Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Irisistible

von Iris Camaa

Rezension von Stefan Cernohuby


Irisistible
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Genre: Alternative
  • Bestellen:

    Musik ist etwas Wandelbares, das nicht nur im Ohr des Hörers liegt, sondern bei dem auch viel von der Interpretation desjenigen abhängt, der Musik macht. Trotzdem ist es üblich, dass man als Hörer versucht, das Gehörte in bereits bekannte Kategorien einzuordnen. Diesbezüglich macht es einem Iris Camaa mit ihrem neuen Album „Irisistible“ nicht ganz so einfach. Wir haben uns der Herausforderung dennoch gestellt.

    Weiterlesen

    They Might See Dolphins

    von Shane Ó Fearghail

    Rezension von Stefan Cernohuby


    They Might See Dolphins
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Genre: Alternative
  • Bestellen:

    Es gibt viele Dinge, die man im Alltag der Großstadt normalerweise sieht. Autos, Häuser, Straßenbahnen, denen einen oder anderen Baum und ab und zu einen Hund. Delfine gehören in der Regel nicht zum gewohnten Anblick von Städtern. Doch Shane Ó Fearghail hat mit dem Titel seines neuen Albums auch gleichzeitig eine Behauptung aufgestellt. „The Might See Dolphins“ lautet selbiger. Wir haben uns dem Selbstversuch unterzogen.

    Weiterlesen

    sommer. nachts. traum.

    von grillenfaenger

    Rezension von Stefan Cernohuby


    sommer. nachts. traum.
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Die Musik ist ein Betätigungsfeld, bei dem nicht alle Beteiligten regelmäßig wie Uhrwerke ihre Stücke abliefern - abgesehen vielleicht von Musikern, die bei großen Labels unter Vertrag stehen und sich zur Veröffentlichung von Tonträgern in einer bestimmten Zeitspanne verpflichtet haben. So ist es kein Wunder, dass andere Künstler eine längere Weile nichts von sich hören lassen. So auch David Sporrer, dessen neues Projekt "grillenfaenger" heißt.

    Weiterlesen

    die welt ein tanzparkett

    von [kaleidoskop]

    Rezension von Janett Cernohuby


    die welt ein tanzparkett
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Mit ihrem Studioalbum "wir gehn schon mal vor" machte die österreichische Alternative-Band [kaleidoskop] zum ersten Mal auf dem Musikmarkt auf sich aufmerksam. Dabei soll es natürlich nicht bleiben und so legen sie nun mit "die welt ein tanzparkett" ihr zweites Album nach.

    '

    Weiterlesen

    wir geh'n schon mal vor

    von [kaleidoskop]

    Rezension von Stefan Cernohuby


    wir geh'n schon mal vor
  • Bewertung:
  • Typ: CD
  • Bestellen:

    Musik aus Österreich ist durchaus mit vielen Vorurteilen behaftet. Zu schnell denkt man bei aktueller Popmusik an DJ Ötzi oder den Koksskandal von Reinhard Fendrich. Was aktuelle Chartplatzierungen angeht, gibt es eigentlich im internationalen Bereich nur noch Christina Stürmer - und selbst die ist dem österreichischen Derivat einer Starsuche entsprungen. In welchen Musikzweigen kann man sich denn da noch vernünftige Veröffentlichungen erwarten?

    Weiterlesen