Von der Kostbarkeit des Wassers...

Antolin Quiz
von Anne Jonas, Marie Desbons (Illustrator)
Rezension von Janett Cernohuby | 02. Dezember 2017

Von der Kostbarkeit des Wassers...

Wenn wir Durst haben, drehen wir einfach den Wasserhahn auf und trinken ein Glas Wasser. Wenn wir schmutzig sind, lassen wir uns ein Bad ein oder duschen ausgiebig. Wasser ist für uns ein Gut, das problemlos und jederzeit zur Verfügung steht. Doch wir sind uns dieses Luxus‘ gar nicht bewusst. Denn tatsächlich ist Wasser ein teures Gut und was wir oftmals großzügig und sinnlos verschwenden, wird andernorts dringend benötigt. "Von der Kostbarkeit des Wassers…" will das vor allem Kindern vermitteln.

Was ist wertvoller als Wasser?

Zahina lebt in einem Land, in dem Wasser das kostbarste Gut ist. Jeden Tag geht sie zusammen mit ihrem Vater und ihren Geschwistern zum weit entfernten Brunnen, holen dort mit Tonkrügen Wasser und tragen es den langen, steinigen Weg wieder zurück. Doch Zahina ist in ihren Gedanken versunken. Sie träumt von Abenteuern, sie träumt von einer Welt, weit weg von ihrer eigenen. Einer Welt, in der es mehr gibt als den Durst, der nicht aufhört. Doch ihre Tagträume lassen sie unachtsam werden. Jeden Tag verschüttet sie auf dem Nachhauseweg einige Tropfen Wasser. Zahina schämt sich, versucht sich besser zu konzentrieren. Doch es will ihr nicht gelingen. Als ihr eines Tages der Krug vom Kopf fällt und zerbricht, ist sie zunächst totunglücklich. Doch dann lässt sie ihren Blick wandern und entdeckt, dass überall dort, wo sie Wasser glaubte verloren zu haben, ein kleines Wunder geschehen ist.

Poetisch, märchenhaft und mit einer klaren Botschaft

Respektvoller Umgang mit Ressourcen, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Für uns Eltern ist es wichtig, unseren Kindern dies mit auf den Weg zu geben. Doch oftmals ist das gar nicht so einfach, besonders nicht bei Ressourcen, die uns problemlos und auf den ersten Blick unbegrenzt zur Verfügung stehen. Wasser, zum Beispiel. Man braucht schließlich nur den Wasserhahn aufdrehen, schon fließt es kalt oder warm aus der Leitung.
Doch Wasser ist alles andere als ein Gut, das man leichtfertig verschwenden kann. Wasser ist unser Lebenselixier und nicht unbegrenzt verfügbar. Wir müssen sparsam und achtsam damit umgehen, es nicht verschwenden. Mit diesem Bilderbuch können wir unsere Kinder darauf aufmerksam machen, sie für das Thema sensibilisieren. Außerordentlich poetisch erzählt Anne Jonas diese Geschichte. Sie nutzt die Kraft der Worte, um die Welt, in der Zahina aufwächst, für Kinder so echt wie möglich zu beschreiben. Formulierungen wie eine ausgetrocknete Kehle, die Worte zurückhält, staubiger Pfad, brennende Sonne oder Qualen des Dursts lassen uns fast spüren, wie Zahina lebt. Vor unseren Augen entstehen Bilder, die wir greifen können. Auch das Mädchen selbst wird uns auf diesem doch sehr kleinen Raum mit einer unglaublichen Tiefe vorgestellt. Schon früh ist sie sich der Verantwortung bewusst und übernimmt sie. Für ihr doch sehr kindliches Alter ist sie unglaublich reif. Sie hat früh gelernt, was Entbehrungen bedeuten und wie wichtig Teilen ist. Junge Leser bekommen hier ein Leben vorgestellt, das sie selbst so nicht kennen. Anne Jonas sensibilisiert sie dafür und zeigt ihnen, dass wir unseren Luxus nicht als selbstverständlich ansehen sollen.
Begleitet wird dieser märchenhafte Text von ebensolchen Illustrationen. Marie Desbons zeichnet mit feinen, filigranen Linien Zahinas Heimat und ihren täglichen Weg zur Wasserstelle und zurück. Dabei ist das Wasser allgegenwärtig. Überall begegnen uns Wellenlinien, Tropfen oder Tränen. Äußerst eindrucksvoll illustriert Desbons die Geschichte teils großflächig oder plakativ. Damit greifen die Bilder den gleichen poetischen und märchenhaften Ton auf, mit dem Anne Jonas ihre Geschichte erzählt.

"Von der Kostbarkeit des Wassers…" ist wertvolles und wichtiges Bilderbuch, mit dem man Kinder auf die Themen Nachhaltigkeit, bewusster Umgang mit Ressourcen und Umweltschutz aufmerksam machen kann. Es ist ein Bilderbuch, das durch seine poetische Sprache sowie seine wunderschönen Illustrationen überzeugt, aber auch aufrüttelt und zum Nachdenken anregt.

Details

  • Originaltitel:
    Pour quelques gouttes d'eau
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2017
  • Umfang:
    40 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783946401094
  • Preis:
    16,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration: