Internationaler Kinderbuchtag

Beitrag von Janetts Meinung | 02. April 2019

Kinderbücher liegen uns sehr am Herzen, denn gibt es etwas Schöneres, als mit seinem eigenen Kind ins Reich der Abenteuer, zu unmöglichen Begegnungen und einzigartigen Freundschaften abzutauchen? Genau aus diesem Grund wollen wir auch den heutigen Tag etwas mehr in den Mittelpunkt rücken.


 Kinderbücher

Nein, nicht weil heute vor 214 Jahren Hans Christian Andersen geboren wurde, jener Schriftsteller, der einst wunderschöne Märchen wie "Die kleine Meerjungfrau", "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" oder "Die Prinzessin auf der Erbse" verfasste.
Wobei, mit Hans Christian Andersen hat es schon etwas zu tun. Denn seit 1967 wird an seinem Geburtstag der Internationale Kinderbuchtag begangen. Ins Leben gerufen wurde dieser Tag vom International Board on Books for Young People (IBBY). Mit ihm wollen sie die öffentliche Aufmerksamkeit auf Kinder- und Jugendliteratur lenken und auch die Freude am Lesen wecken.

In diesem Jahr steht das weltweite Fest für die Kinder- und Jugendliteratur unter dem Motto "Books Help us Slow Down – Bücher helfen gegen Eile", für das Litauen die Patenschaft übernommen hat. Die litauische Autor und Illustrator Kestutis Kasparaviciu plädiert dafür, das Lesen als Oase der Ruhe zu begreifen: "Bücher helfen dabei, sich Zeit zu lassen, Bücher lehren, aufmerksam zu sein, Bücher laden zum Hinsetzen ein, ja, sie zwingen einen dazu."

Daher lädt auch das Bücherkarussell dazu ein, heute etwas länger auf unserer Seite zu verweilen und durch unsere wunderbaren Kinderbuchkategorien zu blättern. Hier finden sich wunderschöne, abenteuerliche, spannende, zauberhafte Kinderbücher, die ein Leuchten in die Augen von Kindern zaubern. Eine kleine Auswahl davon stellen wir euch hier vor:


 

Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box

Kennst du das? Meine bunte Spiel-und-Lern-Box

Verlag: DUDEN
ISBN: 978-3-7373-3411-2
Seiten: 9 Bücher mit je 12 Seiten
Alter: ab 12 Monaten Preis: 12,00 €

Alltagsgegenstände, erste Wörter, Tiere, Farben, Zahlen, Fahrzeuge, Gegensätze - das sind die Themen, auf die Eltern ein besonderes Augenmerk legen, wenn sie für ihre Jüngsten die ersten Pappbilderbücher anschaffen. Es sollen Bücher sein, die den Alltag der Kleinsten aufgreifen. Die ihnen vertraute Dinge zeigen, einfache Objekte und Bilder, die sie nicht überfordern. Genau diesen Anforderungen entsprechen die ersten Sachbücher der „Kennst du das?“-Reihe. Mit ihnen können Kinder ab zwölf Monaten ihre Umwelt verstehen und begreifen lernen. Die Bücher nehmen sie mit auf eine aufregende Reise durch den Alltag, zeigen ihnen Objekte, mit denen sie regelmäßig in Kontakt kommen. Mit den kleinen Büchern können vertraute Dinge in Ruhe betrachtet und benannt werden. Sie laden Kleinkinder und Eltern ein, in erste Dialoge zu treten. Was ist rot? Wie macht die Kuh? Wie viele Autos siehst du hier?

Bestellen bei oder

mehr Infos


Der höchste Bücherberg der Welt

Der höchste Bücherberg der Welt

Autorin: Rocio Bonilla
Verlag: Jumbo
ISBN: 978-3-8337-3913-2
Seiten: 44 Seiten
Alter: ab 3 Jahren
Preis: 15,00 €

Seit Lukas denken kann, ist es sein größter Wunsch, fliegen zu lernen. Stundenlang beobachtet er die Vögel, die vor seinem Fenster fliegen. Er bastelt sich Flügel in allen Ausführungen, schreibt dem Weihnachtsmann unzählige Briefe und hat auch beim Auspusten der Kerzen auf dem Geburtstagskuchen nur diesen einen Wunsch: Fliegen zu können. Doch statt fliegen zu lernen, gibt ihm seine Mutter ein Buch. Lukas beginnt zu lesen. Dann liest er noch ein Buch. Und noch eins. Und noch eins. Immer weiter wächst der Bücherberg unter Lukas. Immer höher steigt der Junge auf. Bald schon sitzt Lukas auf dem höchsten Bücherberg der Welt und da wird ihm klar, dass sein größter Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

Bestellen bei oder

mehr Infos


Die Honigbiene

Die Honigbiene

Autorin: Kirsten Hall, Isabelle Arsenault (Illustratorin)
Verlag: NordSüd
ISBN: 978-3-141-0474-9
Preis: 16,00 €

Auf irgendeinem Feld, auf irgendeiner Wiese mit zahlreichen Blumen hört man ein feines Summen und Brummen. Eifrig fliegt eine kleine Honigbiene zwischen den Blüten hin und her und sammelt Nektar. Diesen bringt sie anschließend in den Bienenstock, damit er dort in Honig umgewandelt werden kann. Die kleine fleißige Biene lässt aber nicht nur den Nektar dort, sie zeigt den anderen Bienen mittels Bienentanz aber auch, wo die Blumenwiese mit dem köstlichen Nektar zu finden ist. Dann fliegt auch die kleine Biene wieder los. Den ganzen Sommer über sammelt sie fleißig Nektar, der an den Nachwuchs verfüttert, aber auch für den bevorstehenden Winter eingelagert wird. Denn dann ruhen sich die Bienen aus, bis im nächsten Frühling der Kreislauf von neuem beginnt.

Bestellen bei oder

mehr Infos


Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Autorin: Kirsten Boie, Barbara Scholz (Illustratorin)
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-0953-9
Seiten: 192 Seiten
Alter: ab 6 Jahren
Preis: 16,00 €

Ein Blitz ist eingeschlagen und hat den Wald in Flammen aufgehen lassen. Seine Bewohner müssen fliehen und suchen nun ein neues Zuhause. Dabei entdecken Familie Reh, Dachs, Waldmaus, Igel, Kaninchen und all die anderen ein Fuchsjunges in einem Strauch. Es hat durch den Waldbrand seine Familie verloren. Wo soll es nun hin? Nachdem alle anderen Tiere nichts mit dem kleinen Fuchs zu tun haben wollen, nimmt ihn Mama Reh bei sich auf und gibt ihm den Namen Blau-Auge. Von nun an begleitet er sie und ihre drei Kitze und lernt von ihr über das Leben im Wald. Bis eines Tages eines der Waldmauskinder verschwindet und der Verdacht sofort auf Blau-Auge fällt. Wie kann er nur seine Unschuld beweisen?

Bestellen bei oder

mehr Infos


Die nahezu unerschrockenen 5

Die nahezu unerschrockenen 5

Autorin: Barbara van den Speulhof, Astrid Henn (Illustratorin)
Verlag: KJB
ISBN: 978-3-7373-4115-8
Seiten: 208 Seiten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 13,00 €

Wie es der Titel schon verrät, erzählt das Buch von den fünf Freunden Linus, Siri, Erwin, Tilda und Fine. Sie wohnen in einem idyllischen Dörfchen mit dem wohlklingenden Namen Oberunterlinksrechtshausen. Die fünf sind eine eingeschworene Bande, obwohl Linus, der Jüngste, noch nicht ganz dazugehört. Er muss zuerst noch eine Mutprobe bestehen, so wie alle anderen auch. Und Tilda weiß auch schon genau welche. Er soll sich in das Haus der alten Wanda schleichen. Man sagt, sie sei eine Hexe und alle im Dorf meiden sie wegen ihrer seltsamen Art. Doch als Linus sich in das Haus der alten Wanda schleicht, passiert etwas Unerwartetes. Wanda entpuppt sich als nette ältere Dame, die vielleicht etwas eigen ist, aber unglaublich sympathisch. Doch Wanda hat gerade große Sorgen. Der Bürgermeister würde gerne ein Luxushotel errichten lassen, doch leider steht ihm dafür Wandas Haus im Weg. Nun möchte er sie aus ihrem Haus vertreiben und scheut dabei auch nicht vor hinterhältigen Aktionen zurück. Doch das lassen die Kinder nicht mit ihrer neuen Freundin machen und hecken einen Plan aus, wie sie Wandas Zuhause retten können.

Bestellen bei oder

mehr Infos


Jakobs Muschel

Jakobs Muschel

Autor: Jens Sparschuh, Julia Dürr (Illustratorin)
Verlag: Gerstenberg
ISBN: 978-3-8369-5648-2
Seiten: 64 Seiten
Alter: ab 7 Jahre
Preis: 13,95 €

Jakob hat aus dem Urlaub eine ganz besondere Muschel mitgebracht. Wenn man sie ans Ohr hält, kann man das Meer rauschen hören. Zumindest hat man ihm das noch im Urlaub erzählt. Jetzt, zuhause in seinem Zimmer, klappt das allerdings nicht mehr so gut. Alles was er da rauschen hört, ist der Straßenverkehr. Vielleicht klappt es auf dem Spielplatz hinterm Haus ja besser? Also geht Jakob hinaus und setzt sich oben auf das Klettergerüst. Doch ausgerechnet da kommt Jonas vorbei. Jonas mit den teuren Sportschuhen und coolen Sprüchen, der Jakob immerzu ärgert. Klar, dass der nicht widerstehen kann, auch jetzt zu stänkern. Doch Jakob hat aus dem Urlaub nicht nur diese besondere Muschel mitgebracht, sondern auch ganz viele Geschichten über gefährliche Seeräuber. Wie beispielsweise über Jonny mit der furchtbar schrecklichen Warze…

Bestellen bei oder

mehr Infos


I Can See U

I Can See U

Autor: Matthias Morgenroth
Verlag: Coppenrath
ISBN: 978-3-649-63190-3
Seiten: 299 Seiten
Alter: ab 12 Jahre
Preis: 16,00 €

Marie ist fasziniert von Ben, dem Neuen in ihrer Klasse. Er sieht gut aus, ist freundlich, zuvorkommend und auch ein guter Zuhörer. Er hat immer die besten Tipps für Freizeitaktivitäten auf Lager und scheint sich auch bei angesagten Trends bestens auszukennen. Während Marie versucht Ben näherzukommen, geschehen merkwürdige Dinge in der Klasse. Schüler bekommen Produkte zugeschickt, die sie in Gesprächen untereinander erwähnten. Bald schon tauchen gefakte Bilder im Klassenchat auf, die Mitschüler in sehr eindeutigen und intimen Situationen zeigen. Geheimnisse, die nur wenige kennen, werden öffentlich gemacht. Das führt zu Beschuldigungen und Verdächtigungen untereinander und die Stimmung in Maries Klasse wird immer schlechter. Als Marie zufällig einen Gesprächsfetzen zwischen Ben und dem Direktor auffängt, in dem es um einen Auftrag geht, gerät eine Lawine ins Rollen, deren Folgen fatal sind.

Bestellen bei oder

mehr Infos

Internationaler Kinderbuchtag