Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Melanie Laibl im Interview

"Ich bin eine richtige Frostbeule."


Melanie Laibl im Interview

Lange Strumpfhosen und Unterhemden, warme Mützen, Schals und Handschuhe - damit quälen Eltern ihre Kinder, sobald der Kalender Herbst anzeigt. Doch eine Gruppe aufgeweckter Kinder setzt sich zur Wehr. Davon erzählt Melanie Laibl in ihrem Kinderbuch "Verkühl dich täglich". In einem Interview verriet sie uns, wie sie auf die Idee zum Buch gekommen ist - und vieles mehr.

Frank M. Reifenberg und Heiko Kunert: Interview im Dunkeln

"Im Prinzip müsste jedes Buch auch für Blinde zur Verfügung stehen."


Frank M. Reifenberg und Heiko Kunert: Interview im Dunkeln

Bei grauem Himmel und Regen fand in der Hauptbücherei in Wien eine ganz besondere Lesung statt: Eine Lesung im Dunkeln. Frank Maria Reifenberg und der blinde Vorleser Heiko Kunert trugen abwechselnd Tag- und Nachtszenen im Hellen beziehungsweise Dunkeln vor. Nach der Veranstaltung hatten beide noch Zeit für ein Interview mit Janetts Meinung.

Marcus Pfister im Gespräch

"Wenn ich eine Geschichte im Kopf habe, sehe ich parallel dazu immer schon die Bilder."


Marcus Pfister im Gespräch

Vor 25 Jahren machte sich ein kleiner Fisch auf eine große Reise: Der Regenbogenfisch. Sein Weg führte ihn rund um die Welt und er erlebte viele Abenteuer, die auch heute immer noch Kinder aus allen Ländern mit Begeisterung verfolgen. Zu seinem 25. Geburtstag möchten wir dem kleinen Fisch nicht nur alles Gute wünschen, sondern nutzten auch die Gelegenheit, uns mit seinem Schöpfer Marcus Pfister zu einem Interview im Wiener Café Westend zu treffen.

Antje Szillat im Gespräch

"Das ist wie bei Pipi Langstrumpf "Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt."


Antje Szillat im Gespräch

Rick, Flätscher, die Super-Jumper, Tessa, Maja & Motte, die Fußballgang - egal in welchem Genre sie schreibt, Antje Szillat gelingt es ihre Leser in den Bann zu ziehen und sie witzige, unterhaltsame, spannende und vor allem großartige Abenteuer erleben zu lassen. Auf der Frankfurter Buchmesse 2017 haben wir die deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin zu einem Interview getroffen.

Michael Wagenthaler im Gespräch

"Für mich ist es wichtig, dass alle Schulkinder Zugang zu diesem Projekt haben."


Michael Wagenthaler im Gespräch

Lernen soll Spaß machen. Dafür lassen sich Lehrkräfte und Schulen viele Ideen einfallen, wie man dies erreichen kann. Für Wiener Volksschulen gibt es seit einigen Jahren ein besonderes Schulprojekt, die Monsterfreunde. Sieben kleine, musikalische und liebenswerte Monster laden Schüler ein, gemeinsam zu lernen und sich spielend Wissen anzueignen. Von Jahr zu Jahr nehmen mehr Schulen an diesem Projekt teil. Wir trafen uns mit Gründer und Organisator Michael Wagenthaler zu einem kurzen Gespräch.