Hüterin des Drachens

von Carole Wilkinson, David Nathan (Sprecher/-in)
Rezension von Janett Cernohuby | 01. März 2009

Hüterin des Drachens

Kaum ein Fantasy-Wesen übt soviel Faszination auf uns aus, wie Drachen. Diese majestätischen Tiere kommen nicht nur in Romanen der Phantastik vor, sie sind auch Bestandteil vieler Kulturen. So streckte im Christentum der Heilige Georg einen Drachen nieder, während in der Edda der Drache Yggdrasil am Fuße des Weltenbaumes schläft. Im alten China hatten diese Echsen sogar noch eine weit größere Bedeutung. Die australische Schriftstellerin ließ sich davon inspirieren und verfasste ihre Drachen-Hüter-Trilogie. Dieses erschien nicht nur in Buchform, sondern auch als Hörbuch. Wir wollten uns den ersten Teil "Hüterin des Drachen" einmal genauer ansehen.

In einem kaiserlichen Palast, fernab der Hauptstadt und des Kaisers, lebt das Sklavenmädchen Ping. Eigentlich ist sie nichts weiter als eine Untergebene, die für die niedersten Arbeiten zuständig ist, würde eine dieser Aufgaben nicht von großer Bedeutung sein. Denn schon lange hat der kaiserliche Drachenhüter seine leidigen Verpflichtungen auf das Mädchen übertrage, welches dafür zuständig ist, die Drachen des Kaisers zu füttern. Früher gab es zahlreiche Drachen im Kaiserreich, doch der Herrscher des Landes hasst diese Tiere und hat sie verbannen lassen. Nun vegetieren die letzten beiden überlebenden Drachen in einem Loch vor sich hin. Als einer von ihnen stirbt, gibt sich Ping daran die Schuld. Von nun an kümmert sie sich besser um das letzte noch lebende Tier. Doch als eines Tages unverhofft der Kaiser im Schloss auftaucht, ist auch das Leben des letzten Drachens bedroht. Er soll geschlachtet und sein Fleisch gewinnbringend verkauft werden. Ping will das nicht zulassen und verhilft dem Drachen zur Flucht. Damit beginnt für sie nicht nur ein großes Abenteuer, sondern ihr Leben verändert sich von Grund auf. Der Drache vertraut Ping einen geheimnisvollen Stein an, auf den sie nicht nur gut aufpassen muss, sondern der auch zum Meer gebracht werden soll. Eine lange, abenteuerliche und gefährliche Reise steht dem jungen Mädchen bevor, auf der es nicht nur eine enge Freundschaft zu dem Drachen aufbaut, sondern auch mehr als einmal in Lebensgefahr schwebt...

"Hüterin des Drachens" ist eine fantastische, abenteuerliche und geheimnisvolle Erzählung aus dem alten China. Die Autorin entführt ihrer Hörer in eine mystische Welt, in der Drachen nicht nur Fabelwesen sind, sondern am kaiserlichen Hof Glück bringen sollen. Doch durch einen Schicksalsschlag wurden diese Tiere zum Dahinsiechen verbannt. Nun begleitet der Hörer das unwissende und naive Sklavenmädchen Ping, welches dem letzten Drachen zur Flucht und einem besseren Leben verhelfen will. Dabei muss Ping viel lernen; allen voran, dass die Welt weit aus größer ist und es in ihr viel wichtigere Dinge gibt. Dieser Reifeprozess, ebenso die Reise ans Meer sind der rote Faden, der sich durch die Handlung zieht. Ping reift von einem dummen Sklavenmädchen, welches noch nicht einmal ihren Namen kennt, zu einer selbstbewussten, mutigen Drachenhüterin heran. Doch bis es soweit ist, muss sie noch so manche Erfahrung sammeln und so manchen Fehler machen. Doch an diesen wächst sie, lernt Freund von Feind zu unterscheiden und die richtigen Entscheidungen für sich und ihren Drachen zu treffen.
Neben dieser spannenden Handlung ist es auch die Darstellung des alten Chinas, welche die Leser fasziniert und an die Geschichte fesselt. Lebendig schildert die Autorin das Leben zur damaligen Zeit, bindet Alltagsbräuche, Riten und Landeskunde ein und lässt somit das China des Jahres 140 vor Christus wieder zu Leben erwachen.
Gelesen wird das Buch von niemandem geringeren als David Nathan. Dieser ist nicht nur von zahlreichen anderen Hörbuchproduktionen bekannt, sondern gleichzeitig auch der Synchronsprecher von Johnny Depp. Auch das vorliegende Audiobuch hat er wieder einmal meisterhaft gesprochen und dabei nicht nur die Charaktere, sondern auch das Land lebendig gemacht.

Zusammengefasst ist "Hüterin des Drachen" ein hervorragender Jugendroman, der nicht minder gut als Hörbuch umgesetzt wurde. Autorin und Sprecher entführen die Hörer in das alte China voller Drachen und Mystik.

Details

  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2007
  • Umfang:
    4 CDs
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    10 Jahre
  • ISBN 13:
    9783789103230
  • Spieldauer:
    265 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: