• Home
  • Artikel
  • Die schönsten Bücher für die Weihnachtszeit

Die schönsten Bücher für die Weihnachtszeit

Beitrag von Janetts Meinung | 18. November 2019

Schon lange stehen in den Regalen der Supermärkte Lebkuchen, Schokoladenweihnachtsmänner und andere weihnachtliche Naschereien. Die Weihnachtsdekoration in den Schaufenstern nimmt immer mehr zu und es dauert nicht mehr lange, da öffnen die ersten Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Ja, die Weihnachtszeit steht kurz bevor und wir suchen jetzt vermehrt nach Büchern, die wir unseren Kindern vorlesen können.
Wie jedes Jahr haben wir uns unter den aktuellen Neuerscheinungen umgesehen und eine Auswahl besonders schöner Weihnachtsbücher zusammengestellt.
Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Die schönsten Weihnachtsbücher 2019

  • Besinnlichkeit ist aus, aber Glühwein wär noch da!

    Besinnlichkeit ist aus, aber Glühwein wär noch da!

    Autorin: Stefanie Schweizer (Hrsg.), Angela Holzmann (Illustration)
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63276-4
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 10,00 €

    Zwölf kleine und charmante Erzählungen bietet dieses Büchlein seinen Lesern an. Diese erzählen augenzwinkernd und mit feinem Humor von Weihnachtsstress und Weihnachtsfreuden, von Weihnachtsfrust und Winterzauber. Es sind Geschichten, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern, bei deren Lektüre wir uns zurücklehnen und all die Aufregung um uns herum vergessen lassen. Vorzugsweise mit einer Tasse Glühwein oder Punsch genossen, unterhalten uns Autoren der Gegenwart und Vergangenheit. Charles Dickens, Ludwig Thoma, Hans Fallada, Katja Reider, Judith Pinnow - sind einige Autorennamen unter den Texten.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Der Tannenbaum des Todes

    Der Tannenbaum des Todes

    Autor: Markus Heitz
    Verlag: Knaur
    ISBN: 978-3-426-52434-3
    Seiten: 272 Seiten
    Preis: 10,00 €

    Geschenkejagd, ein Rentierschlitten mit Startproblemen und verfluchte Christbaumkugeln – mehr als 24 schaurig-schöne Kurzgeschichten für ein rabenschwarzes Fest der Liebe.
    Bestsellerautor Markus Heitz erzählt in dieser ganz besonderen Weihnachts-Anthologie von einem Mädchen, das nicht nur den Nikolaus das Fürchten lehrt, weil sie statt dem gewünschten X-Mas-House-Of-Horror einen rosafarbenen Pullover bekommt, vom Treiben der Unheiligen drei Könige oder dem egoistischen Weihnachts-Muffel Quentin, dem eine Kita-Theater-Truppe mit einer ganz besonderen Vorstellung die Ehrfurcht vor dem Fest einbläut. In "Der Tannenbaum des Todes" wird das Beste aus zehn Jahren eines einmaligen Weihnachts-Live-Events erstmals in einem Buch versammelt!
    Von bitter-böse über gruselig bis fies & witzig: Mit diesen Weihnachts-Kurzgeschichten von Bestsellerautor Markus Heitz werden nicht nur Fantasy-Fans ihren Spaß haben, sondern alle, die zum Fest mal eine Pause von allzu viel Besinnlichkeit brauchen. Aber sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt!

    Bestellen bei oder


    Hello Santa

    Hello Santa

    Autorin: Saskia van Deelen, Vera Schaeper, Julia Cawley (Fotografin)
    Verlag: Thorbecke
    ISBN: 978-3-7995-1414-9
    Seiten: 168 Seiten
    Preis: 28,00 €

    Die drei Autorinnen verzaubern uns mit einem wundervollen Buch, das durch seine Mischung aus Kochrezepten, Geschichten und Winterfotos an ein Coffee Table Book erinnert. „Hello Santa“ lädt uns ein, in ihm zu schmökern, kurze Weihnachtsgeschichten über funkelnde Schneekristalle, Wunschzettel und Santa zu lesen. Wir träumen uns davon, mit stimmungsvollen Fotos verzauberter Schneelandschaften, flimmernden Nordlichtern über winterlichem Feld und den goldenen Strahlen der Morgensonne, die sich im frisch gefallenen Schnee brechen. Währenddessen genießen wir frisch gebackene Kakao-Mandel-Kekse, knusprige Zimtsterne, kandierte Orangen, Pfefferminz-Schokoladen-Plätzchen oder ein Stück Blutorangen-Kuchen - also Rezepte, die wir ebenfalls in diesem Buch fanden.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Sternstunde

    Sternstunde

    Autor: Karin Kalisa
    Verlag: Hörbuch Hamburg
    ISBN: 978-3-95713-142-3
    Umfang: 2 CDs, 126 Minuten

    Eine Wintererzählung

    Karin Kalisa erzählt mit „Sternstunde“ eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte über den Weihnachtsstern, seine Bedeutung für jeden einzelnen und speziell für die achtjährige Protagonistin. Denn sie ist unter dem Weihnachtsstern geboren, zumindest glaubte sie das bisher. So war es ihr erzählt worden, und dieser Weihnachtsstern hatte für sie eine unglaublich wichtige Bedeutung. Es war ihr Stern, daher sammelte sie alles über ihn, was sie bekommen konnte. Doch die harte Wissenschaft reißt das Mädchen aus ihrer kindlichen Fantasie heraus und holt sie auf den Boden der Tatsachen zurück. Denn der Weihnachtsstern war nur ein Komet, ein Himmelskörper aus Staub und Eis.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • 10 lustige Pinguine

    10 lustige Pinguine

    Autorin: Nastja Holtfreter
    Verlag: Sauerländer
    ISBN: 978-3-3-7373-5663-3
    Seiten: 18 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 8,99 €

    Am Südpol ist ganz schön was los! Hier tollt eine bunte Gruppe kleiner Pinguine durch Eis und Schnee, wirbelt und rutscht herum. Doch was ist das? Nach und nach geht einer nach dem anderen verloren. Der eine braucht erst mal eine Pause von der Schlittschuhsause, ein anderer isst ein Eis nach dem nächsten, noch einer geht beim Verstecken spielen verloren und wieder einer beim Wettschwimmen. So werden es immer weniger Pinguine, bis am Ende ein einzelner traurig und betrübt übrig bleibt. Denn allein sein mag keiner. Zum Glück bleibt der das nicht lange und alle anderen kommen schon wieder zurück.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Der Weihnachtsmann hat Schnupfen

    Der Weihnachtsmann hat Schnupfen

    Autor/-in: Jutta Langreuter, Silvio Neuendorf (Illustration)
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63182-8
    Seiten: 28 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 12,00 €

    Elch Kasimir ist besorgt. Eigentlich müsste der Schlitten schon längst mit den Geschenken für die Kinder beladen und der Weihnachtsmann unterwegs sein. Doch nichts dergleichen ist bisher geschehen. Sicherheitshalber stapft Kasimir zum Haus des Weihnachtsmanns, um nach dem Rechten zu sehen. Er hatte recht: Der Weihnachtsmann liegt mit Schnupfen im Bett und braucht dringend Hilfe. Denn wenn er nicht schnell gesund wird, gibt es in diesem Jahr keine Geschenke für die Kinder…

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Juhuu, bald ist Weihnachten!

    Juhuu, bald ist Weihnachten!

    Autor/-in: Bernd Penners, Antje Flad (Illustration)
    Verlag: Ravensburger
    ISBN: 978-3-473-43821-1
    Seiten: 12 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 9,99 €

    Fröhlich rutschen die kleinen Häschen über den zugefrorenen See. Die Dachskinder bauen einen Schneemann und auch die Mäuse haben jede Menge Spaß im Schnee. Währenddessen schmücken andere Tiere die den Wald und das Reh staunt nicht schlecht über seinen bunt glänzenden Futterplatz. Wenn sie dann abends zusammensitzen, Geschichten lesen und Lieder singen, wissen sie: jetzt ist Weihnachten.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten

    Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten

    Autorin: Frauke Nahrgang
    Verlag: JUMBO
    ISBN: 978-3-8337-4054-1
    Umfang: 1 Audio-CDs, ca. 44 Minuten Spielzeit

    Geschichten und Lieder gehören zur Vorweihnachtszeit dazu, wie Adventskalender und Adventskranz. Am besten in einer bunten Mischung. Das bietet die vorliegende CD. Abwechselnd werden hier kurze Geschichten erzählt und dann wieder Leider eingespielt. Die Geschichten greifen alle Themen rund um die Weihnachts- und Vorweihnachtszeit auf: Es geht auf Weihnachtsmärkte, es werden Plätzchen gebacken, Wunschzettel gemalt und Geschenke geschnürt. Manche von ihnen sind ganz besondere Geschenke, haben weniger einen materiellen als ideellen Wert. Doch ist es nicht genau das, worauf es bei Weihnachten ankommt? Auf das, was von Herzen kommt? Diese Botschaft spiegelt sich in vielen Geschichten wider. Weihnachten ist das Fest der Liebe, die Zeit in der man mit anderen teilt, vom Überfluss abgibt und die Zeit mit anderen einfach genießt. Diese Themen finden sich auch in den Weihnachtsliedern wieder, die zwischen den Geschichten erklingen. Neben traditionellen Titel, wie „Alle Jahre wieder“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“, gibt es auch neue Lieder bekannter Liedermachen. Darunter „Das Knusperhäuschen (Bettina Göschl) oder „Ich kenn‘ den Nikolaus“ (Robert Metcalf).

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Sachen suchen: Im Winter

    Sachen suchen: Im Winter

    Autorin: Susanne Gernhäuser, Barbara Jelenkovich (Illustration)
    Verlag: Ravensburger
    ISBN: 978-3-473-43802-0
    Seiten: 24 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 4,99 €

    „Sachen suchen: Im Winter“ lädt Kleinkinder ab zwei Jahren zu einem fröhlichen und abwechslungsreichen Spaziergang durch den Winter ein. In vielen tollen Wimmelszenen erleben sie, welchen Spaß man im Schnee haben kann, welche tollen Aktivitäten es in der Adventszeit gibt und wie aufregend die Winterzeit im Kindergarten sein kann. Die Autorinnen Susanne Gernhäuser und Barbara Jelenkovich haben hier wieder ein tolles Wimmelbuch für die Kleinen geschaffen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Tannenbaum und Plätzchenduft - Weihnachten liegt in der Luft

    Tannenbaum und Plätzchenduft - Weihnachten liegt in der Luft

    Autorin: Katja Richert, Marina Rachner (Illustration)
    Verlag: Arena
    ISBN: 978-3-401-71314-4
    Seiten: 12 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 9,99 €

    Tief verschneit liegt der Wald da. Seine Bewohner, die Tiere, freuen sich schon sehr auf Weihnachten und bereiten das Fest vor. Eichhörnchen und Maus schmücken den Weihnachtsbaum. Auch Hirsch Rudi schmückt fleißig, allerdings sein Geweih. Währenddessen packt der Igel alle Geschenke ein. Gemeinsamen machen sie sich dann auf den Weg zum kleinen Bären. Schließlich soll er Weihnachten nicht verschlafen, sondern mit ihnen zusammen feiern. Welch ein Spaß!

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Wann kommst du, liebes Christkind?

    Wann kommst du, liebes Christkind?

    Autorin: Maria Bogade, Annette Moser (Illustration)
    Verlag: Oetinger
    ISBN: 978-3-7891-1357-4
    Seiten: 16 Seiten
    Alter: ab 18 Monate
    Preis: 7,00 €

    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und der Bär hat einen ganz besonderen Wunsch. Er möchte das Christkind treffen und ihm ein Geschenk geben. Doch was? Der kleine Bär macht einen Spaziergang durch den Winterwald. Dort findet er Äpfel, Haselnüsse, die letzten Hagebutten und ein paar Zapfen. Das alles könnte dem Christkind sicherlich gefallen. Doch der Bär trifft auch Tiere, die gerade Hunger haben und sich über einen Apfel oder ein paar Hagebutten freuen würden. Er gibt ihnen, was er gefunden hat, jedoch fehlt ihm immer noch ein Geschenk für das Christkind. Als er schließlich nach Hause kommt, findet er dort einen ganz besonderen Brief vom Christkind.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Ach, du liebes Christkind!

    Ach, du liebes Christkind!

    Autorin: Christine Auer, Anna-Lena Kühler (Illustration)
    Verlag: G&G
    ISBN: 978-3-7074-2122-4
    Seiten: 56 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 9,95 €

    Der kleine Engel Daniel hat einen großen Wunsch: Er möchte ein Weihnachtsengel werden und dem Christkind helfen. Dafür muss er zuerst die Weihnachtsengel-Prüfung ablegen. Er ist zwar schon fast zu spät, aber Engel Cornelius im Himmelsbüro drückt noch mal ein Auge zu. Daniel muss fünf verschiedene Prüfungen bestehen. Zuerst geht es in die Weihnachtsbäckerei. Dort soll er beim Plätzchenbacken helfen. Doch dann nascht er heimlich von den Keksen und vergisst ganz, die fertig gebackenen aus dem Ofen zu holen.
    Auch in der Weihnachtswerkstatt, in der Verpackung, beim Engelschor und auf der Startbahn hat er kein Glück. Daniel gibt sich die allergrößte Mühe, doch immer wieder passiert ihm ein kleines Missgeschick. Heißt das etwa, dass er nun kein Weihnachtsengel werden kann? Wo doch der kleine Jakob einen so dringenden Herzenswunsch hat.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Das endlos lange Weihnachtswarten

    Das endlos lange Weihnachtswarten

    Autorin: Stephanie Schneider, Astrid Henn (Illustration)
    Verlag: Sauerländer
    ISBN: 978-3-7373-5652-7
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 14,99 €

    Unkonzentriert sitzt Mia vor dem Memo-Spiel. Eigentlich gewinnt sie immer, doch heute kann sie sich nicht darauf konzentrieren. Schließlich ist morgen Heiligabend und dann kommt endlich der Weihnachtsmann. Doch warum dauert das nur so lange? Papa weiß warum: Damit er für Mama noch ein Geschenk kaufen kann. Gemeinsam machen sich Mia und Papa auf den Weg ins Kaufhaus. Dort herrscht hektisches Treiben, denn jeder will noch die letzten Besorgungen vor dem Fest erledigen. Und genau in diesem hektischen Treiben geht Mia plötzlich verloren. Ganz allein steht sie in dem weihnachtlichen Durcheinander. Gerade, als die Tränen zu kullern beginnen, sieht Mia einen großen Engel, der Kekse verteilt. Ob er ihr hilft, Papa zu finden?

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Das große Weihnachtskonzert für die ganze Familie

    Das große Weihnachtskonzert für die ganze Familie

    Autor/-in: Marko Simsa, Gisela Dürr (Illustration)
    Verlag: Jumbo
    ISBN: 978-3-8337-4042-8
    Seiten: 32 Seiten, 1 Audio-CD
    Alter: ab 5 Jahre
    Preis: 22,00 €

    Mit seinem neuen Liederbuch lädt uns Marko Simsa zu einer musikalischen Reise durch die Weihnachtszeit ein. Für kaum eine andere Jahreszeit gibt es so viele traditionelle, alt bekannte und immer wieder gern gesungene Lieder. Egal ob „Jingle Bells“, „Leise rieselt der Schnee“, „Stille Nacht“ oder auch „Little Drummer Boy“ - es gibt die unterschiedlichsten Musikstücke, die die besondere Stimmung dieser Jahreszeit aufgreifen. Marco Simsa stellt uns auf seiner musikalischen Reise a-capella Versionen vor, ebenso Blechbläserklänge, Flötenstücken, Klavierstücke und vieles mehr. Wir hören Lieder aus unterschiedlichen Richtungen: Boogie, Blues, Rock’n’Roll, Pop und internationale Lieder aus Irland, Polen und sogar Hawaii. Das alles macht das Werk zu einem bunten und festlichem Potpourri, eben zu einem Weihnachtskonzert für die ganze Familie.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Das magische Weihnachtskarussell

    Das magische Weihnachtskarussell

    Autor: Jutta und Jeremy Langreuter, Silvio Neuendorf (Illustration)
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63186-6
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 15,00 €

    Sofie und Paul sind mit ihrem Eltern auf dem Weihnachtsmarkt. Da entdecken die Kinder ein Karussell und wollen mit ihm eine Runde fahren. Kaum haben sich die beiden auf die schönen weißen Hirsche gesetzt, beginnt eine leise, zarte Melodie zu spielen und das Karussell sich zu drehen. Die Welt um die Kinder herum verschwimmt. Als das Karussell wieder langsamer wird und stehen bleibt, staunen die Kinder nicht schlecht. Sie sind am Nordpol gelandet, wo sich zu ihren Füßen ein geheimnisvolles Dorf mit vielen kleinen Hütten ausbreitet. Hier werden sie von Weihnachtswichteln und Engeln begrüßt und herumgeführt…

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Die Glocke, die nicht läuten wollte

    Die Glocke, die nicht läuten wollte

    Autorin: Heike Conradi, Maja Dusíková (Illustration)
    Verlag: Nord-Süd
    ISBN: 978-3-314-10478-7
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 4 Jahre
    Preis: 15,00 €

    Auf dem Marktplatzt steht eine Kirche und in ihrem Turm hängen drei Glocken: eine goldene, eine silberne und eine bronzene. Sie alle haben einen wundervollen Klang, den sie gerne über der Stadt erklingen lassen. Ganz neu im Glockenturm ist eine kleine Glocke. Still hängt sie dort oben, lässt keinen Ton erklingen. Die anderen Glocken ermuntern sie, in ihr Spiel einzufallen, doch die kleine Glocke bleibt still. Darüber wundert sich die Taube Felidia, die gerne dort oben im Turm schläft und dem Lied der Glocken zuhört. Was mag der kleinen Glocke wohl fehlen? Warum klingt sie nicht? Sie fliegt zur klugen Krähe, um von ihr Rat zu holen. Die Krähe sagt ihr, dass oft gute Worte helfen. Doch was sind gute Worte? Felidia macht sich auf, gute Worte zu sammeln. Jedes, das sie lernt, bringt sie zur kleinen Glocke, immer in der Hoffnung, dass sie zu klingen beginnt. So geht es tagein, tagaus, bis der Weihnachtsabend gekommen ist und die großen Glocken ihr Lied beginnen…

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Henri und Henriette feiern Weihnachten

    Henri und Henriette feiern Weihnachten

    Autorin: Cee Neudert, Christiane Hansen (Illustration)
    Verlag: Thienemann
    ISBN: 978-3-522-45913-6
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 13,00 €

    Es ist Winter auf dem Bauernhof und obendrein steht auch das Weihnachtsfest vor der Tür. Der übliche Stress ist vergessen und alle Tiere haben viel Zeit zum Spielen. Nur Henri nicht. Der will in diesem Jahr nämlich das Fest vorbereiten und hat daher jede Menge zu tun. Doch Henri ist optimistisch: Bis Weihnachten ist noch viel Zeit und da schafft er alles auch alleine. Egal ob beim Plätzchen backen, Hühnerstall schmücken, Strohsterne basteln, Weihnachtsessen vorbereiten, Baum schmücken - alles will Henri alleine machen und nirgends will er Hilfe haben. Tja, und dann sagt sein Kalender, dass Weihnachten ist und Henri verfällt in absolute Panik, weil noch so viel zu tun ist…
    Ob er nun Hilfe annimmt?

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Ich finde was ... Zur Weihnachtszeit

    Ich finde was ... Zur Weihnachtszeit

    Autor: Walter Wick
    Verlag: Kosmos
    ISBN: 978-3-440-16679-6
    Seiten: 40 Seiten
    Alter: ab 4 Jahre
    Preis: 12,99 €

    Liebevoll arrangierte Walter Wick einmal mehr Tannenbäume, Weihnachtsmänner, Schneemänner, Spielzeuge, Lebekuchenhäuser, Weihnachtsbaumanhänger, Kartons, Möbel und unzählige weitere kleine und große Elemente zu einzigartigen Wimmelszenen. Sie alle erzählen von der Weihnachtszeit mit ihrem Zauber, ihrem Charme und ihren Geheimnissen. Wir sehen verschneite Landschaften bei Nacht. Wir sehen den Weihnachtsmann in seinem Schlitten durch den Nachthimmel fliegen oder ihn durchs Haus in Richtung Gabentisch schleichen. Wir erhaschen einen Blick in seinen Sack voller Geschenke und sehen die Strümpfe ordentlich aufgereiht am Kamin hängen. In all diesen Motiven, die sich über zwei Doppelseiten erstrecken, sind unzählige kleine Details versteckt, die es zu entdecken gilt. Wer nicht weiß, wo er seinen Blick zuerst hinlenken soll, der findet neben jedem Foto ein Gedicht, das die Szenerie beschreibt und Suchaufträge stellt. Plötzlich ist man vertieft darin, Hasen, Kamele, Sterne, Schneeflocken, Weihnachtsmänner und allerlei mehr zu suchen. Dabei entdecken wir in Schatten oder Wolkenformationen weitere Figuren oder finden im Hintergrund endlich das gesuchte Motiv.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    In der Weihnachtshöhle ist noch Platz

    In der Weihnachtshöhle ist noch Platz

    Autor/-in: Katharina Mauder, Nikolai Renger (Illustration)
    Verlag: esslinger
    ISBN: 978-3-480-23494-3
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 13,00 €

    Der Wald hat sein weißes Wintergewand angezogen und alle Tiere freuen sich schon sehr auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Wirklich alle Tiere? Nein, einer nicht, nämlich Bär Mattes. Der sitzt grummelnd in seiner Höhle und will mit dem ganzen Weihnachtstrubel nichts zu tun haben. Da klopft es plötzlich an seine Türe. Wer mag das sein? Es ist die kleine Maus, deren Erdloch zugeschneit ist und die nun ein Zuhause sucht. Ohne lange auf eine Antwort zu warten, rennt sie auch gleich hinein in Mattes Höhle und macht es sich gemütlich. Da klopft es schon wieder und die nächsten unerwünschten Gäste stehen vor Mattes Tür. Das Klopfen reißt nicht ab und nacheinander kommen Familie Hirsch, Kaninchen, eine ganze Waschbär-Band und noch viele mehr und nehmen Mattes Höhle in Beschlag. Der Bär ist richtig sauer. Fragt ihn denn keiner, was er mag? Ob es ihm überhaupt Recht ist, dass es sich alle bei ihm gemütlich machen? Ja, einer tut das und zwar Basti Biber. Und mit seinem Verhalten erweicht er das Herz des sonst so grummeligen Bärs.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Mein großer Weihnachtsbilderbuchschatz

    Mein großer Weihnachtsbilderbuchschatz

    Autor/-in: Petra Steckelmann, Susan Niessen, Astrid Henn (Illustration), Frauke Nahrgang, u. m.
    Verlag: ellermann
    ISBN: 978-3-7707-0178-0
    Seiten: 208 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 20,00 €

    Mit diesem Sammelband bringt der ellermann Verlag einen besonderen Bilderbuchschatz für alle Familien heraus. Er vereint eine Auswahl stimmungsvoller, abwechslungsreicher und vor allem zeitloser Weihnachtsgeschichten in sich. Dabei dürfen natürlich Kinderlieblinge und Klassiker nicht fehlen. Die Weihnachtsgeschichte, Der kleine König, Kasperl in der Weihnachtsbäckerei - insgesamt acht beliebte Weihnachtstitel der Verlagsgruppe wurden zu einem großen Sammelband zusammengefasst. Es entstand ein Potpourri an Weihnachtsgeschichten, die mal in der Tierwelt, mal in der Menschenwelt spielen. Es sind Geschichten, die humorvoll und besinnlich sind, die den Geist der Weihnacht in sich tragen - manchmal nicht nur im übertragen Sinn, sondern tatsächlich als okkulte Erscheinungen. So wird das (Vor-)Lesen nie langweilig, schließlich hat man eine große Auswahl zur Verfügung.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Waschbären-Weihnacht

    Waschbären-Weihnacht

    Autor: Andrea Schomburg, Igor Lange (Illustration)
    Verlag: arsEdition
    ISBN: 978-3-551-51060-0
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 12,00 €

    Voller Tatendrang ist Familie Waschbär dabei, das Weihnachtsfest vorzubereiten. Der Baum ist geschmückt und die Weihnachtsnaschereien sind gebacken. Doch welch ein Schreck! Als sie am nächsten Morgen aufwachen, trauen sie ihren Augen nicht. Ein Dieb ist eingebrochen und hat den Weihnachtsstollen gegessen und den Weihnachtsbaum zerstört. Familie Waschbär ist am Boden zerstört, doch Willy macht Mut. Er begibt sich auf die Suche nach dem Übeltäter. Dabei bekommt er tatkräftige Hilfe von Elli Eichhörnchen. Zusammen befragen sie alle Tiere des Waldes, doch keiner will es gewesen sein. Da entdeckt Willy einen entscheidenden Hinweis…

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Weihnachten mit Fuchs und Schweinchen

    Weihnachten mit Fuchs und Schweinchen

    Autorin: Annette Herzog, Nadine Jessler (Illustration)
    Verlag: Magellan
    ISBN: 978-3-7348-2058-8
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahre
    Preis: 14,00 €

    Weihnachten vergessen? Das ist nur schwer vorstellbar, besonders für Kinder. Sie fiebern dem Fest entgegen, ab dem Tag, an dem sie das erste Türchen am Adventskalender öffnen. Doch den beiden Protagonisten aus diesem Bilderbuch ist genau das passiert: Sie haben Weihnachten vergessen. Und das nicht zum ersten Mal. Denn tatsächlich haben die beiden schon im letzten Jahr das Weihnachtsfest vergessen und genau wie damals, erinnerte sie auch in diesem Jahr erst ein Weihnachtsgruß per Post daran. Was nun? Sie haben keine Geschenke, auf das Fest wollen sie trotzdem nicht verzichten. Etwas basteln? Bloß nicht, zumal der Fuchs überhaupt kein handwerkliches Geschick besitzt. Doch dafür hat er Köpfchen und prompt fällt ihm etwas ein: Sie könnten doch den Weihnachtsmann in ihren Bau locken und ihm dann ein oder zwei Geschenke (besser noch drei: eins für Schweinchen, zwei für Fuchs) mopsen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Benni und Clara retten Weihnachten

    Benni und Clara retten Weihnachten

    Autorin: Luise Holthausen, Cornelia Haas (Illustration)
    Verlag: DUDEN
    ISBN: 978-3-7373-3287-3
    Seiten: 64 Seiten
    Alter: ab 7 Jahre
    Preis: 7,99 €

    Benni und Clara sind verzweifelt. Während der ganzen Vorweihnachtszeit sind ihre Eltern so im Stress, dass sie einfach keine Zeit zum Plätzchen backen und Sterne basteln finden. Immer wieder verschieben sie es auf morgen. Doch dann ist morgen nur noch wenige Tage vor dem Fest und beide Eltern liegen plötzlich mit einer Grippe im Bett. Benni und Clara sind am Boden zerstört. Heißt das, Weihnachten fällt in diesem Jahr aus? Auf keinen Fall, beschließen die Kinder und stellen einen Notfallplan auf. Es müssen Plätzchen gebacken, ein Baum gekauft, die Wohnung geschmückt und das Weihnachtsessen gekocht werden. Die zwei sind zuversichtlich, dass sie das alles schaffen - und dann ist der Heilige Abend gekommen und sie haben eine tolle Überraschung für ihre Eltern.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Der kleine Major Tom: Adventskalenderbuch

    Der kleine Major Tom: Adventskalenderbuch

    Autor: Bernd Flessner, Peter Schilling, Stefan Lohr (Illustration)
    Verlag: Tessloff
    ISBN: 978-3-7886-4015-6
    Seiten: 104 Seiten Alter: ab 7 Jahre
    Preis: 12,95 €

    Ganz nervös sitzen Tom und Stella auf Space Camp 1 und beobachten, wie die Raumschiffe mit den Mitarbeitern von der Internationalen Raumstation zur Erde zurückfliegen. In zwei Tagen dürfen auch sie zurückkehren, um mit ihren Familien auf der Erde Weihnachten zu feiern. Der Space Racer steht schon vollgetankt bereit. Doch dann soll alles anders kommen. Plötzlich taucht ein immer heller werdender Stern auf, der beobachtet werden muss. Da auf der Internationalen Raumstation nur noch die Notbesetzung an Bord ist, werden die Kinder gebeten, nicht zur Erde zurückzukehren, sondern den Stern zu beobachten. Natürlich sind die zwei wenig begeistert darüber, Weihnachten auf der Raumstation anstatt bei ihren Eltern zu verbringen. Zumal es hier oben auch keine Geschenke, keine Plätzchen und erst recht keinen Weihnachtsbaum gibt. Doch die Bodenstation schnürt für sie einige Weihnachtspakete und auch Plutinchen bereitet eine ganz besondere Überraschung für die beiden vor…

    Bestellen bei

    Zur Rezension


    Die fantastischen Abenteuer der Christmas Company

    Die fantastischen Abenteuer der Christmas Company

    Autorin: Corinna Gieseler Livanios
    Verlag: Hummelburg
    ISBN: 978-3-7478-0003-4
    Seiten: 288 Seiten
    Alter: ab 10 Jahre
    Preis: 16,99 €

    Gelangweilt sitzt Freda zuhause und spielt an ihrem Smartphone. Da klingelt plötzlich das Telefon und ein unbekannter Anrufer verlangt Mr. Livingstone zu sprechen. Freda ist leicht verwirrt, schließlich ist Mr. Livingstone ihr Kater. Bevor sie verstehen kann, was dann passiert, hat der Kater bereits mit dem Anrufer gesprochen, eine geheimnisvolle Tür zur Arktis geöffnet und Freda ganz einfach mit hindurchgezogen. Nun sitzt das Mädchen am Nordpol in den Räumen der Christmas Company und traut ihren Ohren nicht. Jemand hat das Großunternehmen des Weihnachtsmanns gehackt und bedroht das Weihnachtsfest. Schnell ist klar, dass hinter allem unheimliche Wintergeister stecken, die schon lange unzufrieden damit sind, wohin sich Weihnachten und die Christmas Company entwickeln. Freda, Mr. Livingstone, Engelchen Serafina und einige andere brechen zu einer gefährlichen Expedition ins ewige Eis auf, um Weihnachten zu retten. Doch der Plan, der hinter allem steckt, ist von gewaltigem Ausmaß.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit

    Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit

    Autor/-in: Margit Auer, Andreas Fröhlich (Sprecher)
    Verlag: Silberfisch
    ISBN: 978-3-7456-0113-8
    Umfang: 2 Audio-CDs, 173 Minuten
    Alter: ab 8 Jahre

    Miss Cornfield und ihre Klassen treffen sich am Samstag in der Schule, um dort gemeinsam Plätzchen für das Seniorenheim zu backen. Alle sind mit Feuereifer dabei, vor allem die magischen Tiere, für die die Adventszeit als etwas ganz besonderes erleben. Doch dann passiert es: Ein Jahrhundert-Schneesturm überrascht die Stadt und Miss Cornfield samt Klasse. Innerhalb kürzester Zeit sind alle eingeschneit und ihnen ist klar, heute werden sie nicht mehr nach Hause kommen. Also schlagen sie kurzerhand ihr Quartier in der Wintersteinschule auf, was natürlich mit vielen Turbulenzen und aberwitzigen Verstrickungen verbunden ist.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Die Weihnachtsmaus im Winterwunderwald

    Die Weihnachtsmaus im Winterwunderwald

    Autorin: Friederun Reichenstetter, Alice Kälin (Illustration)
    Verlag: Arena
    ISBN: 978-3-401-71365-6
    Seiten: 104 Seiten
    Alter: ab 4 Jahre
    Preis: 13,00 €

    Jahr für Jahr fiebern die Bewohner des Winterwunderwalds Weihnachten entgegen. Fleißig wird das Fest vorbereitet, der Festplatz stimmungsvoll geschmückt, kleine Geschenke vorbereitet und leckere Plätzchen gebacken. Doch in diesem Jahr soll alles anders kommen. Denn die Weihnachtsmaus hat erfahren, dass der Weihnachtsmann nicht bei ihnen vorbeischauen wird. Keiner weiß warum, doch alle Bewohner sind sehr unglücklich darüber. Also macht sich die Weihnachtsmaus zusammen mit Rabe Rudi auf den Weg zum Weihnachtsmann, um nach dem Rechten zu schauen. Sie bittet Zwerg Rotmütze währenddessen alles für das Weihnachtsfest vorzubereiten. Doch Elster Elsie hat ganz andere Pläne, die das Weihnachtsfest fast zu einem Desaster werden lässt.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Joppe und der Weihnachtswolf

    Joppe und der Weihnachtswolf

    Autorin: Antonia Michaelis, Nadine Reitz (Illustration)
    Verlag: Oetinger
    ISBN: 978-3-7891-1059-7
    Seiten: 64 Seiten
    Alter: ab 7 Jahre
    Preis: 8,00 €

    Joppe lebt alleine mit seiner Mutter auf einem kleinen Bauernhof. Kurz vor Weihnachten hören sie im Radio, dass in der Gegend Wölfe gesehen werden. Joppe sieht seine Chance. Er möchte seiner Mama ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen und ein Held werden. Dafür plant er, den Wolf einzufangen und ihr zu schenken. Nacht für Nacht schleicht er sich hinaus, baut Fallen und versucht das Tier mit Wurstbroten zu zähmen. Er scheint Erfolg zu haben, denn das Tier traut sich langsam näher an Joppe heran. Am Heiligen Abend will er seiner Mama dann sein Geschenk zeigen - und erlebt eine besondere Überraschung…

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Maximilian und der verlorene Wunschzettel

    Maximilian und der verlorene Wunschzettel

    Autor: Alex T. Smith
    Verlag: arsEdition
    ISBN: 978-3-8458-3242-5
    Seiten: 176 Seiten
    Alter: ab 6 Jahre
    Preis: 18,00 €

    Es ist der Nachmittag des Heiligen Abend. Noch immer sind viele Menschen auf den Straßen der Stadt unterwegs und erledigen ihre letzten Weihnachtseinkäufe. Auch der achtjährige Oliver ist unterwegs, jedoch nicht, um ein Geschenk zu kaufen, sondern um seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann zu schicken. Dabei bemerkt er nicht, wie ein Windhauch seinen Brief erfasst und ihn davonträgt. Er landet mitten im Schnee, wo die kleine Maus Maximilian gerade auf der Suche nach einem schützenden, warmen Unterschlupf ist. Maximilian erkennt, um was für eine Art Brief es sich handelt und dass dieser sofort zum Weihnachtsmann kommen muss. Aber wie, wo der Nordpol doch so weit weg ist und die Weihnachtsnacht nur noch wenige Stunden entfernt? So beginnt ein außergewöhnliches Weihnachtsabenteuer, an dessen Ende nicht nur ein Herzenswunsch erfüllt wird.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    O Besenstiel, o Besenstiel!

    O Besenstiel, o Besenstiel!

    Autorin: Sabine Ludwig, Sabine Rothmund (Illustration)
    Verlag: Dressler
    ISBN: 978-3-7915-0145-1
    Seiten: 128 Seiten
    Alter: ab 8 Jahre
    Preis: 13,00 €

    Die Autorin bringt mit acht Erzählungen weihnachtliche Stimmung und Spaß zu uns. Sie erzählt augenzwinkernd von großen Schwestern, die großspurig behaupten, Adventskalender wären nur für Babys, dann aber traurig sind, wenn sie plötzlich keinen bekommen (und heimlich vom Adventskalender des kleinen Bruders naschen). Sie erzählen von schauriger Weihnachtsmarktmusik, die dazu führt, dass „Jingle Bells“ eine solche Gruselnummer wird, dass sich ein Mädchen nicht mehr auf den Markt traut.
    Schulaufführungen sorgen nicht selten für vorweihnachtlichen Stress, besonders dann, wenn die Rollen verteilt werden und selbst das introvertierteste Kind eine Rolle übernehmen soll.
    Aber nicht immer geht es witzig zu. In Patchwork-Familien leiden Kinder darunter, nicht mit ihren leiblichen Eltern gemeinsam feiern zu können. Ein nicht erfüllbarer Weihnachtswunsch könnte das ganze Fest ins Wasser fallen lassen, weswegen eine originelle Lösung her muss. Und der Wunsch der Mutter nach mehr Ruhe und Erholung ist verständlich, aber auf Baum und Weihnachtsbraten will man trotzdem nicht verzichten. Selbst diese tiefgründigen Geschichten erzählt Sabine Ludwig mit einem Augenzwinkern.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Schau mal, es weihnachtet!

    Schau mal, es weihnachtet!

    Autorin: Anna Lott, Birgit Antoni (Illustration)
    Verlag: esslinger
    ISBN: 978-3-480-23500-1
    Seiten: 64 Seiten
    Alter: ab 2 Jahre
    Preis: 9,99 €

    Aufgebaut ist dieses Buch wie ein Adventskalender. Für jeden Tag gibt es eine Geschichte, die auch entsprechend nummeriert ist. Diese drehen sich natürlich rund um das Weihnachtsfest mit allen seinen Vorbereitungen und Bräuchen: Da ist die kleine Mia, die es kaum noch erwarten kann, das erste Säckchen ihres Adventskalenders zu öffnen. Antonia besucht mit ihren Eltern den Weihnachtsmarkt und während die Großen einen Weihnachtspunsch trinken, bekommt sie einen speziellen Kinderpunsch.
    Paul und Oma backen zusammen ein tolles Lebkuchenhaus. Allerdings vergiss Oma die Tür. Macht aber nichts, Paul knabbert sie einfach hinein.
    Natürlich wird auch vom Weihnachtsmann erzählt. Der hätte Weihnachten fast verschlafen, wenn ihn sein Rentier Gustav nicht rechtzeitig geweckt hätte.
    Neben den Geschichten finden sich zudem zwei fröhliche Gedichte, die vom Schneemann und vom Adventskalender erzählen. Und auch Tiergeschichten gibt es, etwa die von den Mäusekindern, die sich über Nikolausgeschenke freuen. Oder vom kleinen Bär, der zusammen mit seinem Papa den Weihnachtsbaum schmückt.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Schneefunkelwunder

    Schneefunkelwunder

    Autorin: Tanya Stewner, Mila Marquis (Illustration)
    Verlag: Fischer KJB
    ISBN: 978-3-7373-4177-6
    Seiten: 64 Seiten
    Alter: ab 5 Jahre
    Preis: 12,00 €

    Es schneit und dicke Flocken haben die Welt in eine weiße Glitzerlandschaft verwandelt. Maya und ihre Mama gehen hinaus in den Park, um dort eine Schneefrau zu bauen. Natürlich hat Maya dafür alles Wichtige eingepackt: einen Schaal, eine Mütze, einen Rock und natürlich ein Möhre. Maya staunt, als ein Eichhörnchen einen Ast herbeiträgt und etwas weiter einige Steine aufgereiht daliegen. Es schein fast so, als hätte sie jemand extra für Maya bereitgelegt. Doch dann, mitten in der Nacht, beginnt das Schneeabenteuer erst richtig. Denn in der Nacht erwacht die Schneefrau zum Leben - und nicht nur sie, sondern auch ein anderer Schneemann. Nur das Schneemannkind hält die Augen verschlossen. Es wurde nicht richtig gebaut, weswegen der Schneezauber nicht wirken kann. Ob man dem Schneemannkind helfen kann?

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Weihnachten im Meerschweinchenhotel

    Weihnachten im Meerschweinchenhotel

    Autorin: Anna Lott, Susanne Göhlich (Illustration)
    Verlag: Carlsen
    ISBN: 978-3-551-55393-5
    Seiten: 96 Seiten
    Alter: ab 5 Jahre
    Preis: 10,99 €

    Nachdem bei Moppi und Möhres Menschen vorübergehend ein Kater eingezogen ist, dürfen die beiden Nager zurück ins Meerschweinchenhotel. Natürlich freuen sie sich riesig darauf, hier das Weihnachtsfest zu verbringen. Noch größer wird die Freude, als auch all ihre Freunde mit von der Partie sind: Elvis, Schäfi, Nacki, Grufty. Alles im Hotel ist weihnachtlich dekoriert. Überall hängen Gurkensterne und Heu-Lametta. Auf dem zugefrorenen Swimmingpool können sie Schlittschuhlaufen (natürlich nur mit Schwimmreifen und Schwimmflügel). Doch das Highlight ist der große Gemüseweihnachtsbaum. Als dieser jedoch geklaut wird, ist die Aufregung groß. Wer steckt wohl dahinter?

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

Die schönsten Bücher für die Weihnachtszeit