Raus aus dem Haus und rein in den Wald

Die schönsten Kinderbücher rund um die Natur

Beitrag von Janetts Meinung | 01. September 2019

Unsere Natur ist so vielseitig, so abenteuerlich, so spannend. Wiesen, Flussgebiet und Wälder bieten vielen Tieren ein Zuhause und uns Menschen einen Raum zum Erholen. Wir können hier spazieren gehen, die Natur beobachten und vom Stress des Alltags entspannen. „Raus aus dem Haus“ lautet die Devise - aber nicht nur für uns Große, sondern vor allem für Kinder. Denn nichts macht mehr Spaß, als mit ihnen durch die Natur zu streifen, ihnen den Lebensraum von Tieren und Pflanzen zu zeigen und gemeinsam zu entdecken.

Die schönsten Naturbücher für Kinder

Abenteuer Natur

Für Kinder ist die Welt ein großer Abenteuerspielplatz. Mit offenen und wissbegierigen Augen wandern sie durch die Natur, betrachten und bestaunen und saugen alles ein, was sie sehen. Ein einfacher Waldspaziergang kann zum größten Erlebnis werden: Pilze sammeln, Beeren naschen oder den emsigen Ameisen bei ihrer Wanderung zuschauen. Es gibt so viel zu entdecken, so viel zu lernen und eigentlich stellt sich da nur noch die Frage: Wo fangen wir an?

Natur entdecken

Was ist Natur? Welche Bedeutung hat sie für uns Menschen, für die Tiere? Wie wichtig ist sie?
Natur begegnet uns, sobald wir unser Haus verlassen. Auf dem Weg zur Schule, zum Einkaufen oder bei einem Spaziergang durch den Park - überall finden wir Natur. Diese besteht aus verschiedensten Lebensräumen und kann daher sehr unterschiedlich aussehen. In den Bergen finden wir eine ganz andere Tier- und Pflanzenwelt, als an der Küste.
Diese bunte Vielfalt wird auch Thema in vielen Kinderbüchern.

  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Natur entdecken
  • Reise durch die Natur
  • WAS IST WAS: Welt der Pflanzen
  • Megawissen Natur
  • Mein erstes großes Buch vom Meer
  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Natur entdecken

    Autorin: Christina Braun
    Verlag: Tessloff
    Alter: ab 7 Jahren
    ISBN: 978-3-7886-2640-2
    Seiten: 65 Seiten
    Preis: 7,95 €

    Die Schlagzeilen sind gefüllt von Themen rund um den Klima- und Naturschutz. Doch was ist das eigentlich, die Natur? Natur ist überall um uns herum. Natur, das sind die Pflanzen und Bäume, die vor unserer Haustür wachsen. Das sind die Tiere die in unseren Wäldern, auf Wiesen, in Wüsten und anderen Gebieten leben. Unsere Natur hat viele Gesichter. Sie kann trocken und heiß, aber auch eiskalt und nass sein. Diese unterschiedlichen Lebensräume machen die Natur so spannend und aufregend. Egal ob im Wald, auf Wiesen, in Bergen oder im Wasser - überall gibt es Tiere und Pflanzen zu entdecken.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Reise durch die Natur

    Autor: Libby Walden, Clover Robin (Illustration)
    Verlag: arsEdition
    Alter: ab 3 Jahren
    ISBN: 978-3-8458-3065-0
    Seiten: 32 Seiten
    Preis: 16,00 €

    Wenn im Frühling die Sonne ihre warmen Strahlen herabschickt, erwacht die Natur zu neuem Leben. An den Bäumen brechen die Knospen auf, bringen frische Blätter und Blüten hervor, aus denen Früchte wachsen werden. Vögel kommen zurück aus dem Süden, bauen ihre Nester, um bald schon ihre Eier hineinzulegen und Nachwuchs groß zu ziehen. Unter der Erde brechen winzige Samen auf und lassen wunderschöne Blumen wachsen. Zwischen Zweigen, Blättern und Stämmen wimmelt es, wenn klitzekleine Insekten Erstaunliches vollbringen. Flüsse fließen dahin, Früchte reifen, Blätter verfärben sich und viele Vögel machen sich wieder auf den Weg in den Süden. Die ersten Schneeflocken fallen und bedecken die Welt unter einer weißen Decke.
    So bunt, farbenfroh und unterschiedlich zeigt sich uns die Natur, wenn wir sie mit offenen Augen betrachten.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • WAS IST WAS: Welt der Pflanzen

    Autor: Manfred Baur
    Verlag: Tessloff
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-7886-2188-9
    Seiten: 192 Seiten
    Preis: 19,95 €

    Denkt man an Pflanzen, kann man sich schnell etwas darunter vorstellen. Bäume, Blumen, Felder und Wiesen – manche denken vielleicht sogar an Unkraut. Tatsächlich ist die Pflanzenwelt jedoch viel vielseitiger und die Flora sehr regionsabhängig. Um Kindern nun ein erstes Verständnis vom breiten Spektrum der Pflanzen zu vermitteln, ist im Tessloff Verlag in der Reihe „WAS IST WAS“ der Sonderband „Welt der Pflanzen“ erschienen, der mit beinahe 200 Seiten und fast 1.000 Fotos aufwartet.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Megawissen Natur

    Verlag: Dorling Kindersley
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-8310-3555-7
    Seiten: 360 Seiten
    Preis: 24,95 €

    „Megawissen Natur“ trägt seinen Titel zu recht. Beeindruckende Fotografien, detailreich und mit einem unglaublichen Vergrößerungsfaktor, fangen die Aufmerksamkeit von Kindern aber auch Eltern sofort ein. Neugierig gemacht durch die Einblicke, die sich uns bieten - Details, die für das bloße Auge verborgen bleiben - beginnt man, sich den altersgerecht verfassten Texten zu widmen und sich so spannendes Sachwissen anzueignen. Das Buch ist ein großartiges visuelles Naturbuch, ein Nachschlagewerk, das aufgrund seiner gelungen Zusammenstellung von beeindruckenden Naturaufnahmen und spannendem Sachwissen hervorragend funktioniert und Kindern Wissen vermittelt. Es ist auch ein Buch, das immer wieder zur Hand genommen und entdeckt wird. Denn an diesen Bildern kann man sich nicht sattsehen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Mein erstes großes Buch vom Meer

    Autorin: Nicola Davies, Emily Sutton
    Verlag: Aladin
    Alter: ab 6 Jahren
    ISBN: 978-3-8489-0152-4
    Seiten: 106 Seiten
    Preis: 25,00 €

    Es bedeckt einen Großteil unseres Planeten, aus ihm stammt das Leben und jedes Jahr zur Sommerzeit lockt es uns mit seinen weißen Sandstränden: das Meer. Die englische Kinderbuchautorin Nicola Davies schuf zusammen mit der Illustratorin Emily Sutton ein Bilderbuch über das Meer, das gleichzeitig eine Liebeserklärung an selbiges ist: „Mein erstes großes Buch vom Meer“.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Natur entdecken
  • Reise durch die Natur
  • WAS IST WAS: Welt der Pflanzen
  • Megawissen Natur
  • Mein erstes großes Buch vom Meer

Tiere in Wald und Wiese

Auf unserer Welt leben zahlreiche Tierarten, manche haben wir noch nicht einmal entdeckt, andere sind wir dabei auszurotten und wieder andere gibt es gar nicht mehr. Doch welche Tiere können wir bei uns zuhause in Wald, Feld und Wiese beobachten? Welche Vögel singen so schön in unseren Gärten und was krabbelt da alles durchs Gras? Wir brauchen gar nicht weit zu reisen, um eine faszinierende und bunte Tierwelt zu beobachten.

  • Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken heimische Tiere
  • Heimische Tiere
  • Lebensgroß
  • So lebt das Eichhörnchen
  • Welches Tier lief denn hier?
  • Komm, ich zeig dir die Wölfe
  • Die Natur-Detektive: Geheimnisvolle Spuren im Wald
  • Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?
  • WAS IST WAS: Insekten
  • Nennen wir dich doch Piepmatz: Ein Ausflug in die Welt der Vögel
  • BOOKii: Heimische Vögel
  • Kleine Wunder der Natur: Vom Ei zum Frosch
  • Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken heimische Tiere

    Autorin: Patricia Mennen, Sprecher: Karl Menrad
    Verlag: Jumbo
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-8337-3986-6
    Umfang: 1 Audio-CD, ca. 84 Minuten

    Wenn man ganz besondere Tiere sehen möchte, braucht man nicht unbedingt in den Zoo oder Tierpark zu gehen. Auch unsere heimischen Wälder sind Heimat vieler wunderbarer Tiere. Man muss nur ganz genau schauen, um sie zu sehen. Die Kinderbuchreihe „Wieso? Weshalb? Warum?“ nimmt uns mit auf eine Wanderung durch die Natur und stellt uns unsere heimischen Tiere vor. Nicht nur in Buchform, sondern auch als Hörbuchproduktion aus dem Hause Jumbo.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Heimische Tiere

    Autor/-in: Bärbel Oftring, Holger Haag
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-649-66805-3
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 16,95 €

    Unsere Heimat ist Lebensraum zahlreicher Tiere. Nicht nur Vögel, Fische und Säugetiere sind hier anzutreffen, sondern auch Echsen, Schlangen, Insekten, Spinnentiere und viele andere mehr. Alle zusammen ergeben eine unglaublich vielseitige und faszinierende Tierwelt, die täglich um uns herum existiert, die wir oft aber nicht wahrnehmen. Schluss damit und hinaus auf eine abenteuerliche Expedition in die Natur. Als Begleiter soll dabei das Kindersachbuch "Heimische Waldtiere" aus dem Coppenrath Verlag zur Seite stehen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Lebensgroß

    Autor: Holger Haag, Manfred Rohrbeck (Illustration)
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 5 Jahren
    ISBN: 978-3-649-63068-5
    Seiten: 56 Seiten
    Preis: 20,00 €

    „Lebensgroß“ ist ein besonderes Sachbuch, das uns die Möglichkeit gibt, einmal den bekanntesten Waldtieren direkt in die Augen zu schauen, Pfotenabdruck mit der eigenen Hand zu vergleichen und fasziniert Fell- und Gesichtszeichnungen zu betrachten. Wann hat man in der freien Natur schon einmal die Gelegenheit dazu? Das Überformat verstärkt diesen Eindruck und ist einfach perfekt gewählt. Es ist ein Sachbuch für die ganze Familie, mit dem wir unsere Waldtiere auf ganz neue Art kennenlernen können.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • So lebt das Eichhörnchen

    Autorin: Sandra Noa
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 5 Jahren
    ISBN: 978-3-649-63065-4
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 10,00 €

    Flink huscht es von einem Baum zum nächsten, klettert geschickt den Stamm hinauf, um dann seinen Weg durch die Zweige fortzusetzen: das Eichhörnchen. Der flinke kleine Nager ist in Wäldern und Parkanlagen zuhause. Er ist ein gern gesehener Gefährte, auf den wir unsere Kinder bei Sichtung flüsternd hinweisen. Wo lebt das Eichhörnchen? Wovon ernährt es sich? Und wie knackt es eine Nuss? Auf diese und weitere Kinderfragen gibt ein neues Sachbuch aus dem Coppenrath Verlag Antworten.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Welches Tier lief denn hier?

    Autorin: Svenja Ernsten, Christine Henkel
    Verlag: KOSMOS
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-440-16032-9
    Seiten: 32 Seiten
    Preis: 14,99 €

    Wenn man mit seinem Kind in die Natur geht, erklärt man ihm nicht nur die verschiedenen Lebensräume, Pflanzen und Tiere, sondern man zeigt ihnen auch Spuren von Tieren. Gerade bei Waldspaziergängen kann man diese häufig finden, oder wenn im Winter frischer Schnee vom Himmel gefallen ist. Dann sind Tierspuren besonders gut zu erkennen, nicht nur in Form von Pfotenabdrücken. Svenja Ernsten und Christine Henkel griffen genau dieses Thema für ihr Sachbilderbuch „Welches Tier lief denn hier?“ auf.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Komm, ich zeig dir die Wölfe

    Autorin: Svenja Ernsten
    Verlag: KOSMOS
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-440-16525-6
    Seiten: 32 Seiten
    Preis: 14,99 €

    Über kaum ein Tier wird derzeit so viel gesprochen und diskutiert, wie über den Wolf. Mehr als 100 Jahre lang war er aus unseren Wäldern verschwunden, nun kommt er zurück - und wird sehr misstrauisch empfangen. Kein Wunder, erzählen uns Märchen und Fabeln von seiner Boshaftigkeit, Rücksichtslosigkeit und Gier. Doch ist der Wolf wirklich so böse? Svenja Ernsten stellt Kindern dieses faszinierende Tier in ihrem Kindersachbuch vor.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Die Natur-Detektive: Geheimnisvolle Spuren im Wald

    Autor: Fabian Lenk, Sabine Sauter (Illustration)
    Verlag: esslinger
    Alter: ab 5 Jahren
    ISBN: 978-3-480-23473-8
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 12,00 €

    Die Freunde Fenja, Tim, Benni und Sophia sind nicht nur beste Freunde, sondern haben auch eine Bande gegründet. Die Pfifferlinge nennen sie sich und am liebsten treffen sie sich im nahegelegenen Wald. Hier haben ihre Eltern ihnen extra eine kleine Hütte mit Ausguck gebaut. Jeden Tag kommen die Natur-Detektive hierher, spielen zusammen oder gehen auf Spurensuche im Wald. Dabei beobachten sie eines Tages einen großen Hund. Zumindest glauben sie zunächst, dass es ein Hund ist. Wie sich jedoch herausstellt, ist es ein Wolf. Die Kinder sind besorgt - nicht etwa, weil ein Wolf im Wald ist, sondern weil sie gesehen haben, dass er eine verletzte Pfote hat. Was sollen sie nun tun? Fenjas Vater ist zum Glück Förster und weiß Rat.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?

    Autor/-in: Andy Seed, Claire Almon (Illustration)
    Verlag: Carlsen
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-551-25266-1
    Seiten: 64 Seiten
    Preis: 14,00 €

    Tiere hinterlassen zahlreiche Spuren in der Natur. Dazu gehören nicht nur Fußabdrücke, sondern auch Reste ihrer Beute, Fell, Federn, Eierschalen, Knochen - und natürlich der titelgebende Kot. Nach einer kurzen Einleitung, in der Naturdetektive erfahren, was zur Ausrüstung eines Fährtensuchers gehört, geht es natürlich mit den Ausscheidungen los. Was ist Kot, welche unterschiedlichen Formen und Größen gibt es und welcher gehört zu welchem Tier? Nachdem sich die Autoren ausführlich den fäkalen Hinterlassenschaften gewidmet haben, nehmen sie noch weitere Tierspuren unter die Lupe. Mindestens genauso häufig wie Kot findet man nämlich auch Fußabdrücke. Auf den folgenden Seiten bekommen wir eine Vielzahl von ihnen gezeigt und erklärt, zu welchem Tier sie gehören. Weiter geht es mit den Habitaten von Tieren, mit Nestern, Höhlen, Hügeln und unterirdischen Bauten. Auch aus angebissenen Früchten, Gemüse, Pilzen, Knochen- und Tierresten und natürlich Gewölle und Federn lassen sich Hinweise auf die Anwesenheit bestimmter Tiere ablesen.

    Bestellen bei oder

  • WAS IST WAS: Insekten

    Autor: Alexandra Rigos
    Verlag: Tessloff
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-7886-2108-7
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 9,95 €

    Sie gehören zu den unbeliebtesten Zeitgenossen auf unserem Planeten, und das eigentlich zu Unrecht. Bei vielen verbreiten sie Ekel, Angst und Schrecken, obwohl sie doch für das Wachstum und die Verbreitung der meisten Pflanzenarten verantwortlich sind. Die Rede ist von Insekten, die Thema des 30. Bandes der Reihe „WAS IST WAS“ sind. Wir haben uns das Werk vorsichtig näher angesehen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Nennen wir dich doch Piepmatz: Ein Ausflug in die Welt der Vögel

    Autorin: Hanna Müller, Hannah Stollmayer, Carla Swiderski, Nele Anders (Illustration)
    Verlag: Jumbo
    Alter: ab 5 Jahren
    ISBN: 978-3-8337-4000-8
    Seiten: 56 Seiten
    Preis: 16,00 €

    Wie an jedem Mittwoch ist Opa Geerd auf dem Markt, um die Einkäufe zu erledigen. Ein kleiner Vogel sitzt hoch oben im Baum und startet seine ersten Flugversuche. Prompt gehen die schief und er stößt mit Opa Geerd zusammen. Dabei verliert der kleine Vogel sein Gedächtnis und weiß nun nicht mehr, wer er ist. Kein Problem, findet Opa Geerd, „Nennen wir dich doch Piepmatz“. Da es Opa Geerd nicht eilig hat nach Hause zu kommen, unternimmt er mit dem kleinen Vogel einen Ausflug durch die Natur. Die beiden wollen herausfinden, zu welcher Vogelart Piepmatz gehört. Unterwegs treffen sie Meisen, Eichelhäher, Störche, Enten, Rotkehlchen und noch viele andere gefiederte Vertreter, doch keiner dieser Vögel sieht aus wie der kleine Piepmatz. Macht nichts, finden er und Opa Geerd, denn Piepmatz kann von nun an in Opa Geerds Garten wohnen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • BOOKii: Heimische Vögel

    Autorin: Bärbel Oftring, Johann Brandsetter (Illustration)
    Verlag: Tessloff
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-7886-7509-7
    Seiten: 26 Seiten
    Preis: 19,95 €

    Woran erkennt man einen Vogel? Wann sind sie aktiv? Warum singen sie? Und warum fliegen einige von ihnen im Herbst weg? Mit allgemeinen Fragen rund um die gefiederten Tiere beginnt dieses Kindersachbuch. Danach widmet es sich den verschiedenen Lebensräumen, in denen ganz unterschiedliche Vogelarten zuhause sind: Garten, Wald, Feld und Wiese, Stadt, am Wasser, am Strand und natürlich in den Bergen. Hieran kann man erkennen, wie vielfältig die Vogelarten sind - und tatsächlich sind es über 80 Vögel, die in diesem Buch vorgestellt werden. Zu jedem von ihnen findet sich ein kurzer Steckbrief, mit Angaben zu Größe, Aussehen, Nahrung, Anwesenheit und weiteren Besonderheiten. Mit dem BOOKii Hörstift kann man sich obendrein den Gesang der Tiere anhören.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Kleine Wunder der Natur: Vom Ei zum Frosch

    Autorin: Sybille Brauer
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 24 Monate
    ISBN: 978-3-649-62935-1
    Seiten: 106 Seiten
    Preis: 25,00 €

    Laut quakend sitzen sie an lauen Sommerabenden an Teichen und Seen: Frösche. Bald schon stimmen weitere in diesen Gesang ein und es gibt ein regelrechtes Froschkonzert. Warum ist das so? Sybille Brauer erklärt es den Kleinsten in diesem Buch. Sie erzählt, wie das Männchen mit seinem Quaken ein Weibchen anlockt, um sich fortzupflanzen. Sie beschreibt, wie aus Eiern Kaulquappen schlüpfen, die erst Fischen gleich durchs Wasser schwimmen, später Beine bekommen, bis sie dann selbst laut quakend am Teich sitzen. So erfahren schon die Kleinsten, wie aus einem Ei ein Frosch wird. Und das auf sehr verspielte, kindgerechte Weise.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken heimische Tiere
  • Heimische Tiere
  • Lebensgroß
  • So lebt das Eichhörnchen
  • Welches Tier lief denn hier?
  • Komm, ich zeig dir die Wölfe
  • Die Natur-Detektive: Geheimnisvolle Spuren im Wald
  • Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?
  • WAS IST WAS: Insekten
  • Nennen wir dich doch Piepmatz: Ein Ausflug in die Welt der Vögel
  • BOOKii: Heimische Vögel
  • Kleine Wunder der Natur: Vom Ei zum Frosch

Lebensraum Wald

Der wohl aufregendste und wichtigste Lebensraum ist der Wald. In einer Handvoll Waldboden finden sich mehr Lebewesen, als Menschen auf der Erde. Er ist Erholungsgebiet und grüne Lunge zugleich. Eine Gruppe Bäume macht aber noch lange keinen Wald. Davon spricht man erst, wenn viele Bäume so dicht zusammenstehen, dass an dieser Stelle ein eigenes Klima entsteht.
Was der Wald sonst noch alles zu bieten hat, davon berichten wunderschöne Kinderbücher.

  • Das große Waldbuch
  • Wenn der Wald erwacht
  • Komm, entdecke den Wald
  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Wald
  • Stell dir vor, du wärst ein Tier im Wald
  • Ein Jahr im Wald
  • Hörst du wie die Bäume sprechen?
  • Hörst du wie die Bäume sprechen? (Hörbuch)
  • Hörst du den Wald?
  • Der Traum vom Wald
  • Das große Waldbuch

    Autor/-in: Bärbel Oftring, Holger Haag
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 6 Jahren
    ISBN: 978-3-649-62749-4
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 20,00 €

    Der Wald ist nicht nur eine Ansammlung von Bäumen, er ist viel mehr. Er ist Heimat zahlreicher Tieren und Pflanzen, dient uns Menschen als Ausflugs- und Erholungsgebiet und hat auch für die Umwelt eine ganz wichtige Rolle. Bärbel Oftring und Holger Haag laden Kinder mit dem Sachbuch „Das große Waldbuch“ ein, diesen Lebensraum mit seinen Pflanzen und tierischen Bewohnern kennenzulernen.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Wenn der Wald erwacht

    Autorin: Sandra Grimm, Kathrin Wessel (Illustration)
    Verlag: Ravensburger
    Alter: ab 24 Monate
    ISBN: 978-3-473-43789-4
    Seiten: 16 Seiten
    Preis: 9,99 €

    Die ersten Sonnenstrahlen dringen durch das Blätterdach des Waldes und kitzeln die kleine Hummel am Bauch. Voller Energie macht sie sich sofort auf, um Nektar zu suchen. Dabei begegnet sie vielen anderen Waldtieren, die, genau wie sie, auch von der Sonne geweckt wurden. Überall zwischen Gräsern, Sträuchern und Wurzeln flitzen kleine Tiere und Insekten hin und her. Die Vögel picken die roten Beeren vom Strauch, während der Fuchs neugierig die runde, stachelige Kugel beschnüffelt. Zwischen den Sträuchern hört man eine Wildschweinfamilie grunzen und Rehe knabbern das frische Grün von Zweigen. Weiter oben in den Zweigen der Bäume kann man nicht nur Vögel entdecken, sondern auch Eichhörnchen. So vergeht ein Tag im Wald. Doch wenn abends der Mond aufgeht, gehen nicht alle Tiere schlafen. Einige werden jetzt erst munter.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Komm, entdecke den Wald

    Autorin: Ann-Katrin Heger, Antje Flad (Illustration)
    Verlag: Coppenrath
    Alter: ab 24 Monate
    ISBN: 978-3-649-62882-8br> Seiten: 14 Seiten
    Preis: 10,00 €

    Der Wald ist Heimat vieler Tiere und mit diesem Buch können sich Kinder ab 24 Monaten auf eine spannende Reise durch ihn hindurch begeben. Diese beginnt am Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen eines neuen Tags das Blätterdach durchdringen. Allmählich werden die Vögel in den Zweigen wach, beginnen zu zwitschern und auch andere Waldbewohner werden munter. Es gibt viele Tiere im Wald, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden. Dazu gehören die ganz kleinen, wie Ameisen und Spinnen, und die großen, wie Hirsche und Wildschweine. Wenn die Sonne am Abend untergeht und der Mond am Himmel scheint, ist es im Wald aber noch lange nicht still. Denn jetzt werden die Tiere der Nacht munter und begeben sich auf Futtersuche.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Wald

    Autorin: Karin Bischoff
    Verlag: Tessloff
    Alter: ab 6 Jahren
    ISBN: 978-3-7886-2642-6
    Seiten: 64 Seiten
    Preis: 16,95 €

    Wir alle kennen ihn, sind vielleicht schon selbst einmal durchspaziert, haben Pilze gesammelt oder sogar Tiere beobachtet. Doch der Wald ist weit mehr als nur ein Erholungs- und Ausflugsziel. Der Wald ist ein ganz eigener Lebensraum, mit eigenem Klima und einer wichtigen Rolle für unsere Welt. Denn Wälder verbessern die Luft, indem sie Staub und andere Stoffe herausfiltern. Wälder reinigen Wasser und speichern es in ihren Böden, wo es nach und nach ins Grundwasser versickert. Wälder sind also Klimaschützer, doch - wie so oft - droht ihnen Gefahr durch den Menschen und die unüberlegte Rodung riesiger Waldflächen. Neben dieser Funktion ist der Wald aber auch Heimat vieler Pflanzen- und Tierarten. Nadel- und Laubbäume, Moose, Pilze, Farne, Sträucher und andere Pflanzen verleihen Wäldern ihr Gesicht. Dazwischen finden viele Tiere ein Zuhause: Rehe, Wildschweine, Vögel, Eichhörnchen, Marder, Dachse, Füchse, Igel aber auch Regenwürmer und andere Insekten. Egal ob zur Tages- oder Nachtzeit, im Wald ist immer etwas los und wenn wir leise und mit offenen Augen hindurchspazieren, können wir viele Tiere beobachten.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Stell dir vor, du wärst ein Tier im Wald

    Autorin: Bärbel Oftring, Alexandra Helm (Illustration)
    Verlag: moses
    Alter: ab 5 Jahren
    ISBN: 978-3-89777-460-5
    Seiten: 64 Seiten
    Preis: 12,95 €

    Der Titel lässt schon erahnen, wie die Autorin das Thema Waldtiere anders, neu angeht. Sie lädt die Kinder zu einem Gedankenspiel ein, indem sie sich vorstellen sollen, sie wären ein Tier im Wald. Ein Reh, ein Wolf, ein Fuchs, ein Eichhörnchen, ein Buntspecht, ein Hirschkäfer oder eines der vielen anderen. Insgesamt 20 Tiere stellt sie in diesem Buch vor, beschreibt dabei Tagesablauf, Lebensweisen, Größe, Alter, Gewicht, Familienleben und Besonderheiten. Spannend und altersgerecht wurden die Fakten zusammengetragen und vorgestellt. Diese Vorstellungen sind aber nicht nüchtern, sachlich beschrieben, sondern verspielt, emotional und vor allem immer aus einer Du-Perspektive geschrieben. Denn schließlich soll sich ja der Betrachter vorstellen wie es wäre, wenn man selbst das vorgestellte Tier ist. Neben den Fließtexten gibt es auch Steckbriefe, Auflistungen und andere Infoboxen. In ihnen werden Geburt und Heranwachsen, Sinne, Sprache, Superkräfte und auch Tages- oder Jahresabläufe erläutert. Kompakt und auf das wesentliche reduziert. Dieses einerseits verspielte, andererseits informative Design spricht Kinder an und weckt ihre Neugier für die Waldtiere.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Ein Jahr im Wald

    Autorin: Emilia Dziubak
    Verlag: arsEdition
    Alter: ab 3 Jahren
    ISBN: 978-3-8458-1324-0
    Seiten: 32 Seiten
    Preis: 12,99 €

    Monat für Monat wandert der Betrachter dieses Bilderbuchs durch einen Teil des Waldes und kann ihn bei verschiedener Witterung und zu unterschiedlichen Tageszeiten betrachten. Kleine Entdecker beobachten die Tiere beim Winterschlaf, beim Nestbau und bei der Suche nach Futter. Die einen schlafen dabei am Tag, die anderen in der Nacht. Manche agieren miteinander, andere haben sich zum Fressen gern und wiederum andere beschützen ihr Heim mit allen Mitteln. Die Mütter ziehen ihre Jungen groß, füttern sie und zeigen ihnen wie man selbst nach Futter sucht. Ab und zu verirren sich auch Spaziergänger in den Wald, die nicht immer von den Tieren freundlich willkommen geheißen werden. Obendrein wacht der Förster über alles und ärgert sich auch über den einen oder anderen Streich. Wer wohl dahinter steckt?

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Hörst du wie die Bäume sprechen?

    Autor: Peter Wohlleben
    Verlag: Oetinger
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-7891-0822-8
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 16,99 €

    Können Bäume sprechen? Bekommen sie Sonnenbrand? Haben sie vor etwas Angst? Können sie mutig sein? Können sie Babys bekommen? Haben sie so etwas wie eine Familie? Gehen sie zur Schule? Das sind nur einige wenige Fragen, die in diesem beeindruckenden Kindersachbuch gestellt werden. Und sie werden natürlich auch beantwortet. Peter Wohlleben nimmt Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Lebensraum Wald. Dabei betrachtet er nicht nur die Bäume, sondern auch andere Pflanzen und Tiere. Bäume gibt es aber nicht nur im Wald, sondern auch in Städten. Natürlich rücken auch diese in den Blickpunkt von Peter Wohlleben.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Hörst du wie die Bäume sprechen? (Hörbuch)

    Autor: Peter Wohlleben, Hans Löw (Sprecher)
    Verlag: Oetinger audio
    Alter: ab 8 Jahren
    ISBN: 978-3-8373-1031-3
    Umfang: 2 Audio-CDs

    Können Bäume sprechen? Bekommen sie Sonnenbrand? Haben sie vor etwas Angst? Können sie mutig sein? Können sie Babys bekommen? Haben sie so etwas wie eine Familie? Gehen sie zur Schule? Das sind nur einige wenige Fragen, die in diesem beeindruckenden Kindersachbuch gestellt werden. Und sie werden natürlich auch beantwortet. Peter Wohlleben nimmt Kinder mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Lebensraum Wald. Dabei betrachtet er nicht nur die Bäume, sondern auch andere Pflanzen und Tiere. Bäume gibt es aber nicht nur im Wald, sondern auch in Städten. Natürlich rücken auch diese in den Blickpunkt von Peter Wohlleben.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Hörst du den Wald?

    Autorin: Eva Wagner
    Verlag: arsEdition
    Alter: ab 4 Jahren
    ISBN: 978-3-8458-3122-0
    Seiten: 16 Seiten
    Preis: 17,00 €

    In fünf Themen unterteilt, stellt das Buch Kindern den Wald mit seinen Bewohnern und Geräuschen vor. Exemplarisch werden die bekannten und typischen Vertreter der Säugetiere, Vögel und Insekten gezeigt. Dabei dürfen natürlich auch die nachtaktiven Tiere nicht fehlen. Den Abschluss bilden Waldgeräusche, bei denen wir typisches Ästeknacken, Blätterrauschen oder auch eine Motorsäge präsentiert bekommen. Auf sieben Doppelseiten werden jeweils fünf Tierstimmen oder Geräusche präsentiert. Dabei ist der Aufbau der Seiten immer gleich. In übersichtliche Textabschnitte unterteilt, bekommt jedes Tier, jedes Geräusch einen kleinen Text mit Sachinformationen. Daneben ist natürlich auch ein Beispielfoto abgebildet. Am rechten Buchrand ist die Soundleiste mit den dazugehörigen Klangelementen angebracht.

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Der Traum vom Wald

    Autorin: Ayano Imai
    Verlag: minedition
    Alter: ab 3 Jahren
    ISBN: 978-3-86566-330-6
    Seiten: 40 Seiten
    Preis: 14,95 €

    An einem kühlen Herbsttag sieht ein kleiner Junge einen Hasen, der mit einem Beutel im Mund über das Feld hoppelt. Erstaunt folgt der Junge dem Hasen und sieht, wie dieser Eicheln im Boden verscharrt. Nach und nach kommen weitere Tiere - Vögel, Eichhörnchen, Bären, Insekten - die ebenfalls kleine Samenkörner im Boden vergraben. Während der Junge die Tiere bei ihrem Treiben beobachtet, fallen ihm die Augen zu und er schläft ein. In seinem Traum findet er sich in einem riesengroßen Wald, in dessen Ästen Vögel singen. Frühling, Sommer und Herbst ziehen ins Land und der Junge ist ein stiller Beobachter dieser Verwandlungen. Ihm wird klar, so könnte der Wald in hundert Jahren einmal aussehen. Er könnte ein wunderschöner Ort sein, an dem Tiere leben und seine Enkel spielen...

    Bestellen bei oder

    Zur Rezension

  • Das große Waldbuch
  • Wenn der Wald erwacht
  • Komm, entdecke den Wald
  • WAS IST WAS Erstes Lesen: Wald
  • Stell dir vor, du wärst ein Tier im Wald
  • Ein Jahr im Wald
  • Hörst du wie die Bäume sprechen?
  • Hörst du wie die Bäume sprechen? (Hörbuch)
  • Hörst du den Wald?
  • Der Traum vom Wald

Raus aus dem Haus und rein in den Wald