Die besten Sommerbücher für Kinder

Bücher für die heiße Jahreszeit

Beitrag von Janetts Meinung | 21. Juni 2021

Die Außentemperaturen haben sommerliche Grad erreicht. Die Badeseen und Eis-Cafés locken zahlreiche Besucher an. Leseratten breiten ihre Decken in schattigen Plätzchen aus oder hängen ihre Hängematten zwischen zwei Bäume. Denn eines darf auch jetzt nicht fehlen: Ein gutes Buch zum Schmökern, darin Versinken, Lachen und Träumen. Vor allem aber müssen diese Bücher sommerlich sein, von Urlaubsstimmung, Sommerfreuden und natürlich Abenteuern erzählen. Nicht nur wie Großen sind auf der Suche nach genau diesem Lesestoff, auch Kinder wollen von Sommerferien und Sommerfreuden lesen. Daher gibt es natürlich auch für sie entsprechende Bücher. Einige besonders tolle haben wir für euch herausgesucht und zusammengetragen.

Die besten Kinderbücher für den Sommer 2021

Die Sommerbücher 2021

  • Wenn sieben kleine Badehasen, quietschfidel ans Wasser rasen

    Wenn sieben kleine Badehasen, quietschfidel ans Wasser rasen

    Autorin: Sabine Praml, Illustratorin: Christiane Hansen
    Verlag: Oetinger
    ISBN: 978-3-7891-2112-8
    Seiten: 16 Seiten
    Alter: ab 2 Jahren
    Preis: 8,00,00 €

    Endlich ist das Wochenende gekommen und die Arbeit ruht. Stattdessen steht bei Familie Hase ein Ausflug auf dem Plan. Es geht an den Badesee und die sieben Hasenkinder sind schon sehr aufgeregt. Schnell werden die Badesachen eingepackt und die Fahrräder, Anhänger und Roller herausgeholt. Dann geht es mit Geklingel und Gejuchzte los. Als Familie Hase endlich am Badesee angekommen ist, gibt es kein Halten mehr. Die Kleinen planschen nach Herzenslust. Zwischendurch gibt es Eiscreme und nicht nur Mama Hase findet, dass es ein wunderschöner Tag ist.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Sachen suchen: Im Sommer

    Sachen suchen: Im Sommer

    Autorin: Susanne Gernhäuser, Illustratorin: Barbara Jelenkovich
    Verlag: Ravensburger
    ISBN: 978-3-473-43896-9
    Seiten: 24 Seiten
    Alter: ab 2 Jahren
    Preis: 4,99,00 €

    Der Sommer ist nicht nur die wärmste Jahreszeit von allen, er ist auch die Zeit, in der es abends länger hell und warm ist. Das ist ideal für Gartenpartys und Grillabende in der Familie. Im Kindergarten wird nun alles für das große Sommerfest vorberietet, bei dem es nicht nur lustige Spiele im Garten gibt, sondern auch das Planschbecken erfrischenden Badespaß bietet. Aber nicht nur im Kindergarten verbringt man jetzt viel mehr Zeit im Freien, auch mit seiner Familie unternimmt man nun viele Ausflüge. Ein Picknick im Park, eine Fahrradtour vorbei am Bauernhof, Eis essen auf dem Marktplatz oder ein Ausflug ins Freibad - der Sommer hat so viel zu bieten und zu erleben.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    WAS IST WAS Kindergarten: Komm mit zum Strand!

    WAS IST WAS Kindergarten: Komm mit zum Strand!

    Autor: Benjamin Schreuder, Illustratorin: Friederike Großekettler
    Verlag: Tessloff
    ISBN: 978-3-7886-1972-5
    Seiten: 12 Seiten
    Alter: ab 3 Jahren
    Preis: 9,95 €

    Die Kinder des Kindergartens „Meerwiese“ sind ganz aufgeregt, denn es ist Strandwoche. Das bedeutet, dass sie sehr viel draußen unterwegs sein und viel erkunden werden. Schon der Morgenkreis beginnt am Strand, wo die Kinder stolz gesammeltes Strandgut zeigen, das vom Wasser angespült wurde.
    Am Strand zu sein, ist etwas ganz Besonderes. Hier hört man das Meer rauschen, hört die Schreie der Möwen hoch oben in der Luft. Der Blick übers Wasser ist endlos, nirgends sieht man Land, nur den Horizont, wo Meer und Himmel sich zu berühren scheinen. Hier verbringen im Sommer viele Urlauber ihre Ferien. Doch am Strand kann man nicht nur entspannen, man kann in Wattwanderungen auch einen faszinierenden Lebensraum entdecken. Vor allem wenn sich bei Ebbe das Wasser zurückgezogen hat, gibt es im Meeresboden viel zu entdecken. Zahlreiche Tiere leben hier, finden am Strand Schutz, Nahrung und einen Unterschlupf. Gleiches gilt für die Dünen hinter dem Strand. Sie bieten Tieren ebenfalls Lebensraum. Zudem wachsen hier zahlreiche Pflanzen, deren Wurzeln den Sand festhalten. So vergeht eine aufregende Strandwoche, in der die Kinder viel Neues gelernt, aber auch viele kleine Schätze gesammelt haben. Schätze, aus denen sie nun tolle Sachen basteln können.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Wieso? Weshalb? Warum?

    Wieso? Weshalb? Warum?

    Autor: Peter Nieländer
    Verlag: Ravensburger
    ISBN: 978-3-473-32987-8
    Alter: ab 2-4 Jahren
    Preis: 13,99 €

    Je näher die Sommerferien rücken, desto öfter spricht man im Familienkreis vom nächsten Urlaub. Natürlich kann man das ganze Jahr über auf Urlaub fahren, doch der Sommerurlaub ist für alle Familien etwas ganz Besonderes. Schon die Vorbereitungen und Anreise ist für Kinder ein großes Abenteuer. Aber was erwartet sie im Urlaub sonst noch? „Mein junior-Lexikon Urlaub“ zeigt, wie unterschiedlich Ferien sein können und was einen in dieser Zeit erwartet.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Sommer?

    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Sommer?

    Verlag: Ravensburger
    ISBN: 978-3-473-32682-2
    Seiten: 16 Seiten
    Alter: ab 24 Monate
    Preis: 9,99 €

    "Was machen wir im Sommer" lädt Kinder zwischen zwei und vier Jahren ein, diese bunte und tolle Jahreszeiten mit all ihren Aktivitäten kennenzulernen. Tolle Illustrationen aus dem Kindergarten, begleitet von kurzen Texten und vielen Klappen begeistern Kinder und zeigen ihnen auf unterhaltsame Art, was der Sommer alles zu bieten hat.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Hallo, du! Liebe Sonne

    Hallo, du! Liebe Sonne

    Autorin: Camilla Reid, Illustratorin: Ingela Arrhenius
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63590-1
    Seiten: 10 Seiten
    Alter: ab 12 Monate
    Preis: 10,00 €

    Zu den allerersten Spielen, die wir mit Babys spielen, gehört ohne jeden Zweifel das Kuckuck-Spiel. Ein simples Spiel, bei dem wir unser Gesicht hinter Händen verbergen und diese dann mit einem fröhlichen Ruf wegziehen. Die Kleinen jauchzen vor Freude, können nicht genug davon bekommen. Auf dieser Idee baut auch das vorliegende Pappbilderbuch auf. Was verbirgt sich hinter dem Schieber den man da nach oben schieben kann? Wer hat sich hinter der Sandburg versteckt, die das Mädchen gebaut hat? Was mag da wohl in dem Eimer sitzen und was kommt hinter dem bunten Ball zum Vorschein?
    Dieses einfache Konzept, bei dem Schieber einen kleine Pappscheibe in Bewegung setzen und diese wiederum ein Gesicht zum Vorschein bringt, begeistert die Allerkleinsten. Immer wieder schieben sie die Sonne hinter der Wolke hervor oder lassen den Jungen hinter der Sandburg aufspringen. Sie haben Spaß daran, lachen, staunen und freuen sich, dass es immer und immer wieder klappt. Kuckuck, wo bist du - nur eben als Pappbilderbuch und mit einfachen Schiebern.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Ein Krokodil im Badesee?

    Ein Krokodil im Badesee?

    Autorin: Karin Gruß, Illustratorin: Dorota Wünsch
    Verlag: Mixtvision
    ISBN: 978-3-95854-165-8
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 3 Jahren
    Preis: 15,00 €

    Es ist ein herrlicher Sommertag. Die Sonne lacht vom Himmel und lädt zum Baden ein. Am Badesee haben sich auch schon viele Leute versammelt, liegen in der Sonne oder schwimmen im Wasser. Doch dann macht ein Gerücht die Runde: Im See schwimmt ein Krokodil. Zuerst gibt es nur skeptische Blick. Ein Krokodil? Hier im See? Doch als erst eine Badehose, dann ein Schlauchboot, eine Sonnenbrille und später weitere Sachen verschwinden, werden die Leute immer nervöser. Die ersten Gäste beginnen, ihre Sachen zu packen. Ist es hier am Badesee überhaupt noch sicher? Alle reden vom Krokodil, doch gesehen hat es bisher noch niemand...

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Henri und Henriette fahren in die Ferien

    Henri und Henriette fahren in die Ferien

    Autorin: Cee Neudert, Illustratorin: Chrisiane Hansen
    Verlag: Thienemann
    ISBN: 978-3-522-45954-9
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 4 Jahren
    Preis: 14,00 €

    Hahn Henri will mit der ganzen Familie in die Ferien fahren. Und zwar nicht irgendwohin, sondern nach Paris, zum Eiffelturm. Doch kaum sind die Hühner bis zum nächsten Dorfteich gekommen, da hat der Traktor einen Platten! Ist die schöne Reise hier etwa schon zu Ende? Oder ist das erst der Anfang eines ganz famosen Ferienabenteuers ...

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder


    Das Wallrass

    Das Wallrass

    Autorin: Sirgrid Eyb-Green
    Verlag: Jungbrunnen
    ISBN: 978-3-7026-5952-3
    Seiten: 32 Seiten
    Alter: ab 4 Jahren
    Preis: 16,00 €

    Es ist Sommer und zwei Geschwister genießen die Zeit am See. Sie planschen, spritzen, haben Spaß im Wasser. Bis der Große anfängt vom Wallrass zu erzählen, einer schaurigen Gestalt, die tief unten im dunklen See sitzt. Mit seinen Höckern wie ein Dromedar, seinem langen Hals und seinem Schlangenkopf sieht es einfach nur unheimlich aus. Von nun an traut sich der Kleine nicht mehr ins Wasser, höchstens auf der Luftmatratze. Doch als die Geschwister eines Tages mit der Luftmatratze auf dem See sind, Piraten spielen, bringt der Große die Matratze zum Kentern. Der Kleine fällt ins Wasser, an der dunkelsten Stelle. Immer tiefer sinkt er, bis hinab zum Grund. Dort trifft er es, das Wallrass. Doch es ist nicht böse, sondern nimmt ihn vorsichtig auf seinen Rücken und bringt ihn sicher zurück ans Ufer.
    Der Große lacht nur, denn das Wallrass gibt es nicht. Das hat er sich nur ausgedacht. Doch der Kleine weiß es besser…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Ein Strandtag

    Ein Strandtag

    Autorin: Susanna Mattiangeli, Vessela Nikolova
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-95939-076-7
    Seiten: 36 Seiten
    Alter: ab 3 Jahren
    Preis: 15,00 €

    Gibt es etwas schöneres, als einen Sommertag am Strand zu verbringen? Im warmen Sand seine Decke auszubreiten, die Strandmuschel aufzustellen und im Wasser Abkühlung zu finden? Wohl kaum. Alle diese wunderbaren Momente, die man mit einem Tag am Strand verbindet, haben Susanna Mattiangeli und Vessela Nikolova in ihrem Bilderbuch „Ein Strandtag“ auf besondere Weise eingefangen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Ferien auf der Blaubeerinsel (DUDEN Leseprofi, 1. Klasse)

    Ferien auf der Blaubeerinsel (DUDEN Leseprofi, 1. Klasse)

    Autorin: Hanneliese Schulze, Illustratorin: Iris Hardt
    Verlag: S. Fischer Verlage
    ISBN: 978-3-7373-3472-3
    Seiten: 48 Seiten
    Alter: ab 6 Jahre
    Preis: 7,99 €

    Lea und Luca erleben mit ihren Eltern ein besonderes Urlaubsabenteuer. Sie paddeln in einem Roten Kanu durch Schweden. Schon drei Tage sind sie unterwegs. Ihr Ziel ist die Blaubeerinsel, eine kleine Insel, voller Blaubeeren und mit einer offenen Hütte zum Übernachten. Endlich sind sie angekommen und schlagen sofort ihr Lager auf. Doch am nächsten Morgen werden sie von grauen Nebelschwaden begrüßt. Den ganzen Tag über bleibt es kalt und trüb. Was sollen sie an einem solchen Tag tun? Zum Glück hat jeder seine Ideen und so wird selbst aus diesem grauen Tag ein toller Ferientag.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Fußballsommer

    Fußballsommer

    Autorin: Veronika Wiggert, Illustratorin: Marie Geissler
    Verlag: mixtvision
    ISBN: 978-3-86429-513-3
    Seiten: 48 Seiten
    Alter: ab 7 Jahre
    Preis: 8,95 €

    Noch nie hat sich Tobi so sehr auf die Sommerferien gefreut, wie in diesem Jahr. Denn jetzt hat er erst einmal sechs Wochen Ruhe vor Lukas und Samuel. Beim letzten Match hat Tobi sich nicht mit Ruhm bekleckert, weswegen seine Mannschaft verloren hat. Nun ziehen ihn die zwei Jungs damit ordentlich auf. Aber jetzt in den Sommerferien will Tobi die Ruhe genießen. Doch ganz ohne Fußballspielen geht es trotzdem nicht. Auf dem Bolzplatz hinterm Rathaus trifft er Lexy, die selbsternannte Chefin der Wiese. Sie hat Tobis letztes Spiel auch gesehen, doch anstatt über ihn zu lachen, bietet sie ihm an, ihn während der Ferien zu trainieren. Nun haben Samuel und Lukas nichts mehr zu lachen!

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Emilio und das Meer

    Emilio und das Meer

    Autorin: Elisa Sabatinelli, Illustrator: Iacopo Bruno
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63743-1
    Seiten: 96 Seiten
    Alter: ab 7 Jahren
    Preis: 13,00 €

    Die Liebe zum Meer wurde Emilio in die Wiege gelegt. Seit jeher lebt seine Familie am Meer, betreibt dort ein Tauchzentrum. Von seinem Großvater hat Emilio auch die Geschichte von der Perle gehört, die weit unten in den Tiefen des Meeres liegt. Sie ist etwas ganz Besonderes, Kostbares und Reines. Keine Perle ist wie sie, keine strahlt wie sie. Gesehen hat sie Emilios Großvater nie, aber dennoch weiß Emilio, dass es sie gibt. Und er weiß noch etwas, dass er sie finden möchte. Tatsächlich, eines Tages findet er sie, gut versteckt auf dem Meeresboden. Er nimmt sie mit nach Hause. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten und so wird auch ein Bösewicht auf die Perle aufmerksam. Er stielt ihr Licht und bringt dadurch das Meer in Aufruhr.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Hasen in der Nase

    Hasen in der Nase

    Autorin: Hanna Jansen, Illustrator: Leonhard Erlbruch
    Verlag: Peter Hammer Verlag
    ISBN: 978-3-7795-0658-4
    Seiten: 120 Seiten
    Alter: ab 6 Jahren
    Preis: 14,00 €

    Jakob ist stinksauer. Ohne ihn nach seiner Meinung zu fragen, ist Mama mit ihm einfach aus der Stadt aufs Land gezogen. Hier will sie mit ihrem neuen Freund in dessen Haus zusammenleben, anstatt alleine mit Jakob in der kleinen Wohnung in der Stadt. Dass Jakob seinen Freund nun nicht mehr so oft sehen kann, ist Mama ganz egal. Und auch, dass es Jakob hier im langweiligen Dorf gar nicht gefällt, interessiert sie kein bisschen. Schlecht gelaunt streift Jakob durch die Wiesen und Felder rings ums Dorf. Dabei lernt er Pia kennen, die oft bei ihrem Opa zu Besuch ist. Sie kann Jakobs Unmut gar nicht verstehen, denn sie würden liebend gern immer hier auf dem Land leben. Jakob und Pia unternehmen viele Streifzüge und der Junge freundet sich langsam mit dem Mädchen an. Dann verkündet Mama, dass sie das Wochenende bei ihrer Freundin in der Stadt verbringen möchte. Sie stellt Jakob wieder einmal ungefragt vor Tatsachen, und dann soll er auch noch bei dem doofen Hannes bleiben. Jakob reicht es endgültig! Er packt seinen Rucksack und haut einfach ab…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Und dann kam Juli

    Und dann kam Juli

    Autorin: Petra Eimer
    Verlag: Baumhaus
    ISBN: 978-3-8339-0658-9
    Seiten: 176 Seiten
    Alter: ab 8 Jahren
    Preis: 12,00 €

    Paul staunt nicht schlecht, als eines Nachmittags ein Pferd im Garten steht. Seiner Familie ist ein waschechtes Pferd zugelaufen, wie anderen Leuten ein Hund oder eine Katze. Und nun? Seine Eltern sind natürlich begeistert von dem Tier und nennen es kurzerhand Juli. Genau wie der Monat, in dem es ihnen zugelaufen ist. Zwar hatte sich Paul immer ein Haustier gewünscht, aber eher einen Hund, als ein Pferd. Und so viel ist klar, Juli bleibt bei ihnen. Auch wenn sie im Garten sämtliches Gemüse und alle Blumen abgefressen hat und überall ihre Pferdeäpfel liegen. Die Eltern haben Juli in ihr Herz geschlossen. Anders bei Paul. Der ist absolut nicht glücklich über Julis Anwesenheit und versucht nun alles, um das Pferd loszuwerden. Er hängt Flyer auf, in der Hoffnung Julis wahrer Besitzer würde sich melden. Als dies aber nicht geschieht, beschließt er, das Tier an eines der Mädchen zu verschenken, die nun ständig aufkreuzen und Juli sehen wollen. Doch auch das gelingt nicht. Als eines Tages ein älterer Herr in Pauls Tür steht und sich als Julis Besitzer vorstellt, ist Paul nicht mehr so sicher, ob er Juli hergeben möchte.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Wolfsblick

    Wolfsblick

    Autorin: Sabrina Sagmeister, Illustratorin: Petra Herberger
    Verlag: G&G Verlag
    ISBN: 978-3-7074-2379-2
    Seiten: 104 Seiten
    Alter: ab 8 Jahre
    Preis: 9,95 €

    Wie wichtig gute Nachbarn sind, erfährt Valentina bereits bei ihrem Umzug in das neue Haus am Stadtrand. Denn wären da nicht Nico und Opa Engel aufgetaucht, wären die Umzugskisten vermutlich vom plötzlichen Unwetter davongeschwemmt worden. Doch so schafft es Valentinas Familie gerade noch rechtzeitig, alles ins Trockene zu bringen. Sie und Nico verstehen sich sofort prima und so treffen sie sich von nun an regelmäßig. Nico zeigt Valentina die Gegend - den Spielplatz, den Wald und das verbotene Grundstück, auf dem sich merkwürdige Typen herumtreiben. Dann häufen sich Meldungen über Angriffe von Wölfen, die sich seit kurzem in der Gegend aufhalten. Die Bevölkerung ist verunsichert. Valentina und Nico belauschen zwei Baumarktmitarbeiter dabei, wie sie einen Plan schmieden, um dem Wolf aufzulauern. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn Valentina und Nico müssen nicht nur die fiesen Schurken aufhalten, sondern auch Valentinas kleinen Bruder finden, der gerade jetzt weggelaufen ist. Dabei bringen sich die Kinder in große Gefahr.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Supermpops und die erstaunliche Eiszeit

    Supermpops und die erstaunliche Eiszeit

    Autor: Nicolas Gorny, Illustrator: David Füleki
    Verlag: Südpol
    ISBN: 978-3-96594-082-6
    Seiten: 92 Seiten
    Alter: ab 6 Jahren
    Preis: 9,90 €

    Eigentlich hatten die beiden Helden einen Besuch im Kino geplant. Dafür hat sich Helge auch eine supercoole Verkleidung für Supermops einfallen lassen. Doch gerade als sie es sich mit Popcorn und Nachos im Kinosaal gemütlich gemacht haben, geht der Alarm auf Helges Armbanduhr los. Ein Notfall, bei dem die beiden Helden dringend gebraucht werden. Wie dringend, das sehen Helge und Supermops beim Verlassen des Kinos. Wo gerade eben noch Sommer war, herrscht nun eisiges Schneetreiben. Lady Schockfrost heißt die Übeltäterin, die unter einer unheilbaren Sommerallergie leidet und daher die Welt in einen ewigen Winter versetzen will. Supermops und Helge müssen alle Register ziehen, wenn sie die Pläne der Superschurkin durchkreuzen wollen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Kiwi, Kalle und das Stadtgeflüster

    Kiwi, Kalle und das Stadtgeflüster

    Autorin: Susanne Weber
    Verlag: Hummelburg
    ISBN: 978-3-7478-0034-8
    Seiten: 192 Seiten
    Alter: ab 9 Jahren
    Preis: 11,99 €

    Ein typische Wohnhausanlage in der Großstadt, im Vorderhaus wohnt Kiwi mit ihrer Mama, im Hinterhaus wohnt Kalle mit seiner Familie. Dazwischen liegt Oma Matz‘ Wohnung, die sie sich mit ihrem Hund Pelle teilt. Oma Matz ist nicht mehr so fit, darum geht Kalle regelmäßig mit dem Hund Gassi, während Kiwis Mama die Einkäufe für sie erledigt. Begegnet sind sich die beiden Kinder bisher aber nicht. Pelle hielt Kiwi immer für eine eingebildete Primaballerina, dabei ist Kiwi Eiskunstläuferin und alles andere als eingebildet. Obendrein ist sie meistens beim Training, außer in dieser Woche. Da muss sie wegen einer Knieverletzung pausieren. So kommt es, dass sich Kiwi und Pelle bei Oma Matz begegnen. Der eine will mit dem Hund Gassi gehen, die andere die Einkäufe erledigen. Sie gehen gemeinsam, zur Hundewiese und zum Supermarkt und freunden sich schon bald an. Als Pelle in eine Scherbe tritt und furchtbar blutet, weiß Kiwi sofort, wo der nächste Tierarzt ist und hilft Kalle, den Hund dorthin zu bringen. Doch das soll nicht ihr größtes Abenteuer werden. Denn jemand versucht die Wohnung von Oma Matz zu kaufen und will die alte Dame aus dieser rausschmeißen. Gleichzeitig verschwindet die Verkäuferin des Luftballonladens. Ob der unheimliche Bestatter etwas damit zu tun hat? Kiwi und Kalle beginnen mit ihren ganz eigenen Nachforschungen und kommen dabei so manchem Geheimnis und üblen Machenschaften auf die Spur…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder


    Mission Hollercamp: Das verlassene Boot

    Mission Hollercamp: Das verlassene Boot

    Autorin: Lena Hach
    Verlag: Mixtvision
    ISBN: 978-3-95854-168-9
    Seiten: 187 Seiten
    Alter: ab 10 Jahren
    Preis: 14,00 €

    Endlich geht es los. Leon und seine Familie starten in die Sommerferien, die sie natürlich im Hollercamp verbringen werden. Doch schon bei der Abreise läuft es Leon kalt den Rücken hinunter. Im Camper liegt ein Umschlag mit einer Drohbotschaft der fiesen Vier. Wie haben die es geschafft, den Brief in den Camper zu bringen? Während Leon noch grübelt, sind sie bereits im Hollercamp angekommen. Hier warten schon seine Freunde Emily und Jakub auf ihn, die sich einen Racheplan für die Fieslinge aus dem Dorf ausgedacht haben: Stinkbomben. Doch bevor sie mit der Umsetzung des Plans beginnen können, müssen sie sich zuerst um den Barfüßler kümmern. Dessen Hausboot liegt verlassen am See, eine Fensterscheibe wurde eingeschlagen und Wachhund Wolf streunt ausgehungert und ausgemergelt durch den Wald. Was ist hier nur passiert? Wurde der Barfüßler entführt? Doch von wem und warum? Sofort machen sich die drei daran, die Sache aufzuklären. Doch die Zeit drängt, denn die fiesen Vier treiben sich auf dem Campingplatz herum und haben ihre eigenen Pläne…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer

    Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer

    Autorin: Judith Burger
    Verlag: Gerstenberg
    ISBN: 978-3-8369-6112-7
    Seiten: 176 Seiten
    Alter: ab 10 Jahre
    Preis: 12,99 €

    Asta ist überglücklich. Endlich haben die Sommerferien begonnen, endlich sitzt sie im Zug in das kleine Örtchen Geschrey am Ende der Welt. Hier bereiten ihre Eltern bereits das diesjährige Theaterstück vor, in dem auch Asta zum ersten Mal eine kleine Rolle spielen wird. Aber noch etwas wartet in Geschrey auf Asta, oder besser gesagt, jemand: Ringo, ihr bester Freund. Mit ihm verbringt sie endlose Stunden am Waldsee, geht Eis essen, macht Blödsinn und spricht über die großen und kleinen Fragen des Lebens. Alles das liegt also vor Asta und sie kann es kaum noch erwarten.
    Doch dann kommt alles ganz anders: Ringo hat kaum Zeit für sie, da er entweder auf seine kleine Schwester aufpassen oder für die Schule lernen muss. Das Theater spielen ist viel schwieriger, als sie dachte und plötzlich ist es Ringo, der ihre Rolle übernimmt. Geblieben ist Asta nur mehr der Waldsee und ihre Liebe zum Tauchen und Schwimmen. Bedeutet das das Ende ihrer Freundschaft mit Ringo?

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Warten auf Wind

    Warten auf Wind

    Autor: Oskar Kroon
    Verlag: Hummelburg
    ISBN: 978-3-7478-0035-5
    Seiten: 256 Seiten
    Alter: ab 11 Jahre
    Preis: 12,99 €

    Endlich bei Opa, endlich auf der Insel. Fernab vom Festland verbringt Vinga hier ihre Sommerferien. Nicht zum ersten Mal, sie und Opa sind ein eingespieltes Team. Dabei genießt das Mädchen vor allem die Ruhe und Einsamkeit auf der Insel. Hier gibt es nichts, außer der Weite des Meeres, dem Kreischen der Möwen und der Schnigge. Ein Boot, das Opa ihr geschenkt hat und das Vinga in diesem Sommer seetauglich machen will. Die Arbeit an der Schnigge hilft ihr abzuschalten von der Schule, vom Alltag und vor allem von ihren Eltern. Die haben sich getrennt und Papa hat schon eine neue Familie. Bald soll das Baby kommen und sie, Vinga, soll große Schwester werden. Hier auf der Insel findet sie die nötige Ruhe, um selbst zur Ruhe zu kommen. Bis plötzlich Rut vor ihr steht. Ein Mädchen vom Festland, das wie Vinga den Sommer auf der Insel verbringt. Doch während Vinga die Insel liebt, hasst Rut sie und das Meer. Trotzdem finden die beiden Mädchen zueinander und Vinga genießt es, wenn Rut ihr bei der Arbeit an der Schnigge über die Schultern schaut.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Calypsos Irrfahrt

    Calypsos Irrfahrt

    Autorin: Cornelia Franz
    Verlag: Carlsen
    ISBN: 978-3-551-55519-9
    Seiten: 144 Seiten
    Alter: ab 10 Jahre
    Preis: 12,00 €

    Oscar ist gelangweilt. Seit drei Tagen kreuzt er mit seinen Eltern auf dem Mittelmeer, vier Wochen sollen es insgesamt werden. Doch schon jetzt, nach so kurzer Zeit, ist ihm furchtbar langweilig. Doch dann sieht er zwei erschöpfte Kinder in einem Rettungsring auf dem Wasser treiben. Schnell fischen seine Eltern sie aus dem Wasser. Nala und ihr kleiner Bruder Moh sind aus einem Flüchtlingsboot gefallen und waren bereits völlig entkräftet und kurz vor dem Ertrinken. Doch was nun? Oscars Eltern fahren zur ans griechisches Festland, doch hier will man die Flüchtlinge nicht aufnehmen. So beginnt eine Odyssee durchs Mittelmeer, von Insel zu Insel. Nirgends ist Platz für die beiden Kinder, keiner will mehr weitere Flüchtlinge haben. In einer letzten Verzweiflung steuern die Eltern die italienische Küste an. Während dieser langen Fahrt freundet sich Oscar mit Nala und Moh an. Die beiden Kinder beginnen, die deutsche Sprache zu lernen, werden zu einem Teil der Familie. Bald schon kann sich Oscar gar nicht mehr vorstellen, die beiden einfach in einem Flüchtlingslager zurückzulassen. Doch einfach mit nach Deutschland nehmen können sie die Kinder auch nicht…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension


    Alle meine Abenteuer: Reisetagebuch

    Alle meine Abenteuer: Reisetagebuch

    Verlag: Coppenrath
    EAN: 4050003718194
    Seiten: 48 Seiten
    Alter: ab 6 Jahre
    Preis: 7,99 €

    Lea und Luca erleben mit ihren Eltern ein besonderes Urlaubsabenteuer. Sie paddeln in einem Roten Kanu durch Schweden. Schon drei Tage sind sie unterwegs. Ihr Ziel ist die Blaubeerinsel, eine kleine Insel, voller Blaubeeren und mit einer offenen Hütte zum Übernachten. Endlich sind sie angekommen und schlagen sofort ihr Lager auf. Doch am nächsten Morgen werden sie von grauen Nebelschwaden begrüßt. Den ganzen Tag über bleibt es kalt und trüb. Was sollen sie an einem solchen Tag tun? Zum Glück hat jeder seine Ideen und so wird selbst aus diesem grauen Tag ein toller Ferientag.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Sommer auf Solupp

    Sommer auf Solupp

    Autorin: Annika Scheffel, Sprecherin: Sascha Icks
    Verlag: Silberfisch
    ISBN: 978-3-7456-0265-4
    Spielzeit: 253 Minuten
    Alter: ab 10 Jahren

    Durch die Erkrankung des Vaters hat die Familie eine unglaublich schwere Zeit hinter sich, die sie alle aber immer noch nicht loslässt. Darum hat die Mutter einen sechswöchigen Sommerurlaub auf einer kleinen Insel weit draußen im Meer gebucht. Solupp. Schon der Name klingt wie ein Versprechen, wie ein Ort der Erholung und Heilung. Jedoch sind die zwölfjährige Mari, ihr großer Bruder Kurt und ihr kleiner Bruder Bela nur wenig begeistert von den Urlaubsplänen. Was sollen sie auf einer kleinen, einsamen Insel? Doch kaum auf Solupp angekommen, ändert sich das. Die Insel mit ihrer ganz eigenen Zeit, ihrem eigenen Rhythmus und ihrem eigenen Klang nimmt zuerst Mari, dann auch die beiden anderen gefangen. Ein Wort taucht auf, dessen Geheimnis es zu klären gibt. Ein uralter Schatz wird erwähnt, den es zu bergen gibt und ein geheimnisvoller Leuchtturm steht am Meer, der eine gewaltige Geschichte in sich trägt. Doch nur sechs Wochen haben die drei, um hinter all die Geheimnisse zu kommen und um Antworten auf all ihre Fragen zu stellen. Es wird ein Sommer, wie ihn Mari, Kurt und Bela niemals vergessen werden und ein Sommer, von dem sie viel mehr mitnehmen, als nur eine Erinnerung an eine schöne Zeit.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Die Schule der magischen Tiere: Endlich Ferien - Hatice und Mette-Maja

    Die Schule der magischen Tiere: Endlich Ferien - Hatice und Mette-Maja

    Autorin: Margit Auer, Sprecher: Andreas Fröhlich
    Verlag: Silberfisch
    ISBN: 978-3-7456-0284-5
    Spielzeit: 164 Minuten
    Alter: ab 8 Jahren

    Hatice freut sich schon riesig auf die Sommerferien. Zusammen mit ihren Eltern und ihren Geschwistern geht es nach Dänemark, wo sie in einem kleinen Ferienhaus in der Nähe des Strands wohnen werden. Am meisten freut sich Hatice darauf, in diesem Jahr mit ihren Brüder zusammen Meeresforscherin zu spielen. Denn dank ihrem magischen Tier, Robbe Mette-Maja, hat Hatice nicht nur das Schwimmen, sondern auch das Tauchen gelernt. Doch dann soll alles ganz anders kommen. Die Jungs interessieren sich gar nicht mehr fürs Tauchen, sondern nur noch für Volleyball. Jeden Tag gehen sie zum Spielplatz und trainieren dort mit den anderen. Hatice ist frustriert. Doch dann finden sie und Mette-Maja eine Schatzkarte auf dem Dachboden ihres Ferienhauses. Gemeinsam begeben sie sich auf Schatzsuche, doch auch hier drohen ihre Brüder ihr einen Strich durch den Ferienspaß machen zu wollen…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Paradise Pirates

    Paradise Pirates

    Autor: Jay Spencer, Sprecher: Stefan Kaminski
    Verlag: DAV
    ISBN: 978-3-7424-41697-1
    Spielzeit: 169 Minuten
    Alter: ab 5 Jahren

    Jenes Abenteuer haben vor allem die Puten Ete und Petete sehr misstrauisch beäugt. Sie finden es gar nicht schicklich, dass Trudel ständig über den Zaun flattert und Abenteuer erlebt. Das gehört sich einfach nicht für ein Huhn! Außerdem lauert draußen eine große Gefahr, nämlich der Fuchs. Doch Trudel lässt sich davon nicht beeindrucken und besucht ihre Freunde Gräten-Käthe und Herr Klautermann. Nur eines möchte sie, abends wieder zurück nach Hause auf ihren Hühnerhof. Nachdem der Weg sie aber am Wald vorbeiführt, wo der Fuchs wohnt, begleiten die Freunde Trudel auf dem Rückweg. Während Herr Klautermann von seinen wahnwitzigen Abenteuern als Seeratte erzählt, schleicht sich leise der Fuchs an. Denn dummerweise sind die beiden Puten Ete und Petette ebenfalls vom Zaun gepurzelt und sollen nun das Abendessen vom Fuchs werden. Doch der hat nicht mit der unerschrockenen und äußerst gewitzten Trudel gerechnet…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Die Barfuß-Bande und die geklaute Oma

    Die Barfuß-Bande und die geklaute Oma

    Autor/-in: Jörg Steinleitner, Daniala Kohl (Illustration), Karl Menrad (Sprecher)
    Verlag: Jumbo
    ISBN: 978-3-8337-4149-4 Umfang: 2 Audio-CDs
    Alter: ab 7 Jahren

    Inga, Hannes und Emil sind sauer. Eine Schulklasse aus Köln verbringt ein paar Tage im Landschulheim, doch eine Gruppe Jungs, die sich selbst als Strandpiraten bezeichnen, missachtet die Strandregeln. Denn trotz eines Verbotes schleichen sie durch die Dünen und bauen dort obendrein ein Piratennest. Als ein Sturm in der Nacht aufzieht und Strandgut antreibt, bedienen sich die Strandpiraten ordentlich an dem angeschwemmten Gut. Die Hinweise der Leuchtturm-Haie, dass man Strandgut nicht mitnehmen darf, da es nach wie vor dem eigentlichen Besitzer gehört, ignorieren sie. Ja, sie drohen ihnen sogar. Als kurz darauf ein Mann den Strand nach einer beim Sturm verlorenen Kiste absucht, ist den drei Freunden klar, dass nur die Strandpiraten diese gestohlen haben könnten. Sie legen sich auf die Lauer, um den gemeinen Jungs aus Köln das Handwerk zu legen…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Asphalthelden

    Asphalthelden

    Autor: Jason Reynolds,
    Verlag: DAV
    ISBN: 978-3-7424-2003-9
    Spielzeit: 4 Stunden
    Alter: ab 10 Jahren

    Der tägliche Schulweg ist viel mehr, als nur die Strecke zwischen Zuhause, Schule, Zuhause. Es ist die Zeit, in der Schüler*innen sich mit ihren Freunden austauschen, Probleme besprechen und Freude teilen. Es ist eine eigene, kleine Welt, begrenzt auf genau jenen Zeitraum, jene Minuten, die ein Schulweg dauert. Er mag kurz erscheinen, doch kann sich genau hier Großes ereignen. Jason Reynolds rückt den Schulweg, vor allem den Heimweg, ins Rampenlicht und erzählt in kurzen Geschichten, was sich zwischen Schulglocke und Wohnungstür ereignet.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Ein Mädchen namens Willow

    Ein Mädchen namens Willow

    Autorin: Sabine Bohlmann
    Verlag: Silberfisch
    ISBN: 978-3-7456-0262-3
    Spielzeit: 215 Minuten
    Alter: ab 9 Jahren

    Willow kann sich an ihre Tante Alwina kaum noch erinnern. Seit sie ein kleines Mädchen war, hat Willow sie nicht mehr gesehen. Nun ist ihre Tante gestorben und hat dem Mädchen einen Wald mit einem alten Schuppen vererbt. Zunächst weiß Willow nicht so recht, was sie mit dem Wald anfangen soll. Doch bald schon entdeckt sie das wahre Geheimnis: Ihre Tante hat ihr nämlich nicht nur ein Stückchen Wald vererbt, sondern auch ihre Hexenkraft. Doch damit sich diese Kraft richtig entfalten kann, muss Willow drei weitere Hexen finden. Diese Wahl muss wohl überlegt sein, doch hat Willow nur wenig Zeit. Denn windige Immobilienmakler sind auf das Wäldchen aufmerksam geworden und haben ganz eigene Pläne dafür…

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos

Die besten Sommerbücher für Kinder