Drachengeschichten

Die Drachenplage und mehr Drachengeschichten

von Edith Nesbit
Rezension von Janett Cernohuby | 23. Januar 2009

Die Drachenplage und mehr Drachengeschichten

Wenn es im Frühjahr und Sommer zu viele störende Insekten gibt, ist meistens das Wetter schuld. Entweder war der Winter nicht kalt genug, weswegen viele der unwillkommenen Tiere überleben konnten oder ein zu heißer Sommer. Meistens handelt es sich dann aber nur um Mücken, Raupen oder Wespen. Anders sieht es bei den Geschwistern Elfi und Harry aus. Auch bei ihnen ist es aufgrund eines außergewöhnlich heißen Sommers zu einer Plage gekommen. Jedoch sind hier die Tiere etwas größer....viel größer. Es handelt sich nämlich um eine Drachenplage.

Angefangen hat alles fast ganz harmlos. Eines Nachmittags fliegt Elfi etwas ins Auge, eine kleine, Ohrwurmgroße Echse mit Flügeln. Dabei bleibt es jedoch nicht. Nach und nach tauchen immer mehr dieser Echsen mit Flügeln auf, die bald schon als Drachen erkannt wurden. Es gibt sie in ganz klein - Ohrwurmgröße eben -, so groß wie Hunde und sogar in der Größe eines Esszimmers. Manche von ihnen sind ganz harmlos, fressen nur Gras oder Insekten, andere hingegen haben es auf Minister - alternativ auch Männer in Uniform - und kleine Kinder abgesehen. Bald schon wird es immer gefährlicher, auf die Straße zu gehen. So beschließen Elfi und Harry, den heiligen Georg zu suchen, der einst ebenfalls einen Drachen tötete. Sicher wird er wissen, was man gegen diese lästige Plage unternehmen kann.
Die zweite Geschichte des Hörbuchs handelt vom "Buch der Tiere". Der kleine Leon wird ganz plötzlich König, als der alte Monarch, sein Urururururgroßvater, ist nämlich verstorben. Und so zieht Leon nach der Krönungszeremonie in den Königspalast. Da sein Urururururgroßvater gerne gelesen hat, findet der junge König hier jede Menge Bücher. Eines von ihnen fällt ihm ganz besonders auf. Jedoch, als er es öffnet, entspringt diesem plötzlich ein gefährlicher Drache. Dieser bedroht von nun an das ganze Königreich, frisst Parlamentsgebäude sowie Waisenhäuser und verbreitet auch sonst Angst und Schrecken. Was kann Leon nur gegen den gefräßigen Drachen unternehmen?
Wie schon das erste Hörbuch, schließt auch dieses mit einem Lied ab. Dieses erzählt noch einmal die Geschichte vom "Buch der Tiere".

Mit diesem Hörbuch veröffentlichte der Opossum Verlag die zweite Folge Drachengeschichten der Autorin Edith Nesbit. Der Verlag bleibt der gewählten Aufmachung treu und presst auch auf diese Folge zwei Drachengeschichten und ein Lied. Gesprochen werden die Geschichten wieder von Martin Heckmann, der auch in dieser Ausgabe wieder sein Können beweist. Stimmungsvoll und auf hohem sprachlichem Niveau gibt er die zwei Abenteuer wieder. Auch das "Lied vom Roten Drachen" wurde wieder von Frank Mischkowski gesungen. Zwar ist es diesmal ein popiges, kindgerechtes Musikstück, jedoch wird die Stimmung durch die kratzige, düstere Stimme sehr verzerrt. Zusätzlich wird das Lied dadurch für Kinder schwierig zum Mitsingen.
Anders auf diesem Hörbuch ist jedoch die Tracksetzung. Waren auf dem Ersten lediglich drei Parts zu finden - für jede Geschichte einen sowie für das Lied ein dritter - sind auf dieser Ausgabe die Erzählungen in mehrere Stücke unterteilt. So kann man die Geschichten jederzeit unterbrechen und beim nächsten Mal sofort an der entsprechenden Stelle weiterhören.
Die Geschichten selber sind heiter und unterhaltsam, wie man es bereits von der ersten Folge kennt. Erneut entführt Edith Nesbit in eine realistisch geschilderte Fantasiewelt mit magischen Wesen und Abenteuern. Lustig erzählt, unterhalten die Handlungen und lassen den Leser immer wieder auflachen. Die zwei vorgestellten Geschichten sind in sich abgeschlossene Handlungen. So ist man zum einen nicht gezwungen, die Erzählungen der Reihenfolge nach anzuhören, zum anderen macht es auch nichts, wenn man die erste Folge nicht hat (man verpasst lediglich weitere lustige Drachengeschichten).

Zusammengefasst liegt mit "Die Drachenplage und mehr Drachengeschichten" eine sehr schöne zweite Folge mit Kinderwerken der Autorin von Edith Nesbit vor. Alle, denen bereits das erste Hörbuch gefallen hat, werden auch mit diesem sehr viel Spaß und Freude haben. Daher sollte man keineswegs an ihm vorbeigehen.

Details

  • Autor/-in:
  • Band:
    2
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    10/2006
  • Umfang:
    1 CD
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783937995021
  • Spieldauer:
    93:41 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:

Könnte Ihnen auch gefallen: