 Geschwistern eine Geburtstagsfeier. Es werden Wunschlisten geschrieben, Geschenke bestellt, Essen für die große Feier organisiert. Ja, Made Maxi wirbelt das Leben in Wabe 13 ordentlich durcheinander.

Rabatz in Wabe 13

Turbulente Geburtstagsgeschichte

„Rabatz in Wabe 13“ ist eine turbulente und äußerst charmante Geburtstagsgeschichte. Wie eingangs erwähnt, ist sie als Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch und -Hörbuch angelegt. Man kann sich das wie ein Adventskalenderbuch vorstellen: Für jeden Tag gibt es ein Kapitel, das die Geschichte voranbringt. Jedoch sind diese Kapitel hier nicht mit 1 bis 24 (oder besser gesagt 21, denn so lange dauert es, bis die Made zur Biene wird) beziffert, sondern rückwärts von 20 bis 0. Kinder können das Buch also 21 Tage vor ihrem Geburtstag zu lesen beginnen. So wird die lange Zeit des Wartens gleich viel kürzer.

Rabatz in Wabe 13

Angesiedelt in einem Bienenstock, präsentiert uns Kai Pannen hier eine witzige und turbulente Geschichte. Made Maxi ist lebendig, manchmal etwas vorlaut, frech und unglaublich neugierig. Sie interessiert sich wenig für Wabenbau und Staatskunde, sondern hinterfragt alles, stellt vieles in Frage und versucht aus der Menge gleicher Bienen herauszustechen. Sie möchte nicht wie alle anderen im Strom mitfliegen, sie möchte nicht in der Menge untergehen, sondern sie möchte sich hervorheben und eigene Wege gehen. Dass das zu vielen Konflikten mit der Oberamme im Stock führt, ist vorprogrammiert. Doch die kleine Made Maxi geht ihren Weg und bekommt dabei auch immer wieder Unterstützung. Sei es durch ihre Geschwister oder die Unteramme. Sie ist das ganze Gegenstück zur strengen, verbiesterten Oberamme und damit der Liebling der kleinen Maden. Am Ende wartet dann ein Geburtstag auf die 1567 Maden und eine ganz besondere Überraschung auf Maxi.

Erschienen als Buch…

Rabatz in Wabe 13Dass Kai Pannen es versteht, lustige Geschichten über Insekten zu schreiben, wissen wir seit „Du spinnst wohl!“. Bereits hier hat er eine Spinne und Fliege ungewöhnliche Wege gehen und eine außergewöhnliche Freundschaft schließen lassen. In diesem neuen Kinderbuch wendet er sich den nützlichen Bienen zu und rückt sich in den Mittelpunkt. Aber nicht nur erzählerisch, sondern auch bildlich. Der Autor schuf zu seinem Geburtstags-Vorfreude-Herunterzähl-Buch auch gleich die passenden Illustrationen. Honiggelb präsentiert sich das Buch und dieser Grundton zieht sich durch die Seiten. Made Maxi ist eine freche, etwas pummelige kleine Bienenmade, die fröhlich und vergnügt aus ihrer Kammer herausgeklettert kommt und durch die Seiten des Buchs wuselt. Mal ganzseitig, dann wieder in kleinen Bildern zwischen die Texte eingefügt, zeigt uns Kai Pannen ganz viele Szenen aus dem Bienenstock und rundet die Geschichte damit gekonnt ab. So haben Kinder immer etwas zu sehen, wenn ihnen das aktuelle Kapitel vorgelesen wird.

 

  • Umfang:
    104 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783864295003

…und Hörbuch

Rabatz in Wabe 13Die Geschichte ist nicht nur als Buch erschienen, sondern auch als Hörbuch. Auch hier wurde das Konzept des Herunterzählens bis zum Geburtstag beibehalten und die Kapitel des Buches entsprechend als Tracks auf den beiden CDs gesetzt. So können Kinder Tag für Tag bis zu ihrem Geburtstag dem Abenteuer der kleinen Made Maxi folgen. Gelesen wird das Hörbuch von Cathlen Gawlich. Sie ist eine wahre Stimmakrobatin und setzt die Geschichte einfach genial in Szene. Made Maxi klingt so herrlich frech, liebenswert - wie eine kleine neugierige Made nur sein kann. Doch auch den anderen Madenkindern und natürlich den Ammen gibt sie eine besondere und ganz zu deren Wesen passende Stimme. So wird das Hörbuch zu einer wahren Freude, zu einem richtigen Hörgenuss. Zudem ist es mit flotter Musik unterlegt, die zwischen den einzelnen Kapiteln eingebunden ist. Zusätzliches Gesumme und Gebrumme rundet das Waben-Feeling beim Zuhören ab.

 

  • Umfang:
    2 Audio-CDs
  • Spielzeit:
    153 Stunden
  • ISBN 13:
    9783745602678

 

Hörbuch oder Buch? Eigentlich ist es egal, denn beides hält eine wunderbar flotte, freche und witzige Geschichte über ein Bienenmadenkind bereit, das sehnsüchtig seinem Geburtstag entgegenfiebert. Dabei präsentiert sich das Buch mit lustigen Illustrationen, das Hörbuch mit einer grandiosen Sprecherleistung. Das macht die Entscheidung nicht leicht und so legt man sich am besten beides zu.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: