Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Der 13. Stuhl

von Dave Shelton

Rezension von Janett Cernohuby


Der 13. Stuhl
  • Bewertung:
    Keine Bewertung
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Horror & Mystery
  • Bestellen:
    Nicht immer sind Anthologien eine Sammlung unterschiedlicher Geschichten zu einem bestimmten Thema. Durch so manche Kurzgeschichtensammlung zieht sich durchaus ein roter Faden, der jedes einzelne Werk mit dem anderen verknüpft, wodurch diese am Ende ein Gesamtbild ergeben. Das ist auch bei Dave Sheltons "Der 13. Stuhl" der Fall. Weiterlesen

    Panic

    von Lauren Oliver

    Rezension von Janett Cernohuby


    Panic
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Krimis & Thriller
  • Bestellen:
    Wie mutig bist du? Wie gut hast du deine Angst im Griff und könntest du für Geld deine Furcht überwinden? Für sehr viel Geld? Geld, mit dem du deiner Schwestern eine Therapie bezahlen könntest? Geld, mit dem du und deine kleine Schwester von der alkoholsüchtigen Mutter loskommen könnten? Lauren Olivers Jugendbuch "Panic" dreht sich um genau diese Fragen. Weiterlesen

    Digby

    Digby #02

    von Stephanie Tromly

    Rezension von Janett Cernohuby


    Digby #02
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Krimis & Thriller
  • Bestellen:

    Ein verschwundenes Kind. Ein falscher Verdacht. Viele offene Fragen. Das war die Ausgangssituation für den Jugendroman "Digby #01", in dem wir die beiden ungewöhnlichen Teenager Zoe und Digby kennenlernten und ihnen bei brisanter Detektivarbeit über die Schulter schauten. Nun ist Digby zurückgekehrt, noch immer auf der Suche nach seiner kleinen Schwester: "Digby #02. Zu cool zum Sterben"

    Weiterlesen

    Fürchte die Nacht

    von Claudia Puhlfürst

    Rezension von Daniela Steinbach


    Fürchte die Nacht
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Krimis
  • Bestellen:

    Man stelle sich einen Schulausflug der 10. Klasse in einen Wald vor, begleitet von zwei nicht sonderlich beliebten Lehrpersonen. Beim nächtlichen, natürlich unerlaubten Streifzug durch die Gegend, darf man als hipper Teenager natürlich nicht fehlen. Doch was passiert, wenn plötzlich einer dieser Teenager nicht mehr zu finden ist? Wie gehen Mitschüler, Eltern und Lehrer damit um? Davon und über die erste große Verliebtheit berichtet Claudia Puhlfürst in ihrem neuen Jugendthriller „Fürchte die Nacht“.

    Weiterlesen

    Nichts wünsche ich mir mehr

    von Lena Hach

    Rezension von Janett Cernohuby


    Nichts wünsche ich mir mehr
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Jeder kennt den Ausspruch "Nicht das Aussehen zählt, es kommt auf die inneren Werte an". Auch wenn dieser gerade von Teenagern gerne gebraucht wird, definieren sie sich gerade in dieser Entwicklungsphase sehr stark über das Äußere. Kleidung, Frisur, Make-up - alles hat Einfluss darauf, ob man in der Schule beliebt ist oder nicht. Wie geht man dann damit um, wenn der eigene Stoffwechsel beschließt, alle Haare ausfallen zu lassen? Dauerhaft und irreversibel? Lena Hach erzählt davon in ihrem Roman "Nichts wünsche ich mir mehr".

    Weiterlesen