Kategorie als RSS Feed abonnieren:

30 Jahre Mauerfall

Unsere Buchtipps für groß und klein


30 Jahre Mauerfall

Vor nunmehr 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang, die DDR öffnete ihre Grenzen und ließ ihre Bürger ausreisen. Der berühmte Mauerfall veränderte die politische Landschaft. In den beiden deutschen Ländern, in Europa, in der Welt. Was damals passierte, ist mittlerweile der Stoff von Geschichtsbüchern - und Stoff für viele neue Bücher, gerade in diesem Jubiläumsjahr.

Ferienzeit - Lesezeit

Lesetipps für die Herbstferien


Ferienzeit - Lesezeit

Nun ist das neue Schuljahr schon einige Wochen alt. Erstklässler haben die ersten Buchstaben gelernt und versuchen zu jeder Gelegenheit, ihre ersten Lesefertigkeiten zu beweisen. Doch auch die höheren Stufen haben schon viel Neues gelernt. Nun ist es Zeit für eine kleine Erholungspause. Die bevorstehenden Herbstferien sind hierfür ideal. Gleichzeitig bieten sich die kalten, manchmal verregneten Tage auch wunderbar zum Lesen an. Ein spannendes Buch, eine gemütliche Leseecke und schon kann man in die spannendsten Abenteuer eintauchen. Damit trainiert man ganz nebenbei die Lesekompetenz. Spaß und Unterhaltung sollen hierbei aber an erster Stelle stehen. Wir stellen unseren Lesern einige Bücher vor, mit denen die Ferienzeit garantiert spannend und fesselnd wird.

Generationen verbinden

Kinderbücher über die Beziehung zwischen Generationen


Generationen verbinden

Schon immer haben ältere Generationen jungen Menschen ihr Wissen weitergegeben. Das ist auch heute noch so, selbst wenn sich hierbei Vieles gewandelt hat. Trotzdem sind Oma und Opa nach wie vor mehr als nur Babysitter oder jemand, der verwöhnt. Mit ihren Erfahrungen und ihrer Lebensgeschichte geben sie Enkelkindern viel Wissen und so manchen Rat mit auf den Weg. Natürlich begleiten auch Eltern ihre Kinder auf diesem Weg, bereiten sie mit ihrem Wissen auf das Leben vor. Eltern und Großeltern begleiten uns, bis wir irgendwann sie begleiten.

Raus aus dem Haus und rein in den Wald

Die schönsten Kinderbücher rund um die Natur


Raus aus dem Haus und rein in den Wald

Unsere Natur ist so vielseitig, so abenteuerlich, so spannend. Wiesen, Flussgebiet und Wälder bieten vielen Tieren ein Zuhause und uns Menschen einen Raum zum Erholen. Wir können hier spazieren gehen, die Natur beobachten und vom Stress des Alltags entspannen. „Raus aus dem Haus“ lautet die Devise - aber nicht nur für uns Große, sondern vor allem für Kinder. Denn nichts macht mehr Spaß, als mit ihnen durch die Natur zu streifen, ihnen den Lebensraum von Tieren und Pflanzen zu zeigen und gemeinsam zu entdecken.

50 Jahre Mondlandung

Die besten Bücher rund um das Mond-Jubiläum


50 Jahre Mondlandung

2019 werden besondere Jubiläen für Wissenschaft und Technologie gefeiert, darüber hinaus aber eine äußerst bedeutsame für die Raumfahrt. Denn die allererste Mondlandung ist nun 50 Jahre her. Es handelte sich um ein Ereignis, das die direkte Folge eines Wettlaufs zwischen den Nationen UdSSR (Sowjetunion) und USA (Vereinigte Staaten von Amerika) war und für die Forschung große Auswirkungen hatte. Doch rechtzeitig zum Jubiläum grassiert auch in Deutschland das Weltraumfieber. Auf die Gründe und deren literarische Auswirkungen wollen wir hier näher eingehen.